Video Nach den Europawahlen am 26. Mai wird Frankreich 74 im Europäischen Parlament vertreten. Abgeordnete mit niedrigem Profil haben jedoch eine bedeutende politische Macht.

Von Joséfa Lopez und Marceau Bretonnier Veröffentlicht heute um 12:14

Wenn wir von Abgeordneten hören, geschieht dies normalerweise nur zum Zeitpunkt der Europawahl. Ihr politisches Gewicht ist jedoch real und übertrifft manchmal das der französischen Abgeordneten. Erstens, weil die Abgeordneten Gesetze wählen, die Vorrang vor nationalem Recht haben. Zweitens, weil sie unabhängig handeln können, ohne zwangsläufig ihrer Partei zu folgen.

Trotz beträchtlicher Macht sind die Abgeordneten weniger bekannt als die französischen Abgeordneten. Dies ist auf ihre geringe Anzahl und mangelnde Medienberichterstattung zurückzuführen. Infolgedessen erscheint das Parlament einigen französischen Politikern als unauffälliger Ausgangspunkt, da es weit entfernt von den nationalen politischen Schauplätzen ist.

Quellen:

  • Olivier Costa: "Was kann das Europäische Parlament tun? " https://bit.ly/2IKfwxU
  • Julien Navarro, "Rollen im Europäischen Parlament" https://urlz.fr/9yGZ
  • Außenministerium, "Ein kurzer Leitfaden für das Europäische Parlament" https://bit.ly/2Dr887s
  • Michel Devoluy, Beobachtungsstelle für Wirtschaftspolitik in Europa, "Was nutzt das Europäische Parlament?"
  • Vie-publique.fr, "Was ist das Verhältnis zwischen europäischem Recht und nationalem Recht? Https://bit.ly/2GChNdj

Joséfa Lopez und Marceau Bretonnier

Reagieren oder alle Kommentare anzeigen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.