Nachrichten

Retter haben Arbeit am Platz der Explosion in Gatchina – Rossiyskaya Gazeta abgeschlossen

Die Suchaktion und Trümmer auf dem Gelände des Notfalls in Gatschina, Leningrader Gebiet abgeschlossen. Die Explosion ereignete sich am Freitag, den 19. Oktober, in der Pyrotechnikfabrik Avangard.

"Die Analyse der Trümmer wurde abgeschlossen. Die Müllabfuhr geht weiter ", zitierte die Nachrichtenagentur RIA Novosti einen Sprecher der Regionalregierung.

Retter schlossen auch eine Suchoperation ab; Sie konnten keine Überlebenden finden. Derzeit führt das operative Hauptquartier eine Umgehung der angrenzenden Wohngebiete durch, um Schäden durch die Explosion zu identifizieren.

Infolge des Unfalls wurden elf Menschen verletzt, vier von ihnen starben. Der Chefingenieur der Avangard-Fabrik wurde bereits von den Ermittlern festgenommen, und unter dem Artikel "Verletzung von Sicherheitsvorschriften an explosiven Objekten, der den Tod von zwei oder mehr Personen verursacht" wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.