Home Nachrichten Mohammed bin Hamad betont, wie wichtig es ist, eine künstlerische Kultur unter...

Mohammed bin Hamad betont, wie wichtig es ist, eine künstlerische Kultur unter den Völkern zu etablieren

Seine Hoheit Sheikh Mohammed bin Hamad bin Mohammed Al Sharqi, Kronprinz von Fujairah, betonte die Bedeutung der Rolle der Musik als schöne und leuchtende Kunst im Leben der Völker, die sich bemüht, den Geist und die Seele des Einzelnen anzusprechen und die Gefühle zu beeinflussen der Gesellschaft durch die Einführung hoher Werte und Prinzipien, die die Zivilisation der Gesellschaften widerspiegeln.
Dies war während des Besuchs von His Highness das Konzert und die Kunstausstellung, die von der Fujairah Academy of Fine Arts im Ministerium für Kultur und Wissensentwicklung in Fujairah mit der Teilnahme des Konservatoriums von Italien und in Anwesenheit eines großen Publikums organisiert wurde.
Seine Hoheit, der Kronprinz von Fujairah, wies darauf hin, wie wichtig es ist, die künstlerische Kultur unter den Völkern zu stärken und die Position der Vereinigten Arabischen Emirate im Umgang mit internationalen Kulturen und Kulturen zu stärken. Er lobte die Rolle der Fujairah Academy of Fine Arts bei der Vorbereitung einer vielversprechenden Musikergeneration durch ihre akademische Ausbildung in verschiedenen Kunstzweigen.
Seine Hoheit eröffnete die technische Ausstellung, die das Konzert begleitete. Darunter waren Gemälde für die Studenten der Akademie und Teilnehmer aus dem Ausland, die die jungen Talente in den Gemälden widerspiegelten, die die Natur und das Erbe der Vereinigten Arabischen Emirate imitieren.
Das Konzert des Conservatoire Criubini Orchestra unter der Leitung von Maestro Pablo Giardier beinhaltete eine musikalische Komposition des Studenten Ehd El Ameri (Klavierkonzert) und des Studenten Murray Wang (Bach J Menor). Der italienische Professor Aldo Doto präsentierte ein Musikstück (Klavierkonzert von Chopin).
Das Konzert wurde von einem Ballett der Fujairah Academy of Fine Arts, von der Ballettlehrerin der Akademie Namon Patsukh, vom Direktor des italienischen Konservatoriums Paolo Zambini und von Fantasia, einem Balletttänzer mit dem Titel Winter, begleitet. Die Zeremonie wurde von dem Direktor der Fujairah Academy of Fine Arts, Ali Obaid Al-The First und der Fujairah, abgeschlossen, die vom Künstler Shaima Al-Mughairy durch Sandmalerei begleitet wurde.
"Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 hat die Fujairah Academy of Fine Arts großzügige Schirmherrschaft und uneingeschränkte Unterstützung von Seiner Hoheit, Scheich Mohammed Bin Hamad Bin Mohammed Al Sharqi erhalten, dem zufolge das Zentrum der Musikbewegung nicht nur im Emirat von Abu Dhabi gilt Fujairah, haben ihre Fingerabdrücke auf der arabischen und internationalen Szene. "
An der Zeremonie nahmen Salim Al Zahmi, Direktor des Kronprinzen von Fujairah, sowie mehrere Direktoren der Bundes- und Kommunalbehörden sowie ein großes Publikum aus dem In- und Ausland teil. (WAM)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Kicker Gould gräbt Gespräche, will 49ers

Der Franchise-Kicker von San Francisco 49ers, Robbie Gould, sagt, er habe die Vertragsvorschläge, die er an das Team geschickt hatte, vorgebracht und den Niners...

Jeden Dienstag bietet Foodchéri 300 vegetarische Mahlzeiten an

Jeden Dienstag bietet Foodchéri 300 vegetarische Mahlzeiten an

Leichtathletik: Clémence Calvin von der französischen Anti-Doping-Agentur gehört

Leichtathletik: Clémence Calvin von der französischen Anti-Doping-Agentur gehört

Netanyahu möchte sich bei Trump dafür bedanken, dass er die neue Golan Heights-Community nach ihm benannt hat

Breaking News E-MailsErhalten Sie aktuelle Meldungen und Sonderberichte. Die Nachrichten und Geschichten, die wichtig sind, lieferten den Wochentag vormittags.ABONNIEREN23. April 2019, 16:32 Uhr UTCDurch...

Review: Assassin’s Creed Odyssey: Das Schicksal von Atlantis

Das Schicksal von Númenor Atlantis ist so ziemlich ein allseits beliebter Mythos: Sein Glanz reicht Jahrhunderte zurück. Das Motiv einer fortgeschrittenen Zivilisation, die zu nahe...