Nachrichten

Mutter von fünf Jahren, 37, ist bei jeder Bewegung des Kopfes „gelähmt“

Mutter von fünf Jahren, 37, ist bei jeder Bewegung des Kopfes „gelähmt“


Eine Frau, die wegen der lähmenden Zustände, die die Nerven in ihrem Rückgrat befallen, bettlägerig geblieben ist, hofft verzweifelt nach einer Heilung, sodass sie mehr sein kann als „eine Mutter, die gerade dabei ist“. Ja Smith, 37, aus Prestatyn an der Nordküste von Wales, hat dies getan eine Handvoll ernster Zustände, die sie fast völlig bewegungsunfähig gemacht haben. Frau Smith leidet unter lähmenden Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Gesicht und Wirbelsäulenerkrankungen, bei denen das Bewegen eines Körperteils einen anderen Körperteil lähmt. Die fünffache Mutter sagt, dass ihre Symptome denen eines Schlaganfalls ähneln, und sie muss Privatärzte bezahlen, um zu versuchen, ihrer Krankheit auf den Grund zu gehen. Und noch besorgniserregender ist, dass Mediziner Frau Smith gesagt haben, dass ihr Herz schlecht funktioniert und ihr Atem verschlechtert sich, weil sie so schwach ist.

Leah Smith, 37, kämpft jetzt darum, aus dem Bett zu kommen, denn eine Handvoll Bedingungen bedeutet, dass sie unerträgliche Kopfschmerzen erleidet, wenn sie sich nicht hingelegt hat, und sie hat Taubheit und Muskelschwäche in ihrem Körper aufgrund von Erkrankungen, die die Nerven in ihrer Wirbelsäule betreffen

Frau Smith bemerkte zum ersten Mal, dass im Februar letzten Jahres etwas nicht stimmte, als sie Symptome fühlte, die einem Schlaganfall ähnelten. Nachdem sie die Nacht im Krankenhaus verbracht und einen Gehirn-Scan durchgeführt hatte, wurde sie entlassen, aber die Probleme kehrten immer wieder zurück und wurden allmählich schlechter Ich fürchte mich jetzt um mein Leben “, sagte Frau Smith zu WalesOnline.„ Um sich täglich um Ihr Leben zu fürchten, erschüttert es Sie bis zum Kern, es entkleidet Ihre Sicherheit, Ihre psychische Gesundheit, Ihre Persönlichkeit, Ihre Beziehungen und vieles mehr. “Ich Ich weiß nicht mehr wer ich bin. Ich bin in einer großen und gruseligen Verwirrung. «Smith bemerkte zum ersten Mal, dass im Februar 2017 etwas nicht stimmte, als sie das Gefühl hatte, einen Schlaganfall zu haben, und rief ihre Mutter an, die einen Krankenwagen rief. Ärzte im Glan Clwyd Krankenhaus in Denbighshire, North Wales behielt sie über Nacht bei sich und machte eine MRI-Untersuchung an ihrem Gehirn, aber sie wurde bald entlassen. Die Symptome waren verschwunden, während Frau Smith im Krankenhaus war, aber sie fühlte sich in den kommenden Wochen bei mehreren Gelegenheiten erneut krank. «Meine Beine würden ausbrechen unter mir, und ich bekam Taubheit in meinen Rippen «, sagte sie.» Dann wurde ich eines Tages zugegeben, weil ich die Fähigkeit zu schlucken verlor. Das war unglaublich beängstigend. “Frau Smith hat jetzt Taubheit in Mund und Nase und kann ihren Kopf nicht stützen oder zur Seite drehen, ohne in einem anderen Teil ihres Körpers die Bewegung zu verlieren.

Frau Smith aus Prestatyn in Nordwales sagte, sie sei ihr eigener Arzt überlassen worden und sammelt jetzt Geld für GoFundMe, um private Arztkonsultationen zu bezahlen, und hofft, zur Behandlung nach Barcelona zu reisen. Sie sagte, sie müsse sich den ganzen Tag hinlegen Jeden Tag wegen der quälenden Kopfschmerzen, wenn sie aufrecht sitzt. Ärzte haben bei ihr Rückenmarkkompression, Liquor cerebrospinalis und atlantoaxiale Instabilität (AAI) diagnostiziert, eine Schwäche der Wirbelsäule. WAS IST ATLANTOAXIAL INSTABILITY? Atlantoaxiale Instabilität (AAI) wird auch als Halsinstabilität bezeichnet und wird durch übermäßige Bewegung der Wirbelknochen in der Wirbelsäule verursacht. Wenn sich die Bandscheiben des Rückenmarks bewegen, üben sie einen Druck auf die Nerven in der Wirbelsäule aus, was zu Taubheit führen kann , Muskelschwäche und Kribbeln.Nerven sind für alle Bewegungen und Gefühle im Körper verantwortlich und wenn sie beschädigt, komprimiert oder gebrochen sind, kann dies zu schweren Schäden und Schmerzen führen. AAI kann von Geburt an genetisch bedingt sein – Menschen mit Down-Syndrom sind anfällig – oder kann bei Erwachsenen durch Verletzungen, Infektionen oder chronische Erkrankungen wie Arthritis verursacht werden, die das Knochengewebe schädigen. Es ist nicht bekannt, wie viele Menschen AAI haben, aber es ist "sehr selten" unter Menschen, die nicht an einer vorbestehenden Erkrankung leiden, die dies verursacht haben könnte. Etwa 20 Prozent der Menschen mit rheumatoider Arthritis können sich bis zu einem gewissen Grad entwickeln. zusammen mit 13 Prozent der Menschen mit Down-Syndrom.AAI verursacht nicht bei jedem Menschen Symptome und kann unbemerkt bleiben. Chirurgie kann verwendet werden, um die Wirbelsäulenknochen zu verschmelzen oder zu stabilisieren, um Schmerzen und Instabilität zu reduzieren. Quelle: MedScape Die Kompression des Rückenmarks ist eine Erkrankung bei denen etwas Druck auf die Nerven in der Wirbelsäule ausübt, was zu Taubheit und Schwäche führen kann. Ein Liquor tritt aus, wenn die Membran, die das Gehirn oder die Wirbelsäule umgibt, punktiert wird und Kopfschmerzen, Erbrechen und Gleichgewichtsprobleme verursachen kann Sie kann durch eine Verletzung der Wirbelsäule oder einen Tumor verursacht werden. Die Ursache für den Luftverlust ist eine zu hohe Bewegung zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule, die ebenfalls Symptome verursacht, wenn sie auf die Nerven drücken. Frau Smith erhielt Steroide, sagte jedoch, sie litt an furchterregenden Halluzinationen und sah regelmäßig „böse Zombiegesichter“. Sie hatte auch eine Lumbalpunktion – einen Wirbelsäulenhahn, um Flüssigkeit freizusetzen -, aber dies verschlechterte ihren Zustand und war möglicherweise der Auslöser für die Wirbelsäule Flüssigkeitsleck. "AAI kann in Wales nicht behandelt werden und möglicherweise überhaupt nicht in Großbritannien", sagte Frau Smith. "Es erfordert eine gefährliche Operation, die einen erfahrenen – und wahrscheinlich verrückten – Chirurgen in Anspruch nehmen muss." Ich bin so weit gekommen Reise schon und ich gebe auf keinen Fall jetzt auf. Meine Kinder verdienen mehr als nur eine Mumie, die es gerade noch gibt. “Die Kinder von Smith Smith werden jetzt von ihrer Familie und ihrem Ex-Mann betreut. Sie hat Mühe, ihre täglichen Aufgaben zu erledigen, weil sie beim Aufstehen so große Schmerzen hat. "Sie können es nicht einmal Kopfschmerzen nennen", sagte Frau Smith. "Es ist der schlimmste Kopfschmerz, den Sie sich vorstellen können." Es fühlt sich an, als würde mein Gehirn jedes Mal gezogen, wenn ich nicht liege. "

Frau Smith, eine Mutter von fünf Kindern (im Bild mit ihren Kindern), sagte, ihre Kinder hätten mehr verdient als eine Mutter, die "gerade in Existenz ist" – ihre Familie und ihr Ex-Mann kümmern sich jetzt um die Kinder. Sie hat jetzt eine GoFundMe-Seite in eingerichtet ein Angebot, mehr private Termine zu erhalten und mehr über ihre schwierigen Bedingungen zu erfahren. Sie ist der Meinung, dass ein Spezialistenteam in Barcelona möglicherweise mit ihrem AAI helfen kann. Die großzügigen Spender haben ihr bereits geholfen, 2.461 £ ihres Ziels von 2.900 £ zu erzielen, und sie sagt, dass sie jetzt ihre eigenen Forschungen über die Behandlung durchführt, die sie braucht. »Ich bin 37 Jahre alt und habe keine medizinische Ausbildung. Trotzdem muss ich mein eigener Arzt sein«, sagte Frau Smith. »Obwohl ich im Bett bin Ich bin völlig alleine gelassen worden, um das alles selbst herauszufinden. «Ich muss herausfinden, welche Scans, welche Spezialisten, wer vielleicht helfen kann, welche Bewegung als Nächstes in welcher Reihenfolge zu machen ist genau wie möglich mit Geldern, um kein Geld zu verschwenden, das den nächsten aufhält Brauchte einen Termin. “Um für die Kampagne von Frau Smith zu spenden, besuchen Sie ihre Spenden-Seite.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.