Home Nachrichten Und immer die olympische Hoffnung - La Croix

Und immer die olympische Hoffnung – La Croix

Es ist fast 15 Jahre her, seit Squash an den Türen der Olympischen Spiele geklopft ist. Die Integration des Programms in London, Rio und Tokio wurde abgelehnt. Die Disziplin legte großen Wert auf Paris 2024. Die Organisatoren der Veranstaltung müssen am 27. und 28. März beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eine Vorauswahl des Sports vorlegen, zu dem sie einladen möchten 5 Jahre. Squash ist gut aufgestellt: Die Blues bieten echte potenzielle Medaillen, und es ist der Franzose Jacques Fontaine, der seit 2016 an der Spitze der International Federation aktiv wird. Das IOC muss diese Liste dann am 23. Juni bestätigen. Erst im Dezember 2020 wird die Behörde nach Tokio endgültig entscheiden. Um zu verführen, ist der Squash bereit, seine Wettbewerbsformel zu überarbeiten, bei Spielen mit reduzierter Dauer oder bei einem gemischten Rennen. "Wir wissen sehr gut, dass wir uns an die Mediennachfrage anpassen müssen." begründet Jean-Denis Barbet, den französischen Bundespräsidenten. Finger gekreuzt, wie alle Squash-Liebhaber.

J-lbf.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Team France: Deschamps ruft Lenglet, Dubois und Maignan an

Die Kutsche in Scheiben geschnitten. Für seine zweite Liste in diesem Jahr, die auch die letzte dieser Saison 2018-2019 ist, hat Didier Deschamps beschlossen,...

Der österreichische Innenminister wurde nach dem Videoskandal auf Ibiza entlassen

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigte am Montag die Entlassung von Innenminister Herbert...

Asier Garitano übernimmt von Abelardo in Alavés

Die neuer Trainer von der Deportivo Alavés, Asier Garitano, sagte am Dienstag, dass er "das Kontinuitätsprojekt" beibehalten will, das Alavés in den letzten Jahren...

Huawei im Rampenlicht der Internetbalkanisierung

FolgenJ.M. Sanchez@josedazeMADRIDAktualisiert:21.05.2014 14:15 UhrVerwandte NeuigkeitenDas Smartphone ist eines der Produkte des modernen Kapitalismus. Bis zum Verbraucher haben sich die Umsiedlungspolitik, die Verhandlungen, die Mechanisierung...