Home Nachrichten Militärsprecher: Die meisten Gebiete im zentralen und nördlichen Sinai wurden von Terrorismus...

Militärsprecher: Die meisten Gebiete im zentralen und nördlichen Sinai wurden von Terrorismus befreit

Oberst Tamer Rifai, der militärische Sprecher der ägyptischen Streitkräfte, sagte, dass es eine Überwachung der externen Finanzierung von einigen Entitäten und Einrichtungen für terroristische Elemente gibt, und die umfassende Sinai-Operation 2018, um alle Finanzierungs- und Versorgungswege für diese Elemente abzuschneiden in Richtung Süden oder in Richtung Küste oder Nordosten.

Er erklärte während seines Interviews mit "Egypt Today" auf dem ägyptischen Satelliten zunächst, dass der umfassende Prozess bis zur vollständigen Beseitigung der terroristischen Außenposten fortgesetzt und alle strategischen Richtungen gesichert werden, zusätzlich zu dem Entwicklungs- und Entwicklungsprozess parallel zum Gesamtprozess.

Er wies darauf hin, dass außerhalb der terroristischen Gruppierungen, ob materiell oder informativ oder fortschrittliche Waffen, Unterstützung besteht, und dies wurde während der Kontrollen zusätzlich zu fortgeschrittener Ausrüstung hervorgehoben, zusätzlich zu einigen Faktoren, die die Bewegung von terroristischen Elementen der Land zu destabilisieren.

Er betonte, dass sich die Streitkräfte den Regeln und Normen für die Zivilbevölkerung verpflichtet fühlen, die Menschenrechtsbestimmungen und – regeln einzuhalten, Zivilisten in allen Bereichen, in denen Sicherheitsoperationen durchgeführt werden, unter strikter Einhaltung der internationalen Regeln vollen Schutz zu gewähren und sich mit anderen staatlichen Institutionen vollständig zu koordinieren, um Nahrung zu liefern, die Effizienz von Verwaltungsdienstleistungen zu verbessern, die den Leuten von Sinai dienen.

Er erklärte, dass die Kräfte über terroristische Ziele genau richtig sind, bevor sie angegriffen werden, ob Zivilisten anwesend sind oder nicht, und nachdem sichergestellt wurde, dass sie frei von Zivilisten sind, werden terroristische Ziele angegriffen. Die Beteiligung der Luftwaffe zielt auf Gebiete außerhalb der Bevölkerungszentren ab, um Schäden an einzelnen oder zivilen Einrichtungen zu vermeiden.

Er sagte, dass die Armee daran arbeite, die Rückkehr des Lebens in die Natur der Zivilbevölkerung auf dem Sinai zu kontrollieren, während das Innenministerium den Kindern des Nord-Sinai weiterhin Dienste und Erleichterungen anbietet und alle Aspekte der Fürsorge regelt Sie. Er betonte, dass die meisten Gebiete im zentralen und nördlichen Sinai geräumt wurden, um das Leben seiner Natur wiederzugeben und die Zivilisten des Gespenst des Terrorismus und des Schreckgespenstes ihrer Verwendung als menschliche Schutzschilde zu befreien.

"Seit dem Beginn der umfassenden Operation haben die Menschen auf dem Sinai eine enorme moralische Unterstützung erhalten, und wir haben eine Menge Informationen erhalten und diese Unterstützung erhöht, während wir die Gebiete der terroristischen Außenposten geräumt haben. Wir danken den Menschen des Sinai für ihre unbegrenzten Möglichkeiten." Unterstützung ", sagte er. Von den Streitkräften durch Information ".


LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Babe Ruth Yankees Trikot für Rekordpreis von 5,64 Millionen US-Dollar versteigert

Das Baby weiß, wie man einen Dollar einbringt. Ein Trikot, das die Yankees-Ikone Babe Ruth um 1928-30 trug, wurde während der Auktion der Babe Ruth...

Wong, Park, berate dich vor dem Vatertag

Mit Father's Day an diesem Wochenende in den USA teilen die Stars von "Always Be My Maybe" den besten Rat, den sie von ihren...

Kenneth Clarke: "Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, müssen Sie die Regierung stürzen" | Politik

Seit er 1970 ins Parlament eingetreten ist, hat Kenneth Clarke unter acht konservativen Führern gedient, von Edward Heath bis Theresa May. 1997, 2001 und...

Indien führt Zölle auf amerikanische Waren ein

Zu den amerikanischen Produkten, für die Indien beabsichtigt, höhere Zölle zu erheben, gehören einige Sorten Äpfel, Mandeln, Kichererbsen, Linsen, Walnüsse sowie eine Reihe anderer...