Nachrichten

Polizisten verhaften Frau wegen angeblichen Mordes – die zweite Person, die von Detektiven befragt wird

Die Polizei hat eine zweite Person wegen Mordverdachts im Zusammenhang mit dem Tod einer Frau in Hartlepool festgenommen.

Eine 48-jährige Frau wird von Kriminalbeamten wegen des Vorfalls befragt und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam.

Die Frau ist die zweite Festnahme der Polizei, nachdem ein 30-jähriger Mann ebenfalls wegen Mordverdachts verhaftet wurde.

Die Verhaftungen folgen einem Vorfall in der Oxford Road, nahe der Kreuzung mit der Catcote Road, in der Rift House Gegend von Hartlepool, am Freitag gegen 21 Uhr.

Eine Frau ist an der Oxford Road in Hartlepool gestorben. Die Polizei behandelt es als Mord.
Eine Frau ist an der Oxford Road in Hartlepool gestorben. Die Polizei behandelt es als Mord.

Das Opfer hatte erhebliche Verletzungen erlitten und wurde für tot erklärt.

Die Polizei war bislang nicht in der Lage, das mutmaßliche Opfer zu nennen, gab jedoch bekannt, dass es sich um eine Frau handelt, von der man annimmt, dass sie in den späten 20ern gealtert ist und dass Schritte unternommen werden, um sie offiziell zu identifizieren.

Eine Sprecherin der Polizei von Cleveland sagte: "Die Polizei hat eine zweite Person wegen Mordverdachts im Zusammenhang mit dem Tod einer Frau an der Oxford Road in Hartlepool am Abend des 3. August festgenommen.

"Die 48-jährige Frau ist zu dieser Zeit in Polizeigewahrsam.

"Ein 30-jähriger Mann, der wegen Mordverdachts festgenommen wurde, ist auch heute Morgen in Haft."

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.