Nachrichten

Könnte der Körper der vermissten Juab County Frau sein?

Könnte der Körper der vermissten Juab County Frau sein?

Familienfoto

Jan Pearson-Jenkins, 64, von Sandy

EUREKA, Juab County – Familienmitglieder sagen, dass sie glauben, dass eine Leiche, die am Samstag im Bezirk Juab gefunden wurde, Jan Pearson-Jenkins ist, eine Sandy-Frau, die seit dem 4. Oktober vermisst wird.

Juventon Brother Pulver sagte, dass eine Leiche gefunden wurde nach einer organisierten Suchaktion mit dem Such- und Rettungsteam der Agentur, zusätzlich zu den Freiwilligen.

"Ich kann die Identität des Körpers nicht bestätigen. Im Grunde könnte man glauben, dass es ihr gehört", sagte Pulver.

Er hat nicht genau gesagt, wo die Leiche gefunden wurde oder wie die Person gestorben sein könnte.

"Wir suchten die Gegend nach zwei Dingen ab: nach irgendwelchen Beweisen von ihr zu suchen und wo sie zelten. Früher fanden wir heute den Lagerplatz, der ihn dorthin bringt, und einige Beweise, die sie dorthin bringen", sagte er.

Pearson-Jenkins, 64, ging am 4. Oktober mit Cody Young auf Camping. Young schickte Pearson-Jenkins 'Bruder-SMS in der nächsten Nacht und sagte, dass sie sich gestritten hatten und dass er sie in Silver City / Eureka zurückgelassen habe.

"Er wollte ihr Verhalten nicht länger tolerieren und das war, als er sie aus dem Van geworfen hat", sagte Jace Pearson, Pearson-Jenkins 'Bruder, am Donnerstag.

Pearson beschrieb die Textnachrichten als bizarr.

"Es hat sich herumgesprochen, es waren 55 Seiten Textnachrichten, die im Grunde über ihre verrückte Beziehung sprachen", sagte er und fügte hinzu, dass das Argument möglicherweise über Geld gewesen sei.

"Es ging um etwas Arbeit, die meine Schwester Cody bei meiner Mutter angestellt hatte, einige Reparaturen", sagte Pearson.

Beamte des Bezirks Juab überprüften das Gebiet, in dem Pearson-Jenkins zuletzt vermutet wurde, aber fanden sie nicht. Pearson-Jenkins hatte weder ein Handy noch ihre Handtasche, und sie war nicht für schlechtes Wetter gekleidet.


Kommentar zu dieser Geschichte

Die Polizei sagte, sie hätten Young nicht ausfindig machen können.

Young wird als weiß, 5 Fuß 5 Zoll groß, schlank und in seiner Mitte der 40er Jahre beschrieben. Die Polizei sagt, dass Young auch einige Gesichtsbehaarung und goldbraune Haare hat, die er zu einem Pferdeschwanz trägt. Er trägt auch eine Brille.

Die Polizei glaubt, dass Young einen dunkelfarbigen Transporter mit Arizona-Nummernschild CGA3392 fuhr. Der Transporter wird als älter beschrieben, möglicherweise aus den 1980er Jahren.

Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, sich an die Polizei von Sandy unter der Nummer 801-799-3000 oder an das Sheriffsbüro des Bezirks Juab zu wenden.

Beitrag: Sam Penrod

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.