Nachrichten

Valverde: "Niemand hat mir etwas über eine mögliche Rückkehr von Neymar erzählt"

Es war ein paar Wochen her, seit Neymars Rückkehr nach Barça spekuliert wurde, bis zu dem Punkt, dass El Mundo Diese Woche behauptete er, der Vater des brasilianischen Spielers habe bis zu fünf Mal im Barça-Club angerufen, um sich zur Rückkehr ins Camp New zu verpflichten. Vom Club aus stellt er jedoch sicher, dass die Informationen falsch sind und der Trainer dies sagt er ist nicht im Fall dieser Möglichkeit.

"Bei den Spielern anderer Mannschaften sind wir immer besteuert. Er ist ein großartiger Spieler und gehört einem anderen Verein an. Er ist ein großartiger Spieler der PSG … und auf jeden Fall hat niemand mit ihm gesprochen", sagt Valverde. Bei einer Pressekonferenz, die auf dem Signiermarkt mitwirkte, sprach Txingurri auf dieselbe Weise über Álvaro Morata, den Stürmer von Chelsea, der auch Barça angeboten worden war.

Wer hat gesprochen, ist Munir el Haddadi. Am Freitag wurde seine Vereinbarung mit Sevilla offiziell erklärt. Dies bedeutet, dass der technische Sekretär von Barça den Markt untersucht, um zu sehen, ob er einen Ersatz für die Mittelstürmelposition finden kann. Ernesto Valverde räumte ein, dass es in diesem Winter die "Möglichkeit" gibt, sich einem Spieler anzuschließen, und er hat sogar gesagt, dass das Ziel darin besteht, einen Ersatz zu finden, dass jedoch alles von den "wirtschaftlichen Bedingungen" abhängt.

Es hängt auch vom Geld ab, wenn es auf der linken Seite ankommt, obwohl es hier im Moment keine Priorität hat. Der Trainer erklärte, dass der Markt bis zum 31. Januar erkundet werde, im Moment aber nach "Optionen innerhalb der Mannschaft und Barça B" suche.

Was auch immer kommt, wenn es ankommt und unabhängig von der Position, die es einnimmt, muss es ein Fußballspieler mit schneller Anpassung sein. "Es wäre jemand wie Murillo, jemand, der nicht viel Zeit brauchte, um sich anzupassen. Wenn er jemanden sieht, der etwas klarstellt".

Der Kindergarten und die Eibar

In einer Woche, in der er viel über den Kader sprach, insbesondere nach Levante-Barça de Copa, wollte Ernesto Valverde eine Lanze zugunsten junger Spieler brechen und vor allem darum bitten, keine frühzeitigen Schlüsse zu ziehen. "Bei den untenstehenden Spielern muss man Geduld haben. In diesem Jahr gab es zudem einen Rückgang in der Kategorie. Es ist keine Frage eines Tages. Ich habe Athletic trainiert und in bestimmten Momenten hatten wir Spieler und einige waren übrig, andere nicht … es ist ein natürlicher Prozess. "

Schließlich und auf Eibar, dem Rivalen am Sonntag im Camp Nou, lobte der Trainer das baskische Team, das "eine sehr klare Identität hat und von seinem Trainer Mendilibar geprägt ist". Ein Team, das spielt: "mit viel Überzeugung, das strafft, das versuchen wird, den Druck nicht zu überwinden."

(Funktion (d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName (s)[0];
if (d.getElementById (id)) return;
js = d.createElement (s); js.id = id;
js.src = "http://connect.facebook.net/ca_ES/sdk.js#xfbml=1&version=v2.5&appId=932528410103293";
fjs.parentNode.insertBefore (js, fjs);
} (Dokument, "Skript", "Facebook-Jssdk"));

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.