Home Nachrichten Spahn will alternativen Therapeuten fragwürdige Therapien verbieten

Spahn will alternativen Therapeuten fragwürdige Therapien verbieten

Direkt aus dem dpa-Nachrichtensender

Berlin (dpa) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will nach einem Medienbericht verbieten, dass Gesundheitsexperten Patienten mit selbstgemischten Mitteln und fragwürdigen Frischzelltherapien behandeln. Das sind gesetzliche Regelungen unterwegs, berichten die "Süddeutsche Zeitung" und der Sender NDR. "Die Patienten müssen sicher sein, dass sie keine Arzneimittel schädigen", sagte Spahn der Zeitung. "Aus diesem Grund verbieten wir die Herstellung, den Verkauf und die Verwendung von Frischzellen." Es ist geplant, das Drogengesetz entsprechend zu ändern.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Das Pfund ist ein Brexit-Barometer. Im Moment sieht es nicht gut aus.

Die britische Währung sank vergangene Woche auf ein Zweijahrestief und fiel unter 1,24 USD, da die Befürchtung eines Brexit ohne Deal zunahm. Schon lange...

DNA-Tests führen zu Dilemmata für den Familienhistoriker

Als sie anfing, ihre Familiengeschichte zusammenzustellen, beschloss Carole Davis, dort weiterzumachen, wo ihre Urgroßmutter Maude aufgehört hatte.Maude bereiste jahrzehntelang die Nebenstraßen von Michigan, suchte...

Wie Steven Matz endlich wieder zu seinen dominanten Mets fand

SAN FRANCISCO - Dies war Steven Matz, der in den ersten beiden Monaten der Saison die Rotation der Mets mitgetragen hatte. Diese Version von Matz...

Abendkasse: Der König der Löwen mit einem Debüt von 185 Millionen Dollar

LOS ANGELES, (Variety.com) - Simba und Mufasa haben an diesem Wochenende die Nase vorn, als Disneys „König der Löwen“ die Kassen-Charts dominierte. Regisseur Jon...