Nachrichten

Suche nach Mörder nach Shetlandpony gefesselt und geschlagen | UK News

Die Polizei jagt den Mörder eines Shetlandpony, das mit Kopfverletzungen gefesselt wurde.

Das Pony wurde am Samstagmorgen in der Nähe von Yeovil in Somerset gefunden. Seine Hinterbeine waren mit einem Seil zusammengebunden.

Die Polizei sagte, das Pony sei mit einer stumpfen Waffe am Kopf getroffen worden.

Ein Sprecher von Avon und der Polizei von Somerset sagte: "Wir rufen jeden auf, der am Samstag zwischen Mitternacht und Mitternacht in der Gegend war und möglicherweise jemanden verdächtig gesehen hat.

"Ein vorbeifahrender Autofahrer, ein Spaziergänger am frühen Morgen, jemand, der zur Arbeit fährt oder eine späte Nachtschicht beendet, kann Informationen haben, die unseren Nachforschungen helfen.

"Wir wären auch daran interessiert, von Angehörigen der Öffentlichkeit zu hören, die gesehen haben, wie jemand in der Gegend in den wenigen Tagen / Nächten vor dem Vorfall misstrauisch gehandelt hat."

Ein Shetlandpony wurde in der Nähe der Lyde Road in Yeovil in Schlammland gefesselt und geschlagen gefunden
Bild:
Das Pony wurde tot in einem Ackerland an der Lyde Road in Yeovil, Somerset, gefunden

Die RSPCA wurde informiert.

Jeder mit Informationen sollte sich an die Polizei wenden.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.