Home Nachrichten Tödlicher Unfall auf der A72 in Geithain

Tödlicher Unfall auf der A72 in Geithain

In einem ernsten Unfall Auf der Autobahn 72 starb am frühen Montagmorgen ein 35-jähriger Mann. Zwischen den Verbindungspunkten Geithain und Rochlitz (Kreis Leipzig/ Mitttelsachen) Der 20-jährige Autofahrer Skoda fuhr um 4.35 Uhr zur Information der Polizei Chemnitz auf einem DAF LKW.

Ein 35-jähriger starb am Montagmorgen bei einem Unfall auf der A72. Das Auto, das Skoda mit einem Lastwagen getroffen hatte

Das Auto ging unter den LKW. Der Passagier wurde so schwer verletzt, dass er am Unfallort starb. Der Skoda-Fahrer und ein anderer Insasse des Autos wurden schwer verletzt. Der 35-jährige Lkw-Fahrer war unverletzt.

Feuerwehren raus Frohburg und Geithain in Benutzung

Die Feuerwehren Frohburg und Geithain waren in Aktion, um die Insassen des Autos herauszuholen. Für den 35-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Die Schwerverletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Stau nach Vollsperrung

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Richtungsstraße nach Chemnitz blieb während der Unfallaufnahme über drei Stunden am Morgen völlig gesperrt. Es bildete sich ein langer Stau. Bei der Automobil und der Anhänger wurde nach Angaben der Polizeiabteilung hergestellt Chemnitz ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Bereits am Sonntagabend war es auf der A38 Leipzig-Süd zu einem ernsten Unfall kommen, bei dem zwei Fahrzeuginsassen verletzt wurden.

Von Ekkehard Schulreich

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die Frist für den Kongress steht vor der Freigabe der Trump-Steuererklärungen

WASHINGTON (Reuters) - Der US-Finanzministerium und der Internal Revenue Service standen am Dienstag vor einer endgültigen Frist für die Übergabe der Steuererklärungen von Präsident...

Zahlen für den Morgen danach

Die Washington Capitals und Carolina Hurricanes sind auf dem Weg zu einem Game Seven. Wir gehen die Distanz, Leute. Die Canes...

Kolumbien: eine unaufdringliche Landschaft vor dem Tod der 28 Personen

Kolumbien: eine unaufdringliche Landschaft vor dem Tod der 28 Personen

NASA-Asteroiden-Tracker: Ein 390FT-Asteroid wird heute die Erde bei 18.800 MPH überfliegen Wissenschaft | Nachrichten

Der kolossale Weltraumfelsen, der von der NASA Asteroid 2019 GM4 getauft wurde, rast auf einer "Earth Close Approach" – Flugbahn durch den Weltraum. Die...