Stadt fügt ungefähr 1.200 Häuser hinzu, um Hochwasserrisikogebiete zu überfallen | Lokales Wetter

0
24

Madison hat eine überarbeitete Hochwasserrisikokarte veröffentlicht, die neue Risikogebiete für Sturzfluten während eines heftigen Regensturms zeigt.

Zu den Hochwasserrisikogebieten seien etwa 1.200 Häuser hinzugefügt worden, und am Montag würden Flugblätter an diese Häuser verteilt werden, teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit.

Die Häuser, die zu dem potenziellen Hochwasserschutzgebiet hinzugefügt wurden, sind in der Nähe von Sturmabflüssen, die in den See münden.

Frühere Versionen der Flash-Flood-Impact-Maps priorisierten Nachbarschaften mit Sturmabflüssen, die in den Yahara River münden, da sie unmittelbare Bedenken aufwarfen.

Mit dem Fortschreiten des Hochwasserereignisses seien diese zusätzlichen Gebiete nun ein potentielles Problemgebiet, so die Stadt.

Offiziell wurden am Dane County Regional Airport am Sonntag 0,83 Zoll Regen registriert, mit mehr Sturmchancen in der Vorhersage bis Mittwoch und wieder Labour Day Wochenende.

Die aktuellsten Informationen zu den Hochwasserbedingungen in Madison finden Sie unter www.cityofmadison.com/flooding.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.