Home Nachrichten Macron: Großbritannien will No-Deal-Brexit, wenn Abgeordnete den Plan von May ablehnen Politik

Macron: Großbritannien will No-Deal-Brexit, wenn Abgeordnete den Plan von May ablehnen Politik

Emmanuel Macron hat gewarnt, dass Großbritannien auf einen No-Deal-Brexit zusteuere, es sei denn, das Unterhaus unterzeichnete das mit Brüssel verhandelte Rücktrittsabkommen.

Die strenge Entscheidung für Abgeordnete wurde vom französischen Präsidenten kurz vor dem Anhören der 27 EU-Staats- und Regierungschefs gegen einen Aufruf von Theresa May für eine dreimonatige Verzögerung des Brexit beschlossen.

"Im Falle einer Nein-Abstimmung oder einer Nein-Entscheidung wird jeder direkt zu einem Nein-Deal führen", sagte Macron. "Das ist es. Wir sind bereit."

Der britische Premierminister bittet die EU um eine Verzögerung des Brexit bis zum 30. Juni, um Zeit für die Verabschiedung der erforderlichen Rücktrittsgesetze zu lassen, falls sie nächste Woche ihren Deal durch das Commons erhalten sollte.

Auf dem Gipfel angekommen, sagte May gegenüber Reportern: „Ich bin heute hier, um mit Kollegen eine kurze Verlängerung des Artikels 50 bis Ende Juni zu besprechen.

„Wie ich gestern sagte, ist diese Verzögerung für mich ein persönliches Bedauern. Aber eine kurze Verlängerung würde dem Parlament die Zeit geben, eine endgültige Entscheidung zu treffen, die das Ergebnis des Referendums berücksichtigt. “

Die EU lehnt diesen Klagegrund ab, stimmt jedoch grundsätzlich einer kürzeren Verlängerung des Artikels 50 bis zum 22. Mai zu, um Komplikationen aufgrund fehlender Europawahlen im Vereinigten Königreich zu vermeiden.

Frankreich war eines der am lautesten vertretenen EU-Mitglieder, die darauf bestanden, dass eine lange Brexit-Verzögerung nur gewährt werden sollte, wenn sich die britische Politik stark verändert, beispielsweise eine Mehrheit für eine andere Art zukünftiger Beziehungen mit dem Block.

Macron schien jedoch eine solche Entwicklung herunterzuspielen und sagte, er müsse "eine klare Mehrheit" für ein anderes Mandat sehen.

"Keine Verlängerung, wenn es keine klare Mehrheit gibt, um ein Mandat für die zukünftige Beziehung zu erteilen", sagte er. „Wir müssen den Willen der britischen Bevölkerung respektieren, aber auch das europäische Projekt. Die europäischen Führer verstehen und respektieren den Willen des britischen Volkes, aber wir verteidigen die Interessen unseres eigenen Volkes.

„Wir sind bereit für den Brexit. Frankreich hat das nicht gewählt, das britische Volk. Es tut uns leid, aber wir hatten Zeit, uns rechtlich und technisch darauf vorzubereiten. Das europäische Projekt muss weitergehen und stärker sein. “

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sagte, die Situation werde "leicht", wenn die Abgeordneten die Rücktrittsvereinbarung unterstützen würden.

Er fügte jedoch hinzu: „Wenn nicht, werden wir uns nächste Woche wieder treffen müssen… wir schließen dies nicht aus, wir begrüßen es auch nicht, aber ich wünsche mir, dass das britische Parlament eine Einigung darüber erzielt, was Frau May und Ich habe letzte Woche in Straßburg verhandelt. “

Ein Sondergipfel, der möglicherweise am kommenden Donnerstag in Brüssel abgehalten wird, könnte eine Gelegenheit sein, eine längere Verzögerung des Brexit zu billigen – falls sich die britische Politik dramatisch entwickelt – oder die Möglichkeit, No-Deal-Vorbereitungen abzuschließen.

Auf die Frage, wann Juncker die Geduld mit Westminster verlieren würde, antwortete er: "Ich wusste gar nicht, dass ich so viel Geduld hatte."

EU-Diplomaten haben gewarnt, dass in Brüssel und einigen Hauptstädten ein wachsendes Gefühl besteht, dass "nichts mehr zu tun ist – wir sind fertig".

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte: "Wenn es keine Unterstützung im Parlament gibt, wird ein No-Deal-Szenario realistischer, und das ist nicht gut für Großbritannien und auch nicht gut für uns in der Europäischen Union."

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel gab der Downing Street mehr Hoffnung, als sie den Gipfel erreichte. „Das ist jedem bewusst [summit] ist ein historisches Ereignis und deshalb müssen wir es sorgfältig behandeln und bis zur letzten Minute arbeiten, um einen regulierten Ausgang zu erreichen “, sagte sie.

Der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel sprach von seiner Frustration über den Prozess und sagte: "Ich habe das Gefühl, ich bin im Wartezimmer für Godot und Godot wird niemals kommen."

Er sagte, sein größter Wunsch sei, dass Großbritannien seine Meinung zu Gunsten eines zweiten Referendums ändern würde, bei dem die Wähler „wirklich über die Situation informiert“ wären.

Bettel fügte hinzu, dass "alle Leute, die gelogen haben" und diejenigen, die einen britischen Austritt ohne Konsequenzen versprachen, als "die Bösen des Brexit" bezeichnet werden könnten.

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, sagte, er könne nach der letzten Sitzung im April eine "außerordentliche Sitzung" der Kammer organisieren, um den Brexit-Deal zu ratifizieren. Dieses Szenario würde bedeuten, dass hunderte europäische Abgeordnete von der Kampagne abgezogen werden, um den Brexit-Deal durchzusetzen.

"Jede Entscheidung, die uns über die Europawahlen hinausführt, würde ernsthaften Schaden anrichten und ernsthafte rechtliche Probleme verursachen", sagte Tajani.

Er fügte hinzu, dass das Parlament eine Verlängerung spätestens am 18. April vorziehen würde, dem Datum, an dem die britische Regierung ihre Teilnahme an den Wahlen melden müsste, und gleichzeitig klarstellte, dass die Entscheidung bei den EU-Führern lag.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Unvergessene Staffel 4 Details | POPSUGAR Entertainment UK

Britische TV-Bosse verwöhnen uns wirklich, wenn es darum geht, Krimis wiederzugeben. Nicht nur die fünfte Staffel der BBC Line of Duty, sondern auch...

Eine Fahrt entlang der Lombard Street in San Francisco ist möglicherweise mit einer Gebühr verbunden

Beamte in Kalifornien sagen, dass diese berühmte, schrullige Straße zu voll von Touristen ist, und sie könnten eine Maut einfordern, um sie unter Kontrolle...

Sounders fühlen den Schmerz der ersten Niederlage der Saison

LOS ANGELES - Eine meiner feststen Überzeugungen in meinem Leben ist, dass Freude nicht im luftleeren Raum existiert. Freude gibt es nicht...

Moto Z4 gibt Hinweise am Anfang des Endes

Es war einmal, dass Motorolas kleine Smartphone-Armee von der Moto X angeführt wurde. Seit Lenovo die Zügel übernommen hat, wurde dies durch die Moto...