Nachrichten

Warum empfinden die "Rebellen" des Rock die Notwendigkeit, sich in die EU zu begeben? Die britische Musik wurde nie von mysteriösen Rhythmen aus Brüssel inspiriert

"EUROPA ist ein Gedanke, der ein Gefühl werden muss", erklärte Bono von U2 im EU-Parlament. "Und ich bin als Künstler im Dienst dafür."
Feine, hochtrabende Worte, Bono.
Alamy Live News Die EU ist keine schöne Sache, Bono, es ist das Establishment in seiner unerklärlichsten, undemokratischsten, inkompetent und korrupt. Aber versuch es den Millionen junger Menschen, die in Italien, Spanien und Griechenland arbeitslos sind stolze Länder, die durch das totale Gewicht des Euro belastet sind. Und versuchen Sie das Windbeutel-Oratorium für die 17,4 Millionen anständigen britischen Demokraten, die dafür gestimmt haben, die Europäische Union zu verlassen, und denen seither gesagt wurde, dass sie rassistische, ignorante Fanatiker sind, die niemals in der Nähe einer Wahlkabine erlaubt sein sollten.
Ich mag Bono. In Person ist er ein anständiger, nachdenklicher Mann. Seine Band ist nicht schlecht. Aber warum ziehen die ehemaligen Rebellen der Rockmusik immer ihre Vorderlocken in die Europäische Union? Warum verhalten sich alle in Lederhosen so, als sei die EU eine unlegierte gute Sache? Warum hat Rockmusik in Brüssel einen blinden Fleck?
Wie kann Bono, richtig, vielleicht Jean-Claude Juncker für Joe Strummer halten? Die EU ist der Establishment, Mann! Und die EU ist das Establishment, das am unerklärlichsten, undemokratisch, inkompetent und korrupt ist.
Die EU ist keine schöne Sache, Bono. Es ist ein zerbröckelndes expansionistisches Imperium, verfault bis zum Kern, gnadenlos in seinem Widerstand gegen die Demokratie.
Die EU ist ein Soße Zug, Bono, ein Trog für aufgeblähte politische Piggies, eine sklerotische Körper von privilegierten alten weißen Männern in Klagen mit Abgeordneten, die keine Quittungen für ihre £ 4.000 pro Monat Ausgaben vorlegen müssen. Die EU stinkt wirklich, Bono.
PA: Press Association Bob Geldof hat einen Brief an Theresa May geschickt, in dem sie gewarnt wird, dass Brexit der Tag sein wird, an dem die Musik stirbt. Und die Musik, mit der wir aufgewachsen sind – die Musik, die wir geliebt haben, die Musik, die U2 und ich inspiriert haben in der Mitte unserer Welten platziert – sollte gegen so etwas sein. Bono verbeugte sich in der gleichen Woche, in der Bob Geldof einen Brief an Theresa May schrieb, in Brüssel, um ihn zu warnen, dass der Brexit der Tag sein wird, an dem die Musik stirbt.
"Stellen Sie sich Großbritannien ohne seine Musik vor", donnerte Geldofs Brief, der von Musikern wie Sting, Ed Sheeran, Jarvis Cocker und Damon Albarn mitunterzeichnet wurde. "Wenn es uns schwer fällt, ist es für den Rest der Welt unmöglich. Großbritannien beherrscht die Wellen. Die Ätherwellen. Aber der Brexit droht, wie so vieles andere, diese gewaltige Stimme. "
Aber es ist einfach nicht wahr, dass unser Land der Europäischen Union sein musikalisches Genie verdankt. Die goldenen Jahre der britischen Musik waren, bevor wir der EU beitraten, als sie 1973 noch als gemeinsamer Markt angekündigt wurde.
Die Beatles, die Rolling Stones, The Who, The Kinks, Pink Floyd und Led Zeppelin schafften es irgendwie, ohne Brüssel großartige Musik zu machen. Jetzt legen Geldof und seine Mitunterzeichner ernsthaft nahe, dass britische Musik außerhalb der Europäischen Union nicht überleben kann.
AP: Associated Press Die Beatles schafften es irgendwie, ohne Brüssel großartige Musik zu machen Kein Zweifel, der Brexit-Abscheu Boomtown Rat glaubt diesen Quatsch, aber alle anderen, die seinen Whinge Aid-Brief unterschrieben haben, sollten innegehalten haben, bevor sie unterschrieben haben. Weil Ed Sheeran, Sting und der Rest behaupten, dass der Brexit britische Musik umbringen wird, machen sie sich einfach wie lächerlich verrückte Luvvies. Kein guter Look für die wilden Jungs von Rock 'n' Roll.
Geldof hat in einer Hinsicht recht: Britische Musik ist seit 50 Jahren brilliant, weil unser kleines Land die Welt umarmte. Aber John Lennon, Jimmy Page, Joe Strummer, Mick Jones, Ray Davies, Robert Plant, Mick Jagger, Keith Richards, Eric Clapton und Pete Townshend öffneten ihre Ohren und ihre Herzen für die Geräusche, die aus Amerika kamen.
Die glorreiche Musik, die die Wände zwischen weißer Musik und schwarzer Musik durchbrach, wurde in Chicago und Nashville und Detroit und Memphis geboren. Seine Wurzeln lagen in den Wäldern des tiefen Südens und des Mississippi-Deltas und reichten bis nach Afrika zurück. Belgien ist nie dazu gekommen, Bob.
Die Rolling Stones benötigten nie einen Zuschuss von der EU. Sie brauchten nur einen kurzen Blick auf Buddy Holly, man hörte Muddy Waters, ein Kopfnicken von Elvis Presley. Britische Bands haben die Welt verändert und sie taten es ohne die Hilfe der Europäischen Union. Tut mir leid, Bob. Entschuldigung, Bono. Aber kein britischer Musiker in der Geschichte wurde jemals von den mysteriösen Rhythmen aus Brüssel inspiriert.
Realitäten des Krieges schlagen nach Hause
PETER JACKSONs neuer Film "They Shall Not Grow Old" zeigt zum ersten Mal detailgenaue Bilder aus dem Ersten Weltkrieg.
Diese farbigen Bilder aus dem Ersten Weltkrieg zeigen den Humor, die Menschlichkeit und den Mut der Männer, die sie bekämpften. Weil wir den Ersten Weltkrieg nur in Schwarz-Weiß-Aufnahmen und Fotos erlebt haben, hat es sich immer wie eine riesige Distanz zwischen unserer Zeit und den unvorstellbaren Schrecken gefühlt der Gräben.
Der Herr der Ringe Regisseur Jackson hat diese Lücke überbrückt und die oben genannten Ergebnisse sind atemberaubend. Er sagt: "Der Krieg war ein Farbenkrieg. Du siehst es so, wie sie es gesehen haben. Und sie haben es in Farbe gesehen. "
Der Erste Weltkrieg fühlte sich nie näher. Und der Humor, die Menschlichkeit und der Mut der Männer, die es bekämpften, waren nie herzzerreißender.
Würdevolle Stille
Die besten Wünsche für die Zukunft sind Trevor Engelson und seine Braut Tracey Kurland, die letztes Wochenende in Kalifornien in einer bescheidenen Zeremonie geheiratet haben.
Und wenn Sie die Namen nicht erkennen, dann ist das, weil Herr Engelson entschieden hat, über seine zweijährige Ehe mit Meghan Markle ein diskretes Schweigen zu bewahren.
Und in einer Zeit, in der jede zerbrochene Beziehung in den sozialen Medien zergliedert ist, ist es nicht erfrischend, einen Mann zu sehen, der ein würdevolles Schweigen bewahren kann?

Kampf ist den Aggro nicht wert
"Wir haben das Spiel verloren, aber den Kampf gewonnen", behauptete Conor McGregor nach seinem Schlagen in der UFC 229 vom vergangenen Wochenende. Welchen Planeten war dieser Sieg dann, Conor?
Getty – Contributor Ich kann nicht sehen, wie Conor McGregor etwas anderes als bedingungslose Kapitulation fordern kann. Für den Gelegenheitsfan sah es so aus, als ob McGregor Monate später Khabib Nurmagomedov mit einer schwachen Leistung im Oktagon und einem Mangel an Anmut in der Niederlage verunglimpfte.
Es stimmt, Khabib verdarb seinen Sieg, indem er in die Menge sprang, um mit McGregor's Ecke weiterzuspielen. Aber für das Leben von mir kann ich nicht sehen, wie Conor McGregor etwas anderes als bedingungslose Kapitulation fordern kann. Kein Mann brachte MMA Kredit.
Es gibt nur einen Grund, warum Mainstream-Sportfans in den letzten Jahren Interesse an Mixed Martial Arts gezeigt haben, und das ist Conor McGregor. Aber nach den schmutzigen Szenen um Conor gegen Khabib werden viele von uns den MMA abstellen.
Selbst Mike Tyson war schockiert. Und er hat einmal einen Teil des Ohrs eines Mannes abgebissen. Snog hat den Kuss genommen
Was meine Mutter an Strictly-Star Seann Walsh, der Katya Jones geknutscht hat, für unverzeihlich gehalten hätte, ist, dass es passierte, als Walshs Freundin, Rebecca Humphries, an ihrem GEBURTSTAG allein zu Hause war.
Rex Features Seann hatte die Kühnheit, seine Freundin an ihrem Geburtstag zu betrügen. Meine Mutter hätte niemals diese Art von beiläufiger Grausamkeit einer lockigen Liebesratte verziehen. Und ich vermute, dass das große britische Publikum das gleiche fühlen wird. Aber was wir den Strictly Fluch nennen, ist wirklich nur eine Büro-Romanze, die außer Kontrolle gerät.
Die Leute werden bei der Arbeit ständig zusammengeworfen. Der Unterschied ist, dass ein Paar aus der Buchhaltung normalerweise nicht jeden Tag Stunden damit verbringt, aneinander zu rieben und seinen Paso Doble zu perfektionieren.
Aber der intensive, intime physische Kontakt macht strikt, dass der Fluch wieder zuschlagen wird.
Das Geheimnis ist, warum Katya von Ed Balls nie in die Irre geführt wurde.
Sind wir verrückt?
Weibliche Terroristin, verheiratet mit einem britischen Jihadi, behauptete, ein Rat habe ihre Menschenrechte verletzt, indem er ihr kein neues Zuhause gegeben habe, nachdem sie sieben Häuser abgelehnt habe, weil sie nicht groß genug oder nicht am richtigen Ort waren.
Mit freundlichen Grüßen Brent Council bot ihr auch £ 5.000 an, um eine Kaution für ein Eigenheim zu hinterlegen.
Sind wir verrückt?
Unser Wohlfahrtsstaat wurde errichtet, um die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft zu versorgen.
Keine Kreaturen, die auf das Grab unserer Gesellschaft spucken würden.

Vernünftige Schuhe
TINA TURNER ist die einzige weibliche Darstellerin, die heißer als Blondies Debbie Harry in ihrer schmollenden, schweren Deckelprime war.
Getty – Die Mitwirkende Tina sagt, dass sie nie versucht hat, auf der Bühne sexy zu sein. Es ist eine Überraschung, wenn Tina sagt, dass sie nie versucht hat, auf der Bühne sexy zu sein. "Fischnetze sind praktisch", sagt Tina geradeheraus. "Sie rennen nicht. Und Leder zeigt nicht den Schweiß auf der Bühne oder Falten. Ich habe nur ein Minikleid getragen, weil jeder weiß, dass du nicht in einem Kleid tanzen kannst, das über dein Knie geht. "
OK, Tina, wir glauben dir – auch wenn deine praktischen Arbeitsklamotten eine Million jugendliche Fantasien auslösten. Und das war nur in meinem Haus.
Selbstgefälligkeit
Wie ein Straßenspaziergang drängt Taylor Swift Amerika dazu, bei den amerikanischen Zwischenwahlen den Demokraten zu wählen.
Ich bewundere den jungen Taylor, aber kommt es diesen Prominenten niemals in den Sinn, dass ihre selbstgefällige Selbstgewichtigkeit möglicherweise Stimmen für die andere Seite trommelt?

Aber wo waren deine vernünftigen Schuhe?
Die Straße zum Ruinieren
WARUM sollte jemand Konservativ stimmen? Diese Regierung kürzt die Vorteile für die britischen Armen und Behinderte, kann aber immer noch 4 Milliarden Pfund an Hilfsgeldern für die Verbesserung der Straßen und Eisenbahnen in Pakistan und Indien finden. Warum sollten wir für dich stimmen, Theresa?
KATIE GLASS ITV-Moderatoren haben Mühe, Begeisterung für die Hochzeit von Prinzessin Eugenie zu wecken DIE SONNE SAGT Ein Brexit-Deal steht kurz bevor, aber die EU drängt Großbritannien in ein gewalttätiges Chaos? JEREMY CLARKSON FW wird nie F1 sein – Frauen müssen auf Augenhöhe mit Männern konkurrieren James Forsyth PM tritt zurück, um die irische Backstop mit "Appetit auf Fudge" zu sortieren LORRAINE KELLY Spottende Studenten sollten sich an die Kriegshelden erinnern, die ihnen einen zukünftigen ROD gaben LIDDLE Gutless Ritter, der von Westminster Terroristen geflohen ist, muss auf Schwert fallen
Es gibt nichts entfernt Konservatives an dir. Wer sollte konservativ wählen? Diese Regierung kürzt die Vorteile für die britischen Armen und Behinderte, kann aber immer noch 4 Milliarden Pfund an Hilfsgeldern für die Verbesserung der Straßen und Eisenbahnen in Pakistan und Indien finden.
Warum sollten wir für dich stimmen, Theresa?
Es gibt nichts entfernt Konservatives an dir.
Ukip-Boss und Sänger stehen in der bizarren Brexit-Flottille auf der Themse

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.