Taxi- und Privatmietfahrer für erweiterte Checks

0
19

Taxi Schlange in der NachtBildrechte
Getty Images

Alle Taxi- und Privatmietfahrer könnten unter den neuen Vorschlägen der Regierung verbesserte Vorstrafenprüfungen bestehen lassen.

Das Verkehrsministerium hat eine Konsultation zu neuen Genehmigungsrichtlinien eingeleitet, um schutzbedürftige Fluggäste besser zu schützen.

Im vergangenen Jahr stellte ein Regierungsbericht fest, dass geltende Gesetze zur Regelung von Fahrern "nicht für die moderne Welt geeignet" sind.

In der Konsultation wird auch geprüft, ob Fahrerhäuser und private Mietfahrzeuge mit CCTV ausgestattet werden sollen.

Alle Videoaufnahmesysteme würden verschlüsselt, sodass nur dann auf Filmmaterial zugegriffen werden kann, wenn ein Verbrechen gemeldet wurde.

Die Regierung sagte auch, sie würde nationale Mindeststandards für Fahrer einführen.

Dies beinhaltet die Einrichtung einer nationalen Lizenzdatenbank und die Einschränkung der Nutzung von Fahrern, die hunderte von Kilometern entfernt sind.

  • Warum kommt mein Taxi aus einer anderen Stadt?

Nach dem derzeitigen System kann jemand, der von einer örtlichen Behörde in England und Wales keine Taxilizenz erhalten hat, in ein anderes Gebiet reisen, in dem die Genehmigungsbehörde möglicherweise nachsichtiger ist.

Andere vorgeschlagene Sicherheitsmaßnahmen umfassen eine Empfehlung, dass die Räte sicherstellen, dass jeder Fahrer Hintergrundkontrollen und erweiterte Strafregisterprüfungen durchführt.

Die Konsultation läuft bis zum 22. April.

Taxisminister Nusrat Ghani sagte: "Während die große Mehrheit der Fahrer sicher ist und verantwortungsbewusst handelt, haben wir zu viele Fälle gesehen, in denen Taxi- und Minicab-Fahrer ihre Arbeit genutzt haben, um gefährdete Menschen, Frauen und Kinder zu plündern.

"Diese Regeln würden sicherstellen, dass die Fahrer für die Beförderung der Fahrgäste geeignet sind, die Sicherheit der Menschen gewährleisten und gleichzeitig verhindern, dass Personen mit schlechten Absichten hinter das Steuer eines Taxis oder Minicab gelangen."

  • Taxifahrer verliert Führerschein nach Ablehnung des Blindenhundes

Letztes Jahr stellte sich heraus, dass hinter geschlossenen Türen Taxilizenzen für Fahrer ausgestellt wurden, die wegen Straftaten, einschließlich Sexualdelikten für Kinder und rücksichtsloses Fahren, verurteilt wurden.

Im Moment muss eine Genehmigungsbehörde, wie ein Rat, entscheiden, ob jemand "fit und ordentlich" ist, bevor er ein Taxi oder eine private Mietlizenz erteilt.

Obwohl einige Leitlinien veröffentlicht wurden, gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen, um festzustellen, ob jemand "fit und ordentlich" ist.

Das DfT sagte, dass neue Richtlinien landesweit einheitlich sein werden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.