Kein Deal "nichts weniger als katastrophal"

Der ehemalige Kabinettsminister der Arbeit, Lord Hain, argumentierte, dass die Konsequenzen eines bruchlosen EU-Austritts aus der EU für die Bürger und Unternehmen "ein katastrophales Ergebnis sein werden".

"Die Brexiteers sollten keine Abstriche machen und aufhören, Mythen zu verkaufen, dass alles in Ordnung sein wird – es wird nicht", sagte er.

Der frühere Diplomat und unabhängige Crossbencher Lord Kerr von Kinlochard, der Artikel 50 schrieb, der den Austrittsprozess der EU darlegte, sagte: "Jetzt, da die Menschen die Fakten haben und wissen, dass wir unseren Kuchen nicht essen können, werden diese Einhörner nicht" Wenn es sie gibt, können sie jetzt eine fundierte Entscheidung treffen. "

Er argumentierte, dass eine Verlängerung, um ein zweites Referendum zu ermöglichen, "leicht zu erreichen" wäre, und hielt eine weitere Abstimmung für "eindeutig die am wenigsten schlimmste Option".

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.