Home Nachrichten Moped Crash Boy in Waltham Forest erstochen

Moped Crash Boy in Waltham Forest erstochen

Forensische Ermittler in LeytonBildrechte
PA

Ein 14-jähriger Junge, der auf seinem Moped in einen Unfall verwickelt war, wurde in einer Straße im Osten Londons erstochen.

Die Polizei wurde anfangs gegen 18:30 Uhr GMT zu einem Unfall in der Bickley Road in Waltham Forest gerufen.

Dort angekommen, fanden sie den erstochenen Jungen, der trotz der Versuche, ihn wiederzubeleben, am Tatort für tot erklärt wurde.

Seine nächsten Angehörigen seien informiert worden, sagte ein Sprecher der Met Police. Niemand wurde festgenommen und das Team für Mord und schwere Straftaten wurde informiert.

In einer Erklärung sagte die Polizei: "Jetzt haben Detektive festgestellt, dass der Junge ein Moped fuhr, das in eine Kollision mit einem Auto verwickelt war.

"Es wird vermutet, dass drei Männer aus dem Auto stiegen und das Opfer erstochen haben, bevor sie zum Fahrzeug zurückkehren und losfahren."

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Wilde Verfolgungsjagd der Polizei mit gestohlenem Wohnmobil und Hunden hinterlässt 3 Verletzte und eine Frau befindet sich in Haft

Das Video der Verfolgungsjagd zeigte, wie der Wohnmobil Geschwindigkeiten von bis zu 100 km / h erreichte, und als der Fahrer durch das...

Champions League und Europa League – Wen unterstützen neutrale Fans?

Arsenal, Chelsea, Liverpool und Spurs -...

Wissenschaftler schlagen eine wilde Idee zur Reinigung der Atmosphäre vor, die mehr CO2 bedeuten würde

Das Fenster für Klimaschutzmaßnahmen schließt sich vor unseren Augen, und während die Emissionen weiter steigen, bitten uns die Forscher von Stanford, das kleinere von...

Ein Mann, bei dem alle vier Gliedmaßen amputiert waren, fordert ein obligatorisches Sepsistraining

Ein Mann, der Wachte aus dem Koma auf und stellte fest, dass seine Arme und Beine amputiert waren und ein Teil...