Nachrichten

Vaters Agonie als Tochter, 10, stirbt sechs Jahre nach der Frau

Vaters Agonie als Tochter, 10, stirbt sechs Jahre nach der Frau

Ein zehnjähriges Mädchen ist nach einem Kampf mit einer seltenen und aggressiven Form von Krebs gestorben.

Bei Lucy Moroney aus Heswall, Merseyside, wurde im Juli 2017 DIPG – Diffuse Intrinsic Pontine Glioma diagnostiziert – berichtet The Daily Mail.

Der Krebs hat derzeit eine Überlebensrate von null Prozent in Großbritannien, und Lucy's Familie brachte sie nach Monterrey, Mexiko, zur Pionierbehandlung, nachdem sie 45.000 Pfund an Spenden erhalten hatte.

Am Dienstag sagte ihre Familie, das kleine Mädchen habe "gekämpft und näherte sich dem Ende ihrer Lebensreise" und gab gestern bekannt, dass Lucy traurig gestorben sei.

Ihr verheerender Vater Joe schrieb auf Facebook-Seite Lucy's Pineapple-Fonds: "Lucy, als Sie vor fast 11 Jahren geboren wurden, wählten Mummy und ich (hauptsächlich Mummy) Ihren Namen, wissend, dass dessen Bedeutung Licht war. Ihr Licht brannte sehr hell, mein Schatz .

"Nachdem Mummy und Ihre Schwester Ruby vor sechs Jahren ihre letzten Atemzüge erlebt haben, war es traumatisch und herzzerreißend, selbst bei fast 16 Monaten Vorwarnung zu sehen, dass Sie dasselbe tun.

"Aber so schmerzhaft es auch war zu erleben, ich hätte mich nicht dazu entschieden, mein wunderschönes Baby an einem anderen Ort zu sein. Sie waren eine Traumtochter, absolute Perfektion.

"Sie haben sich während Ihrer Behandlung nie beschwert und Sie haben mich mit Ihrer Kraft, Tapferkeit und Anmut überrascht.

"Sie waren innen und außen wunderschön, und ich werde Ihr strahlendes Lächeln, Ihren erstaunlichen Humor und Ihre perfekte sensible Seele vermissen."

"Ich werde es nie überwinden, dich zu verlieren, aber ich werde auch nie darüber hinwegkommen, dich zu lieben. Ich werde dich vermissen, meine wunderschöne Prinzessin, und unsere besondere, besondere Bindung."

Die Diagnose von Lucy im Jahr 2017 kam fünf Jahre, nachdem ihre Mutter Nicola, 33, an einem Herzstillstand starb, der durch einen nicht diagnostizierten Herzfehler verursacht wurde, als er 2012 zu Hause vor dem Fernseher saß.

Nicola war 24 Wochen schwanger mit ihrer dritten Tochter Ruby, die leider nur 14 Stunden lebte.

Tochter Amy, jetzt acht, war zu dieser Zeit zwei und Lucy vier Jahre alt.

Im Oktober 2017 sagte Vater Joe, der ein Medienunternehmen in Merseyside besitzt: 'Ich konnte nicht für Nicola kämpfen – ich werde so hart wie ich für Lucy kämpfen.

"Lucy ist ihrer Mutter so ähnlich, sie lächelt immer.

"Es ist der schlimmste Tumor, den ein Kind bekommen kann. Es wird sich auf das Sehen, den Atem und die Bewegung auswirken."

"Aber auch jetzt, wo ihre Symptome immer schlimmer werden, lächelt sie immer noch und sie ist so positiv."

Drei Jahre nach dem Trauma, Nicola zu verlieren, traf Joe seine Freundin Claire Evans (30), die ihren Sohn Max kurz vor der Diagnose von Lucy zur Welt brachte.

Pater Joe sagte, es sei herzzerreißend, Lucy sechs Jahre nach dem Verlust seiner Frau und ihres Babys sterben zu sehen. Foto / Facebook, Lucy's Pineapple Fund
Pater Joe sagte, es sei herzzerreißend, Lucy sechs Jahre nach dem Verlust seiner Frau und ihres Babys sterben zu sehen. Foto / Facebook, Lucy's Pineapple Fund

DIPGs sind aggressive Tumore, die ihren Ursprung im Hirnstamm haben und eine Reihe kritischer Körperfunktionen wie Atmung, Sehkraft, Blutdruck und Koordination beeinflussen.

Während die Tumoren wachsen, bleiben die Kinder völlig bewusst, während ihr Körper aufgibt.

Der Tumor ist nicht funktionsfähig, da die Krebszellen mit gesunden Zellen in den Pons – dem für die Steuerung der Körperfunktionen verantwortlichen Teil des Gehirns – ineinandergreifen.

Derzeit hat eine DIPG-Diagnose eine Neun-Monats-Prognose und eine Überlebensrate von null Prozent in Großbritannien.

Während ihrer Behandlung in Mexiko schrieb Lucy ein Buch "Die Spinne und der Wal".

Das 32-seitige Bilderbuch wurde von einem Vorfall im Badezimmer inspiriert, als Lucy ihre Mumie sah, die eine Spinne in die Toilette spülte.

Ihre Familie sagte: „Wir beabsichtigen, in naher Zukunft eine Wohltätigkeitsorganisation zu werden und daran zu arbeiten, das dringend benötigte Bewusstsein für DIPG zu schaffen.

"Die Spinne und der Wal werden ein großartiger Strumpffüller und durch den Kauf von Lucys Buch helfen Sie uns mit unserem Ziel. Es wird das Erbe von Lucy sein."

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.