Home Nachrichten Stille Diskotheken werden nicht verboten - zumindest diese Woche nicht

Stille Diskotheken werden nicht verboten – zumindest diese Woche nicht

Druckversion, PDF & E-Mail

Die neue Attraktion in diesem Jahr zu Edinburghs Weihnachten ist die Silent Disco. Sie tragen Kopfhörer, hören Musik und schauen sich die Lichter in der George Street an, die mit rund 60.000 LED-Leuchten geschmückt ist.

Wir waren mit dabei und es macht großen Spaß. Sicher, die Leute singen mit. Aber gibt es viel Lärm? Nicht mehr als im letzten Jahr gab es eine Attraktion in der George Street, die Menschen aus großer Höhe stürzte – was bedeutete, dass alle schrien.

Heute Abend war im South East Locality Committee ein Bericht auf dem Tisch, in dem Stille-Discos in der Stadt während des Fringe, die zunehmende Anzahl von Beschwerden über Lärm, Staus auf den Gehsteigen und die Tatsache, dass sich diese nun am Sättigungspunkt befinden, besprochen wurden.

www.blackwells.co.uk

Aus diesen beiden getrennten Angelegenheiten kamen einige Mitglieder der lokalen Medien zu dem Schluss, dass der Rat das Verbot stiller Diskotheken prüfen würde. Sie sind nicht. Zumindest jetzt noch nicht.

Was sie heute Abend in Betracht zogen, war die Möglichkeit, diese Aktivitäten in der Stadt zuzulassen, um sie unter irgendeiner Kontrolle zu halten. In dem Bericht der Ratsbeamten heißt es, dass es im Sommer eine Reihe von Beschwerden gab, von denen sich einige auf Lärm und andere auf Verstopfungen von Gehwegen bezogen.

Da sich die Silent Light-Struktur in der George Street in einer Fußgängerzone der Straße befindet, kann es keine Gefahr für Personen geben, die Kopfhörer tragen und in den Weg des entgegenkommenden Verkehrs treten. Die Sommertouren wurden in verschiedenen Bereichen durchgeführt, wo es Probleme geben könnte, wenn die Fußgänger sich nicht mit Autos und Fahrzeugen auskennen.

In dem Bericht, der besagt, dass die Zahl der Wanderungen und der Stille-Disco-Wanderungen zunimmt, wird empfohlen, die Angelegenheit zur weiteren Prüfung an die Arbeitsgruppe für Tourismus und Gemeinschaften zu überweisen. Dies wurde beschlossen.

Ziel dieser Gruppe ist es sicherzustellen, dass die Ansichten der Bewohner bei der Entwicklung einer neuen Tourismusstrategie für Edinburgh 2030 berücksichtigt werden, die in Zusammenarbeit mit der Edinburgh Tourism Action Group (ETAG) erarbeitet wird.

In der Vergangenheit hat der Rat die Menschen als bewährte Praxis ermutigt, eine Straßenhandelslizenz zu erwerben, wenn sie solche Touren durchführen möchten. Der Rat erkennt jedoch an, dass ihre Fähigkeit, diese zu regulieren, begrenzt ist. Viele Betreiber haben keine Lizenzen erhalten – ein Teil der Schwierigkeit besteht darin, dass sie sich bewegen.

In dem Bericht heißt es: „Eine Straßenhändlerlizenz ist für den Straßenhandel von Personen erforderlich, die Waren verkaufen, anbieten oder zum Verkauf anbieten oder zum Verkauf ausstellen oder anbieten, jedweden Service einer Person in der Öffentlichkeit für Geld oder Geldwert auszuführen Platz. Entscheidend ist, dass alle diese Elemente vorhanden sein müssen, bevor eine Straßenhandelslizenz erforderlich ist. “

Cllr Mowat, der an anderer Stelle weit verbreitet zitiert wird, weil er diese Touren aufgrund des Lärms ablehnte, behauptete, dies sei ein "überraschend kontroverser Bericht". Sie bat den Beamten des Rates, zu klären, ob es ein Engagement mit der schottischen Regierung gegeben habe, woraufhin Andrew Mitchell, der Regulatory Services Manager, antwortete: "Der letzte Blick auf diese Gesetzgebung war 2015 in Bezug auf Luftwaffen."

Cllr Mowat hat bereits vorgeschlagen, ein stilles Feuerwerk in der Innenstadt einzuführen.

Müssen wir uns darüber Sorgen machen oder wurde dies zu einem möglichen Fall von Bah, Humbug zusammengefasst?

Wir werden wie immer einen Kommentar von Cllr Mowat oder anderen Ratsmitgliedern zu dieser Angelegenheit begrüßen, aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist sie immer noch auf dem Treffen vor Ort.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Durchgesickerte Fortnite Challenges und Belohnungen – 14 Tage im Sommer

Das Fortnite-Update für Version 9.30 enthält eine Reihe neuer Herausforderungen, die 14 Tage der Sommerherausforderungen genannt werden. Hier finden Sie alle Herausforderungen und Belohnungen.Epische...

Ernährungsberaterin trennt Fakt von Fiktion mit Selleriesaft – und verrät, ob man ihn trinkt

Dies ist der neueste Trend in Gesundheitskreisen. Anhänger behaupten, er könne eine beliebige Anzahl von Erkrankungen behandeln und die Konzentration und den allgemeinen...

Vom RN ahnungslose Wähler in Versuchung geführt: "Die Grenze zwischen uns scheint dünn", urteilt ein Aktivist der LFI

Vom RN ahnungslose Wähler in Versuchung geführt: "Die Grenze zwischen uns scheint dünn", urteilt ein Aktivist der LFI