Nachrichten

University of Maryland Medical System untersucht Vorfall nach dem viralen Video zeigt Frau draußen im Krankenhaus Kleid

University of Maryland Medical System untersucht Vorfall
 nach dem viralen Video zeigt Frau draußen im Krankenhaus Kleid

Das medizinische System der Universität von Maryland untersucht einen Vorfall auf seinem Midtown Campus in Baltimore, in dem eine Frau auf Video außerhalb des Krankenhauses gesehen wird, nur ein Kleid tragend. Das Video zeigt, wie vier Sicherheitsbeamte, einer mit Rollstuhl, vor einer Bushaltestelle vor den Toren des Mount Vernon stehen. Eine Frau ist in der Nähe der Bushaltestelle in einem Kleid und Socken gesehen. Ihre Sachen sind in Plastiktüten verpackt, die auch an der Bushaltestelle platziert wurden. Das Video, das viral wurde, wurde von Imamu Baraka auf Facebook gepostet, der in einem Online-Profil als Berater für psychische Gesundheit beschrieben wird “Ich habe das gerade mit eigenen Augen gesehen”, schrieb Baraka in seinem Beitrag. “Ich hatte keine andere Wahl, als dieser jungen Frau in diesem Moment eine Stimme zu geben.”
Beamte mit dem medizinischen System sagten in einer Erklärung, dass sie den Vorfall untersuchen, der Dienstag Nacht stattfand. Sie sagten, dass sie den “Schock und die Enttäuschung” teilten, die andere, die das Video gesehen haben, wahrscheinlich gespürt haben. Die Frauen wurden aus der Notaufnahme entlassen, sagten sie. “Dieses unglückliche Ereignis ist nicht repräsentativ für unsere patientenzentrierte Mission”, heißt es in der Erklärung. “Obwohl es viele Umstände in diesem Patientenfall gibt, die wir nicht öffentlich ansprechen können, haben wir unsere Mission mit dieser Patientin definitiv nicht erfüllt, ungeachtet der Umstände ihres Falles oder der Qualität der klinischen Versorgung, die wir im Krankenhaus geleistet haben ( was im Video nicht dargestellt ist). ” Baraka konnte nicht für einen Kommentar erreicht werden. In dem Video wird mehrmals nach dem Sicherheitsdetail gefragt, warum sie die Frau aus dem Krankenhaus bringen. “Ihr werdet diese Dame hier ohne Kleidung allein lassen?”, Fragt Baraka und stellt fest, wie kalt es draußen ist.

Einer der Wächter antwortet schließlich: “Aufgrund der Umstände, was passiert ist.” Baraka fragt dann, warum sie die Polizei nicht anrufen. Er bittet auch, mit einem Vorgesetzten zu sprechen. Einer der Sicherheitsleute sagte, dass er der Supervisor ist. Baraka fragt die Frau, die desorientiert aussieht, wenn sie Hilfe braucht. Sie schreit und bewegt ihre Hände herum, redet aber nicht. In seinem Facebook-Post ermahnt Baraka das Krankenhaus, wie die Frau behandelt wurde. “University of Maryland Medical Center Midtown Campus (UMMC) als Doktor der Healthcare Administration (DHA) Student – darf ich Sie an die Bedeutung der VISION Ihres MEDICAL CENTER erinnern”, schrieb er. “UMMC wird dafür bekannt sein, eine hochwertige und mitfühlende Pflege anzubieten, die Gesundheit in Maryland und darüber hinaus zu verbessern, zukünftige Gesundheitsfürsorge-Führungskräfte auszubilden und innovative Wege zu entdecken, die Medizin weltweit voranzubringen.” Sie können es besser machen. Du musst es besser machen. ” Krankenhausbeamte sagten, dass sie noch arbeiten, um zu bestimmen, wie man reagiert. “Wir nehmen diese Angelegenheit sehr ernst, führen eine gründliche Überprüfung durch und evaluieren die angemessene Reaktion, einschließlich der Möglichkeit von Personalmaßnahmen”, heißt es in der Erklärung.

amcdaniels@baltsun.com twitter.com/ankwalker

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.