Nachrichten

Live-Updates, während Cornwall Stromausfälle und Überflutungsgefahr in Sturmnachwirkungen bekämpft

Live-Updates, während Cornwall Stromausfälle und Überflutungsgefahr in Sturmnachwirkungen bekämpft

Cornwall erholt sich, nachdem der Wind den ganzen Nachmittag über und am Samstagmorgen überstürmt hat.

Böen von bis zu 66 km / h wurden über Nacht gemeldet, und 2.000 Häuser in ganz Cornwall waren ohne Strom. Die Ingenieure von Western Power Distribution haben jedoch in vielen Bereichen Nachschubarbeiten vorgenommen.

Die A38-Straße im Glynn Valley wurde auch über Nacht in der Nähe der Abzweigung Middle Drift blockiert. Das Gebiet in der Nähe des Bahnhofs Bodmin Parkway wurde Berichten zufolge von zwei Fuß stehendem Wasser umgeben.

Zuvor war an der Penzance-Promenade ein Glasfenster auf die Straße geblasen worden, was Autofahrer und Fußgänger in Gefahr brachte.

Die Umweltbehörde hat gewarnt, dass die Flussniveaus mit der Gefahr lokaler Überschwemmungen heute sehr hoch sind.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.