Home Nachrichten Pro-Brexit-Trucker wollen aus Protest MORGEN die wichtigsten Autobahnen blockieren

Pro-Brexit-Trucker wollen aus Protest MORGEN die wichtigsten Autobahnen blockieren

Ein langsamer Protest gegen das Aufschieben des Brexit könnte während der morgendlichen abendlichen Rushhour morgen Nacht zu Verkehrschaos auf der M4 und M5 führen.

Rund 100 Demonstranten machen sich bereit, die mögliche Verspätung des Brexit in Verlegenheit zu bringen, da die Autobahnen im ganzen Land befürchtet werden könnten.

Geplante Blockaden sollen in ganz Großbritannien stattfinden, um darauf zu reagieren, was die Organisatoren als "Brexit-Verrat" bezeichnen.

Hauptverkehrsadern – M1, M6, M25, M62, A1, A55, M5, M4, M42, M55, M61 – könnten alle in das Chaos einbezogen werden, berichtet Wales Online.

Am Freitag wollen sich die walisischen Pro-Brexiteers um 18.00 Uhr bei Magor treffen, bevor sie auf die Autobahn fahren, um Verspätungen rund um die Prince of Wales Bridge zu verursachen.

Sie werden langsam die Fahrbahn hinauffahren, um eine rollende Straßensperre zu schaffen.

Rund 100 Trucker sind bereit, an dem Protest teilzunehmen

Die Gruppe geht gegen die Bedrohung ein, dass das Land die EU am 29. März nicht verlässt.

Der Plan sieht vor, "dieses Land in die Knie zu zwingen" und forderte die Brexiteers im ganzen Land dazu auf, sich zu engagieren.

In einer Erklärung auf der Facebook-Ereignisseite der Brexit Direct Action heißt es: "Am 22. März werden im gesamten Vereinigten Königreich mehrere Straßensperren errichtet, um gegen den Verrat des Brexit zu protestieren.

"Wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen, und entschuldigen uns im Voraus für etwaige Unannehmlichkeiten."

Ein Twitter-Nutzer forderte andere auf, mitzumachen: „Brexiteer im ganzen Land planen, dieses Land in die Knie zu zwingen, indem sie die Hauptverkehrsadern blockieren – M1, M6, M25, M62, A1, A55, M5, M4, M42, M55, M61, A66 usw.

Proteste fanden am Fluss Tyne in Newcastle statt

"Wenn Sie in der Nähe einer dieser Autobahnen wohnen und bereit sind, daran teilzunehmen, bereiten Sie sich auf eine kurzfristige Umstellung vor.

"Machen Sie sich keine Sorgen über die rechtlichen Aspekte der Dinge, der nationale Organisator kümmert sich darum."

Die Klage findet nur einen Tag nach einer Brexit-Petition statt, in der die Aufhebung des Artikels 50 gefordert wird, die zum Absturz der Website des Parlaments geführt hat.

Ein Großteil der Koordination erfolgt über Social Media und WhatsApp.

Auf der nationalen Seite "Great British Road Block" heißt es: "Unehrliche Abgeordnete haben unser Freiheitsdatum am 29. März blockiert, so dass wir damit beginnen werden, Flugzeuge, Züge und Straßen zu blockieren."

Die Organisatoren der Proteste in Südwales sagten: "Wir sind uns bewusst, dass dieses Ereignis zu Störungen führen wird. Wir sind jedoch fest davon überzeugt, dass wir uns dazu verpflichtet fühlen, solche Maßnahmen zu ergreifen, dass dies jetzt unsere einzige Vorgehensweise ist."

In ganz Großbritannien ist ein langsamer Protest geplant

Ein Sprecher der Highways England sagte zuvor, sie seien sich der geplanten Proteste bewusst, bevor sie Folgendes hinzufügte: "Unser Fokus liegt auf der Bereitstellung eines sicheren und zuverlässigen Netzwerks für die Millionen Fahrer, die täglich unsere Autobahnen und die wichtigsten A-Straßen nutzen."

Wenn das Vereinigte Königreich nicht am 29. März abreist, sagt die Gruppe, sie werde es wieder tun, "bis unsere Stimme gehört wird".

Fischer aus Pembrokeshire stehen auch hinter den Protesten des Brexit-Protestes, indem sie am Samstag, dem 23. März, eine eigene Blockade des Pembroke Dock Ferry Terminals abhalten.

Weiterlesen

Top-Nachrichten aus Mirror Online

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Tour de France 2019: von Gaudu bis zum Mikrobenjäger, herzlich willkommen bei Pinot

Sie heißen Benoît (Drujon), David (Gaudu), Samuel (Roces), Philippe (Mauduit) oder Julien (Pinot) und alle arbeiten im Schatten von Thibaut Pinot. Über seine sieben...

Für Boris Johnson beginnt der Tumult in der Downing Street

LONDON - Als er endlich in den Beruf einsteigt, den er sich sein ganzes Leben lang gewünscht hat, bringt der frisch gesalbte Ministerpräsident Boris...

Anleger kaufen seit September die wenigsten 30-jährigen US-Anleihen auf einer Auktion

NEW YORK (Reuters) - Fondsmanager haben in einer Auktion in den ersten 10 Monaten dieses Monats den geringsten Betrag an 30-jährigen US-Schatzanleihen gekauft, was...

Facebook, Twitter, Google und Amazon stehen vor einer Überprüfung durch das Justizministerium

SCHLIESSEN Die Bundesregierung wärmt möglicherweise ihre kartellrechtliche Durchsetzungsmaschine auf und zeigt sie auf Big Tech. Das House...

Dwight Gooden, der nach einer weiteren Verhaftung nach Hilfe sucht, um mein Leben zu retten

Dwight Gooden, der 2017 gezeigt wurde, könnte mehrere Jahre im Gefängnis sitzen, wenn er wegen Drogenbesitzes verurteilt wird. (John Bazemore / AP)...