Nachrichten

Spahn will alternativen Therapeuten fragwürdige Therapien verbieten

Spahn will alternativen Therapeuten fragwürdige Therapien verbieten

Direkt aus dem dpa-Nachrichtensender

Berlin (dpa) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will nach einem Medienbericht verbieten, dass Gesundheitsexperten Patienten mit selbstgemischten Mitteln und fragwürdigen Frischzelltherapien behandeln. Das sind gesetzliche Regelungen unterwegs, berichten die "Süddeutsche Zeitung" und der Sender NDR. "Die Patienten müssen sicher sein, dass sie keine Arzneimittel schädigen", sagte Spahn der Zeitung. "Aus diesem Grund verbieten wir die Herstellung, den Verkauf und die Verwendung von Frischzellen." Es ist geplant, das Drogengesetz entsprechend zu ändern.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.