Home Nachrichten Teflon Joe? Biden wendet sich gegen Angriffe

Teflon Joe? Biden wendet sich gegen Angriffe

Ein Monat nach seinem Amtsantritt als ehemaliger Vizepräsident Joe BidenJoe BidenJames Carville: Biden steht für "Stabilität" und nicht für "Generationswechsel" Trumps Rechtschreibfehler in Bezug auf Bidens Namenstrends auf Twitter Trump sagt nach den vergangenen Raketentests in Nordkorea "Ich habe Vertrauen" MEHR führt nationale Umfragen an und zeigt gleichzeitig eine teflonähnliche Qualität, um die Kritik zu überstehen, die gegen ihn gerichtet ist.

Biden hat im Real Clear Politics-Durchschnitt der nationalen Umfragen einen Vorsprung von 17 Punkten. Obwohl der Vorsprung seit seinem Start am 25. April etwas zurückgegangen ist, bleibt er seit seiner Bekanntgabe gesund und stabil.

Er ist außerdem führend in allen frühen Primärstaaten von Iowa, New Hampshire und Nevada und tritt in South Carolina gegen Rivalen an.

Es ist sehr früh in der Präsidentschaftsvorwahl, was bedeutet, dass Biden genügend Zeit hat, ins Wanken zu geraten.

Aber die Leute, die das Rennen genau verfolgen, drücken bei Bidens erstem Monat des Rennens eine Mischung aus Überraschung und Respekt aus.

Sie sagen, dass sie glauben, dass Bidens Stärke die allgemein positiven Gefühle widerspiegelt, die viele Demokraten für ihn und den ehemaligen Präsidenten Obama hegen, und dass er der Demokrat ist, der die besten Chancen hat, Trump zu besiegen.

"Ich denke, dieser Monat hat bewiesen, dass es nicht nur Namenserkennung ist", sagte ein langjähriger Verbündeter und Freund von Biden. „Leute wie Joe Biden. Und die Demokraten wollen jetzt wirklich schlagen Präsident TrumpDonald John TrumpPapadopoulos über die neuen Befugnisse der AG: "Trump ist jetzt in Gefahr" Pelosi nutzt Trump zu ihrem Vorteil Mike Pence spricht über den Beginn von West Point MEHR und er ist einzigartig für diesen Moment qualifiziert. “

Eine Menge Kritik und Kontrolle gingen Bidens Start ins Rennen voraus.

Die Strategen fragten, ob er liberal genug sei, um eine demokratische Vorwahl zu gewinnen, wenn man bedenkt, dass die Partei nach links geneigt ist. Sie wiesen auf seine Unterstützung für den Irak-Krieg in der Vergangenheit hin, ein Verbrechensgesetz, das für Massenhaft und Bankengesetzgebung verantwortlich gemacht wurde und die finanziellen Interessen in seinem Heimatstaat unterstützte.

Bisher hat die Kritik den ehemaligen Vizepräsidenten nicht massiv in Mitleidenschaft gezogen.

"Ehrlich gesagt bin ich überrascht, dass dieses Zeug nicht mehr an Fahrt gewonnen hat", sagte der demokratische Stratege Jim Manley, der Biden seit seiner Zeit als Adjutant im Senat kennt. "Und ich bin überrascht, wie gut er im Allgemeinen abschneidet."

Der frühere Vizepräsident wurde auch wegen des übermäßig vertrauten Kontakts mit Frauen und seines Umgangs mit der Anita HillAnita Faye HillAnita Hill: Weibliche Demokraten von 2020 werden nicht ernst genommen Harris schlägt Biden wegen Verbrechensgesetzes: "Es hat zur Massenhaft in unserem Land beigetragen." Biden verteidigt das Verbrechensgesetz von 1994 und hat ihm geholfen, die NRA MEHR zu schlagen und Clarence ThomasClarence ThomasAnita Hill: Weibliche Demokraten von 2020 werden nicht ernst genommen Ginni Thomas teilt Beiträge, in denen er die Parkland-Studenten Clarence Thomas kritisiert, die in einem seltenen Fernsehinterview MEHR erscheinen sollen Anhörungen. Aber es scheint ihn nicht zu verletzen.

Ein Stratege, der an der Obama-Kampagne mitgearbeitet hat, aber derzeit keiner der Präsidentschaftskampagnen angehört, sagte, die Kontroverse habe lediglich die Erwartungen an den Erfolg der Kampagne gesenkt.

"Diejenigen, die ihn aus der Rasse heraushalten wollten, machten ihn stärker, indem sie ihn als unglücklichen sexuellen Feind darstellten, der kein Geld sammeln konnte", sagte der Stratege. „Als er auf die Bühne kam und in den ersten 30 Sekunden keinen Fuß in den Mund setzte, tastete er am ersten Tag nicht an jemandem herum… er hat nicht nur die für ihn festgelegte außergewöhnlich niedrige Latte geklärt, sondern sieht jetzt aus wie eine Moloch. "

Manley und andere Demokraten sagen, dass Bidens Erfolg einen Cocktail von Gründen widerspiegelt, vor allem das aktuelle Chaos in der Trump-Administration und auch seine Zeit als Obamas Vizepräsident.

"Bei allem Respekt vor dem Vizepräsidenten sahen ihn viele Leute acht Jahre lang an Obamas Seite und er hat deswegen ein Reservoir an Unterstützung", sagte Manley.

Biden wird wahrscheinlich auch von dem großen Feld, in dem er läuft, geholfen, das Anhänger anderer Demokraten in eine Reihe von Lagern aufgeteilt hat. Dies ist ein Punkt, an dem Biden auf Anrufe mit Spendern und anderen potenziellen Unterstützern der Kampagne hinweisen würde: In einem so überfüllten Feld würde niemand 50 Prozent erreichen.

Diese Woche zeigte eine Umfrage von Morning Consult, dass Biden mit Ausnahme von Sen der zweite Unterstützer jedes Gegners ist. Elizabeth WarrenVerteidigerin von Elizabeth Ann WarrenTrump vor angespannter Bestätigung erwartet Demokraten streben Bundesverbot für Abtreibungsfinanzierung an Gillibrand nutzt Abtreibungsdebatte für Starthilfe-Kampagne MEHR (D-Masse).

Die Umfrage war eine wichtige Messgröße für die Biden-Kampagne und ihre Verbündeten.

"Sie sprechen mit vielen Aktivisten und Aktivisten, die möglicherweise andere Kandidaten unterstützen, und sie haben immer noch positive Gefühle in Bezug auf den Vizepräsidenten", sagte David Wade, ein demokratischer Stratege, der als Sprecher von Biden fungierte, nachdem er als Obamas Stellvertreter ausgewählt worden war.

Laut Wade belohnt das Iowa-Caucus-System strukturell vor allem Kandidaten, die eine starke zweite Wahl sind, denn in einem überfüllten Feld mit zwei Dutzend Kandidaten „schaffen es eine ganze Gruppe von Kandidaten nicht über den ersten Schnitt hinaus und ihre Anhänger werden einen anderen Ort finden gehen."

Wade, der auch als leitender Assistent des ehemaligen demokratischen Kandidaten fungierte John kerryJohn Forbes KerryPompeo hat noch nie direkt mit dem iranischen Amtskollegen gesprochen: Bericht Trumps Ablehnung des Waffenhandelsvertrags basiert auf der Realität Chimamanda Ngozi Adichie hält als erste Afrikanerin eine Abschlussrede in Yale MEHR 2004 hieß es, der Prozess habe "dazu beigetragen, Kerry und John Edwards aus Iowa zu vertreiben".

"Aber mehr als jeder andere Bundesstaat in einem Rennen, in dem sich selbst die härtesten Aktivisten darauf konzentrieren, Donald Trump zu besiegen, ist es für alle Fahrspuren, aus denen die progressive Super-Autobahn besteht, allgemein akzeptabel", fügte Wade hinzu. "Das bedeutet nicht, dass es keine schwierigen Strecken geben wird. Jede Kampagne hat ihre Höhen und Tiefen, aber das bedeutet, dass Sie dauerhaft und belastbar sind. "

Biden-Helfer und Verbündete bestätigen, dass ihr Kandidat mit seinem Spitzenstatus zufrieden ist.

"Ich denke, wir sind alle ein wenig überrascht, wie gut er es gemacht hat, aber es bestätigt uns, dass das, was wir die ganze Zeit gewusst haben, wahr ist. Er ist der beste Kandidat “, räumte ein Verbündeter ein.

Aber sie wissen, dass gefährliche Straßen vor ihnen liegen.

In den kommenden Wochen will sich Biden etwas Zeit nehmen, um sich auf die erste Debatte vorzubereiten, damit er das Feuer bekämpfen kann, das Gegner von sich geben, die Löcher in seine Akte stechen wollen.

Konkurrenten haben versucht, Bidens Wählbarkeitsvorsprung auszunutzen.

Pete ButtigiegPeter (Pete) Paul ButtigiegButtigieg verteidigt Kaepernick, NFL-Spieler, die während der Nationalhymne knien Journalismus ist jetzt meinungsbasiert – nicht nachrichtenbasiert Buttieg unterstützt das Protestrecht der NFL-Spieler während der Hymne: Ich setze mein Leben aufs Spiel, um das zu verteidigen MEHR, der Bürgermeister von South Bend, Ind., sagte diese Woche, dass Sie "die Nominierung verdienen, indem Sie sie gewinnen".

"Niemand hat die Nominierung im Jahr 2019 verdient", sagte Buttigieg der Washington Post.

Sen. Kamala HarrisDer Polizeichef von Kamala Devi Harris San Francisco entschuldigt sich für den Überfall auf das Haus des Journalisten Gillibrand ergreift die Debatte über die Abtreibung, um die Kampagne Senatdemokraten ins Haus zu bringen: Das Amtsenthebungsgespräch wird gestoppt MEHR (D-Calif.) Versuchte auch, Wasser auf das Argument der Wahlbarkeit zu gießen.

"Ich denke, Joe Biden wäre ein großartiger Laufkamerad", sagte Harris den Reportern bei einem Zwischenstopp in New Hampshire Anfang dieses Monats. "Als Vizepräsident hat er bewiesen, dass er weiß, wie man den Job macht."

Biden-Verbündete sagen, solche Kritik ist ein Zeichen für das, was kommen wird. Aber sie klingen nicht besorgt.

"Sie haben einen Mann im Oval Office, der schrecklich für unser Land ist und die Leute wollen ihn raus und sie denken, Biden ist derjenige, der das macht", sagte ein Verbündeter.

"Was die Kritik angeht, kaufen sie es einfach nicht", sagte der Verbündete über die Angriffe auf Biden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Frankreich bei den Olympischen Spielen: Der Ruf von Kylian Mbappé

Nach der Weltmeisterschaft die olympische Goldmedaille? Kylian Mbappé träumt sichtbar. Dies ist es, was den französischen Fußball an diesem Montag vor der Qualifikation der...

Vara sagt zu regieren "als ob er keine absolute Mehrheit hätte"

Extremadura Fernndez Vara regiert allein mit absoluter Mehrheit in der Extremadura "Ich werde regieren, als hätte ich keine absolute Mehrheit." Dies war die Hauptachse der Investiturrede,...

El Corte Inglés bereitet sich auf die Ernennung von Marta Álvarez zum Präsidenten vor | Wirtschaft

Der englische Hof bereitet sich auf eine neue Änderung der Kuppel vor. Marta Álvarez, Tochter von Isidoro Álvarez, dem Präsidenten der Gruppe, der 2014...

Dies waren die beiden umstrittenen Strafen, die Spanien beseitigten

Die spanische Frauenmannschaft streichelte den Traum und gestikulierte zeitweise. Das Viertelfinale war bis...

Der Schulleiter von Manhattan gibt zu, dass er einen Fehler begangen hat, als er vor Gericht wegen eines verbrannten Schülers mit Sicherheitsfragen konfrontiert wurde

Die Schulleiterin einer Manhattan High School gab am Montag am Stand zu, dass sie einen Fehler in Bezug auf die Sicherheit der Schule begangen...