Nachrichten

[VIDEO] Manifestation: Akt IX gelbe Westen – Le Dauphiné Libéré

Foto der DL
Foto der DL

11:30 Uhr : "Allgemeine Verteilung!" BEIM Avignon, das erste Ereignis des Tages endete gegen 11:30 Uhr vor dem Rathaus auf dem Place de l'Horloge. Sie schloss sich nicht dem Palast der Päpste an und fuhr ruhig fort.

Eine zweite Prozession sollte am frühen Nachmittag (14:30 Uhr) stattfinden, aber der Ausgangspunkt, der erstmals auf Piot Island angekündigt wurde, bleibt ungewiss.

Foto der DL
Foto der DL

11 H 21: Die Avignon-Prozession, die jetzt rund 150 gelbe Westen hat, ist ein Stopp auf dem Place de l'Horloge. Demonstranten posieren vor dem Rathaus. Reden sind geplant. Die Demonstration reiste ohne Zwischenfälle durch die Straße der Republik und ging immer in den Palast der Päpste.

Foto der DL
Foto der DL

10.45 Uhr In der Rue de la Republique in Avignon angekommen, hielt die Parade der gelben Westen eine Schweigeminute zu Ehren von Denis David, der an der Blockade von Bonpas starb, und "allen Opfern von Polizeigewalt". Er setzte seine Reise fort zu "Polizei überall, Gerechtigkeit nirgendwo", immer in Richtung des Palastes der Päpste.

Foto der DL
Foto der DL

10:30 Uhr "Alles gehört uns, nichts gehört ihnen, alles, was sie gestohlen haben": Beim Klang dieses Liedes nahm die Prozession der Westen gelb in der Mitte des Platzes Jean-Jaurès in Avignon Platz. Er geht jetzt zurück in die Rue de la République, angeführt von einem leistungsstarken Soundsystem, das auf einem Lastwagen platziert ist (im Bild).

An diesem Samstagmorgen demonstrierten fast 200 gelbe Westen friedlich in der Innenstadt. Während des Singens begannen diese Jean-Jaurès-Kurse, dann gingen sie die Straße der Republik hinauf.

Foto der DL
Foto der DL

10 Uhr morgens: uNur etwa hundert gelbe Westen sammelten sich am südlichen Ende des Cours Jean-Jaurès im Stadtzentrum von Avignon. Bis zum Mittag sollten sie den Kurs hinaufgehen, dann die Straße der Republik und die Place de l'Horloge, um vor dem Papstpalast anzukommen. Einige Unternehmen haben den Vorhang bereits geschlossen oder sind dazu bereit, dies zu tun. Aber der Protest wird in der Präfektur ausgerufen und die Prozession ist laut der Facebook-Seite Westen gelb "84".

Von Armand MAJDE |
Gepostet am 01.12.2014 um 12:20 Uhr

|Aktualisieren Vor ungefähr 1 Stunde
|

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.