Beamte ermitteln, nachdem ein explizites Video "unbeabsichtigt und unwissentlich" von einem Telefon eines Lehrers aus Mississippi gesendet wurde, teilten die Behörden mit.

>> Lesen Sie weitere Trendnachrichten

Laut Aussage der Polizei von Horn Lake erhielt die Abteilung Informationen zum Video Mittwoch.

Die DeSoto County Schools führen eine Untersuchung des Videos durch, bei der Berichten zufolge explizite Inhalte eines Lehrers im Distrikt gezeigt wurden.

Die Polizei sagte, wenn es ein "kriminelles Element in Bezug auf die Veröffentlichung des Videos" gebe, würden die Beamten von Horn Lake eine umfassende Untersuchung einleiten.

Schulbeamte haben den Lehrer, der im Video zu sehen war, nicht identifiziert, und der Inhalt des Videos wurde zu diesem Zeitpunkt nicht veröffentlicht. Der Schulbezirk bestätigte WHBQ, dass der betreffende Lehrer dort nicht mehr beschäftigt ist.

Wieder sagten Beamte WHBQ, dass das Video ohne Wissen des Lehrers geteilt wurde.

<! –

->