Ein Polizeifahrzeug wurde am Nachmittag in Melbourne zerstört, nachdem eine Straßenbahn von der Seite gewischt und in einen Poller eingeschlagen wurde.

Beamte reagierten auf einen Anruf in der Nähe gegen 12.35 Uhr, als der Vorfall an der Ecke Flinders Street und Spencer Street im CBD auftrat, sagte ein Sprecher der Victoria Police.

Die Umstände werden derzeit untersucht.

Die Polizei sagt, dass die Polizisten bei dem Aufprall nicht verletzt wurden und auch keine Fahrgäste in der Straßenbahn waren.

Die Strecken der Route 70 wurden abgesagt, während für die Route 75 Umleitungen vorhanden waren. Beide wurden jedoch wie gewohnt wieder aufgenommen, hieß es in einer Erklärung von Yarra Trams.

Verzögerungen können bis in den Nachmittag hinein auftreten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.