Home Nachrichten Richard Curran: Apokalyptische No-Deal-Brexit-Vorhersagen beginnen, hohl auszusehen

Richard Curran: Apokalyptische No-Deal-Brexit-Vorhersagen beginnen, hohl auszusehen


Boris Johnson mag zwar vergessen sein, ist aber nicht gegangen, aber in Theresa Mays Weißbuch gibt es Hoffnung für die Zukunft
Boris Johnson mag zwar vergessen sein, ist aber nicht gegangen, aber in Theresa Mays Weißbuch gibt es Hoffnung für die Zukunft

Richard Curran

Paschal Donohoe warnt vor den Gefahren eines Brexit, der keine Geschäfte macht, und sagt, rund 40.000 irische Jobs würden gehen. Seine dunklen Warnungen basieren auf verschiedenen Studien, die seit jenem schrecklichen Tag im Juni 2016 durchgeführt wurden, als das Brexit-Referendum in Großbritannien verabschiedet wurde.

Aber sein Timing über die erschreckende Aussicht auf einen chaotischen britischen Austritt aus der EU ist faszinierend. Es war nur 24 Stunden vor den jüngsten Wirtschaftsprognosen, die zeigten, dass die irische Wirtschaft in diesem Jahr wieder am schnellsten wachsen würde.

Es kommt auch, während er versucht, die Erwartungen für das Budget im Oktober zu dämpfen. Donohoe weiß, dass es bereits höhere Ausgabenverpflichtungen von insgesamt mehr als 2,4 Mrd. Euro gibt und enorme Forderungen nach Lohnerhöhungen im öffentlichen Sektor und Steuersenkungen bestehen.

Er hatte vielleicht auch noch ein anderes Problem in seinem Hinterkopf, als er die Warnungen vor einem Brexit ohne Deal abgab.

Obwohl Theresa May mehrere harte Brexiteure in ihrem Kabinett aus dem Rennen geworfen hat, besteht immer noch die große Chance, dass sie nicht in der Lage sein wird, ein Backstop-Abkommen zu erfüllen, das dem kugelsicheren Grenzabkommen der Regierung vom vergangenen Dezember entspricht.

Ihr Weißbuch über die künftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ist definitiv eine viel weichere Version des Brexit und könnte, wenn sie für die EU akzeptabel wäre, eine nahezu kontrollpunktfreie Grenze mit dem Norden schaffen.

Allerdings laufen die Backstop-Gespräche getrennt, aber parallel, und ihr Standpunkt ist gültig, dass die im Weißbuch umrissene Abmachung die Notwendigkeit einer Einführung des Backstops negieren würde.

Aber es gibt viele Probleme und Ungewissheiten. Die EU wird wahrscheinlich große Teile ihres Plans niederschießen und sie zu weiteren Zugeständnissen zwingen. Der Weißbuchvorschlag für ein Freihandelsabkommen mit Waren, aber nicht für Dienstleistungen, würde viel dazu beitragen, eine offene Grenze zu schaffen und die irischen Exporte nach Großbritannien zu schützen, aber man wird in Brüssel sehen, wie er die Vorteile der Single herauspickt Markt.

Vielleicht weiß Donohoe, dass es auf der Backstop-Station eine Art Pferdehandel geben muss, und die Regierung möchte die Folgen des Autounfalls betonen, wenn Irland eingreifen und verhindern würde, dass ein Deal überhaupt stattfindet. Zumindest haben Michel Barnier und sein Brüsseler Team ein Arbeitsdokument, mit dem sie sich beschäftigen können, aber so viele Details müssen erst noch ausgearbeitet werden.

Boris Johnson mag "vergessen, aber nicht weg sein", während er und seine Crew planen, den weichen Brexit zu zerschlagen, vielleicht in einer parlamentarischen Abstimmung am Ende der Verhandlungen.

Sicherlich würde das Absinken des Deals bei einer Abstimmung im Unterhaus das Vereinigte Königreich nicht so sehr in einen No-Deal-Abgang stürzen, da der Status Quo länger bestehen bleiben würde.

In völliger Verwirrung bleib ruhig und tue nichts. In einigen Jahren könnten die Briten die Idee aufgeben, überhaupt wegzugehen.

Alles in allem sind die Weißbuchvorschläge für Irland im Warenhandel gut. Wenn Dienstleistungen nicht einem Freihandelsabkommen unterliegen würden, wäre dies schlecht für die Londoner City und andere Sektoren wie Versicherungen, Kommunikation, Rechtsberatung, Beratung und IT-Dienstleistungen.

Dies sind alles wichtige britische Exportdienstleistungen. Das Vereinigte Königreich exportierte in den zwölf Monaten bis Mai 2018 Dienstleistungen im Wert von 279 Milliarden £. Etwa 44% davon gingen in die EU. Ein schwerer Brexit für Dienstleistungen, den das Weißbuch vorschlägt, würde es dem Vereinigten Königreich ermöglichen, eigene Abkommen über Dienstleistungen mit Drittländern auszuhandeln.

Die Verpflichtung, sich an EU-Vorschriften und -Standards für Waren zu halten, würde es effektiv davon abhalten, Handelsabkommen mit Drittländern über Produkte zu schließen.

So viel zur Brexit-Kampagnen-Rhetorik Englands, die viele neue Produkte herstellt und sie durch neue Handelsabkommen an die Welt verkauft.

Lebensmittel und landwirtschaftliche Erzeugnisse würden Teil des Freihandelsabkommens sein, und britische Landwirte würden von einer Überschwemmung auf dem britischen Markt billigerer minderwertiger Nahrungsmittel isoliert werden. Auch kein chloriertes Huhn.

Aber die Bauern in Großbritannien und im Norden werden immer noch darauf angewiesen sein, dass die britische Regierung ihre EU-Zahlungen durch entsprechendes Geld aus London ersetzt. Können sie diesen oder künftigen britischen Regierungen vertrauen, dass sie dieses Subventionsniveau für die kommenden Jahre beibehalten werden? Auf keinen Fall.

Der Brexit hat viel mehr Wendungen, aber für Irland scheint es zumindest in eine "weniger schlechte" Richtung zu gehen.

Die Anleger geben Ryanair mehr Streikprobleme

Sich mit den Gewerkschaftsvertretern der Piloten darüber zu streiten, wo die Verhandlungen stattfinden sollten, hat dem Management von Ryanair keine Vorteile gebracht. Es war ein alter Ansatz.

Auf jeden Fall sollte das Unternehmen hart verhandeln, wenn es der Meinung ist, dass es alle vernünftigen Schritte unternommen hat, um die Forderungen der Gewerkschaften zu erfüllen, aber die Kämpfe um einen Veranstaltungsort zeigten, dass sich das Management vielleicht mit dem Schlimmsten, was die Gewerkschaft tun konnte, wohl fühlte.

Dies kommt auf die Frage zurück, als Ryanair zugestimmt hat, zuerst die Gewerkschaften anzuerkennen. Wie viel kostet die Anerkennung der Gewerkschaft die Fluggesellschaft? Bereits im Dezember schätzten die Analysten, dass die Kosten von Ryanair pro Passagier rund 27 Euro ohne Treibstoff betragen, was 50 Prozent weniger ist als bei EasyJet. Ein Mangel an Piloten bedeutete, dass die Löhne ohnehin steigen würden. Die Fluggesellschaft erwartete bereits höhere Treibstoffpreise und schätzte, dass sie in diesem Jahr rund 300 Millionen Euro für Treibstoff und 100 Millionen Euro mehr für die Mitarbeiter zahlen würde. Am Ende der letzten Woche wurden in einem Arbeitskampf nur 30 Flüge gestrichen. Die Abstimmung mit der Gewerkschaft ermöglicht eine Reihe von Ein- und Zwei-Tages-Unterbrechungen, so dass weitere Streiks wahrscheinlich sind, sofern das Problem nicht gelöst wird.

Und es könnte mehr woanders sein. VC, die deutsche Pilotengewerkschaft, wählt ihre Mitglieder für Arbeitskampfmaßnahmen. Der British Airline Pilots 'Association hat eigene Lohnforderungen eingereicht, die zu einem Rechtsstreit führen könnten. Die Gewerkschaften der Kabinenbesatzungen in Portugal, Spanien, Italien und Belgien planen für diesen Monat eintägige Arbeitskämpfe.

Vielleicht glaubt der Markt, dass dies letztendlich zu Auszahlungen und Kosten von mehr als 100 Millionen Euro führen wird. Die Aktie von Ryanair ist seit Anfang Juli um 76 c zurückgegangen und hat die Marktkapitalisierung um 800 Mio. € reduziert.

Und das könnte nur die erste Welle sein.

Wohnsitz zu billig verkaufen

Die Chinesen kommen. Nun, es scheint, die Reichen sind sowieso. Das Hurun-Institut führte eine Umfrage unter Hunderten von vermögenden Chinesen durch, die sich mit der Emigration beschäftigen. Sie listet Irland als das drittbeste Reiseziel auf. Geschäftsleute aus dem Ausland können im Rahmen des Immigrant Investor Program einen Wohnsitz in Irland beantragen, indem sie 1 Mio. EUR in ein irisches Unternehmen investieren, 1 Mio. EUR in bestimmte Investmentfonds investieren oder 2 Mio. EUR in einen börsengelisteten Reit investieren.

Letztes Jahr gab es 329 Antragsteller für das Programm, und 313 kamen aus China. Die Regierung hat die Grundanforderung von 1 Mio. € auf 500.000 € gesenkt und eine Flut von Anträgen ausgelöst. Es wurde seither wieder aufgebaut.

Bei seiner Einführung im Jahr 2012 war der Umsatz sehr gering, obwohl nur 450.000 Euro in ein Hotel und 500.000 Euro in eine bestimmte irische Anleihe investiert werden konnten. Ich habe von Berichten von Bewerbern gehört, die sich zusammengetan haben, um einzelne Suiten in Hotels im Wert von jeweils 450.000 € zu kaufen.

Das Hurun-Institut schätzt, dass es in China 1,47 Millionen Menschen mit einem qualifizierten Nettovermögen gibt. Es schätzt, dass 37% von ihnen ins Ausland ziehen wollen.

Wenn es zu einem Zustrom von Kapital für Startup oder den Anbau kleiner Firmen führte, großartig. Aber klebt man 2 Millionen Euro in ein Börsenobjekt Reit? Sicher verkaufen wir unsere Residenz sehr billig.

Sonntag Indo Business

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Will Smiths Augenklappen am Set

Es ist keine Überraschung,...

Rep. Seth Moulton ist der letzte Demokrat, der das Feld 2020 betritt

Breaking News E-MailsErhalten Sie aktuelle Meldungen und Sonderberichte. Die Nachrichten und Geschichten, die wichtig sind, lieferten den Wochentag vormittags.ABONNIEREN22. April 2019, 9:02 Uhr GMTDurch...

Nemanja Matic: Manchester United hatte keine Anführer

Manchester United hat sechs seiner letzten acht Spiele verloren, und der Mittelfeldspieler war offen in seiner Einschätzung der Hinrunde nach Everton ...

Mortal Kombat 11 DLC-Charaktere sind Berichten zufolge durchgesickert

Von Sherif Saed, Montag, 22. April 2019 09:31 GMT Mortal Kombat 11 's gesamte Liste der aufkommenden DLC-Charaktere wurde möglicherweise gerade datiert. Die Switch-Version von Mortal Kombat...

Wie Hotels, die Tausende beherbergen, mit dem Ausbruch der Masern umgehen

Im Januar, vor dem Ausbruch der Masern in den New Yorker Stadtteilen von Haredi, buchte Channie Klor für ihre siebenköpfige Familie...