Collin Richards, der wurde im Juni wegen Mordes an der ehemaligen Golfspielerin des Staates Iowa, Celia Barquin Arozamena, für schuldig befunden und am Freitag zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung verurteilt, der obligatorischen Strafe für Mord ersten Grades in Iowa.

Am 17. September 2018 wurde die Polizei zu Coldwater Golf Links in Ames, Iowa, gerufen, nachdem andere Golfer eine Golftasche entdeckt hatten, in der sich niemand aufhielt. Barquin Arozamenas Körper wurde in kurzer Entfernung mit Stichwunden an Oberkörper, Kopf und Hals gefunden. Die Polizei fand Richards bald in einem Obdachlosenlager in der Nähe des Platzes und bemerkte, dass er Kratzer im Gesicht und einen tiefen Riss an der linken Hand hatte, den er zu verbergen versuchte.

Die Polizei fand auch blutbedeckte Kleidung und einen Rucksack in Richards Zelt zusammen mit einem Messer, von dem sie sagten, es gehöre ihm. Ein anderer Mann, der im Obdachlosenlager lebte, sagte, Richards habe ihm am Tag vor dem Mord gesagt, er habe "den Drang, eine Frau zu vergewaltigen und zu töten".

"Ich möchte, dass Sie wissen, wie aufrichtig ich bin. Ich möchte Reue zeigen, weil ich einer liebevollen Familie ein Leben aus der Gesellschaft genommen habe", schrieb Richards diesen Monat in einem Brief an das Gericht. "Ich möchte, dass die Familie und Sie wissen, dass es mir leid tut."

Zusammen mit der lebenslangen Haftstrafe wurde ihm befohlen, 150.000 Dollar an ihre Familie zurückzuzahlen.

Barquin Arozamena, gebürtiger Puente San Miguel, Spanien, gewann 2018 den Big 12-Einzeltitel, wurde nur der zweite Cyclones-Golfer, der bei einem Konferenzturnier Medaillengewinner wurde, und stieg zum vierten Mal in Folge in die NCAA-Region auf. Sie gewann im Juli 2018 auch die Amateur-Europameisterschaft der Damen und erzielte in der dritten Runde im slowakischen Penati Golf Resort einen Streckenrekord von 63. Barquin Arozamena hatte ihre NCAA-Berechtigung erschöpft, war aber nach Ames zurückgekehrt, um ihr Bauingenieurstudium abzuschließen.

Die Fußballspieler von Iowa State trugen während eines Spiels gegen Akron in der vergangenen Saison ein Abziehbild mit den Initialen von Barquin Arozamena auf ihren Helmen (die Spieler von Zips trugen auch die Abziehbilder). Während des Spiels wurden eine Video-Hommage und ein Moment der Stille beobachtet.

Auch der spanische Profi-Golfer Sergio Garcia drückte sein Beileid ausEr sagte, er habe Barquin Arozamena getroffen und sie eine "besondere Person" genannt. Er widmete ihr eine Runde bei den Portugiesischen Meistern des letzten Jahres und schoss eine 5-under-Par 66.

Weiterlesen:

Die Ohio State University möchte ihr Lieblingswort „The“

Nach dem Tod seines Mitspielers sprach er für die Fußballspieler von Maryland. Sein nächstes Fachgebiet: Politik.

Der erste „College-Spieltag“ von ESPN ist nicht wiederzuerkennen. Danke, Mickey Mouse.