Mutter Sentzova hat Putin gebeten, seinen Sohn zu begnadigen

0
33

Die Mutter des ukrainischen politischen Gefangenen Oleg Sentsov, die in Russland wegen "Terrorismus" zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, appellierte an den russischen Präsidenten Wladimir Putin mit der Bitte, seinen Sohn zu begnadigen.

Foto: Gromadske

Die Petition von Lyudmila Sentsova ist auf der Website "Echo of Moscow" veröffentlicht.

"Ich bitte Sie, meinen Sohn Oleg Gennadjewitsch Sentsov zu verzeihen, der 1976 von einem russischen Gericht in einer Kolonie mit strengem Regime wegen der Organisation einer terroristischen Gemeinschaft verurteilt wurde", schrieb sie.

"Alle Mütter lieben ihre Kinder, sie wollen Freiheit und Glück, es fällt mir schwer, den Grad der Schuld meines eigenen Sohnes zu beurteilen, obwohl ich ihn als einen friedlichen Bürger und einen Mann kenne, der seinen Beruf liebt – Filmemachen. " Ich werde dich nicht von Olegs Unschuld überzeugen, ich sage nur, dass er niemanden getötet hat, er hat schon vier Jahre im Gefängnis gedient, Kinder warten auf ihn, sein jüngster Sohn leidet an Autismus, er ist krank ohne ihn und sie werden nie ohne einen Vater glücklich sein. Verzeihung Oleg Sentsov, ruiniere nicht sein Leben und das Leben seiner Lieben, wir warten auf ihn zu Hause ", – sagte in der Petition von Lyudmila Sentsova.

Recall, Sentsov, illegal in Russland wegen erfundener Vorwürfe terroristischer Aktivitäten verurteilt, kündigte am 14. Mai einen unbefristeten Hungerstreik an und forderte die Freilassung aller ukrainischen politischen Gefangenen. Heute, am 13. Juli, war Sentsov 42 Jahre alt.

Zuvor angedeutet Putins Pressesprecher Dmitri Peskov zuvor, dass der Regisseur "muss sich um seine eigene Verzeihung kümmern". Tatjana Moskalkowa, die Ombudsperson für Menschenrechte in der Russischen Föderation, sagte, sie werde dem Präsidenten der Russischen Föderation keinen Antrag auf Begnadigung Sentsovs schicken.

Der erste Vize-Sprecher der Werchowna Rada, Irina Geraschtschenko, sagte später, dass Sentsov Putin nicht um Entschuldigung für den Austausch bitten würde. Zur gleichen Zeit hat sie daran erinnert, dass zur Begnadigung Nadezhda Savchenkos, Verwandte der toten russischen Journalisten formell zu Putin gesprochen haben, und er hat sie ohne den Appell an Savchenko selbst begnadigt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.