Nachrichten

Woolsey Fire verbrennt Häuser, da es mehr als 35.000 Hektar groß ist, und wächst weiter an der Grenze zwischen Los Angeles und Ventura County

Woolsey Fire verbrennt Häuser, da es mehr als 35.000 Hektar groß ist, und wächst weiter an der Grenze zwischen Los Angeles und Ventura County

TAUSEND EICHEN, Kalifornien (KABC) –

Das Woolsey-Feuer explodierte am Freitag in Los Angeles und den Bezirken Ventura auf 35.000 Hektar, und die Brandschutzbeamten sagten, die unerbittliche Flamme wachse weiter.

In beiden Landkreisen wurden rund 250.000 Einwohner evakuiert. Die Behörden sagten, dass die Zahl mit den Evakuierungen weiter steigen könnte.

Eine Untersuchung ist im Gange, als die Beamten des Sheriffs dem Büro des Coroner von Los Angeles sagten, dass sie glauben, dass zwei Todesfälle in Malibu mit dem Brand in Zusammenhang stehen. Es wurden keine weiteren Verletzungen gemeldet.

Der amtierende Gouverneur Gavin Newsom erklärte aufgrund der beiden Brände Woolsey Fire und Hill Fire den Ausnahmezustand in Los Angeles und den Grafschaften Ventura. Präsident Donald Trump stimmte auch einer Dringlichkeitserklärung für den Staat zu.

Das sich schnell bewegende Woolsey Fire sprang um 05:15 Uhr auf der 101 Freeway in der Chesebro Road auf und etablierte sich auf der Südseite der Freeway, so die Feuerwehr von Ventura County. Der Sprung zwang die Autobahn, in der Liberty Canyon Road in beide Richtungen wieder zu schließen, als das Feuer nach oben zog und laut Angaben der California Highway Patrol ungefähr 3 Morgen brannte.

Der Brand begann im Simi Valley nahe der Rocketdyne-Anlage am Santa Susana Pass. Am frühen Freitagmorgen war das Feuer auf über 10.000 Hektar angewachsen, dann gegen 11:30 Uhr auf 14.000, sagte der Chef der Feuerwehr von Ventura, Mark Lorenzen.

"Wir haben jetzt Hunderte von Feuerwehrleuten an den Feuerlinien, viele weitere auf Bestellung", sagte Lorenzen.

Die Eindämmung lag bei 0 Prozent. Behörden sagten, mindestens 150 Häuser wurden zerstört. Unter den im Brandfall zerstörten Häusern befanden sich mehrere im Oak Park-Gebiet sowie im Bell Canyon.

MEHR: Wie kann man Opfern von Woolsey helfen? Hill feuert

The Woolsey Fire verbrannte auch die beliebte Western Town auf der Paramount Ranch in Agoura, wo beliebte Shows wie "Westworld" und "M * A * S * H" gedreht wurden.

Das massive Feuer löste Zwangsräumungen aus – einschließlich der gesamten Stadt Malibu.

MEHR: Vollständige Liste der Evakuierungen und Straßensperren in den Bränden von Ventura County

Dutzende von Prominenten, die in der Gegend lebten, wurden ebenfalls evakuiert, und Caitlyn Jenners Haus gehörte zu denen, die im Brand zerstört wurden.

In West Hills wurden auch Häuser zerstört, als das Feuer schnell ins San Fernando Valley eindrang. Evakuierungsbefehle wurden für die gesamte Gemeinschaft erteilt.

Viele Gebiete im Simi Valley wurden ebenfalls zwangsweise evakuiert, als sich das Feuer am Freitagnachmittag wieder in die Stadt bewegte.

Detaillierte Informationen zu Feuer und Unterkünften finden Sie unter www.vcemergency.com.

Die zerstörerischen Flammen zerrissen durch die Nachbarschaften, als die Windböen über 30 und 40 Meilen pro Stunde erreichten.

Ein zweites Feuer, das als Hill Fire bezeichnet wurde und im Santa Rosa Valley östlich von Camarillo, westlich des Simi Valley in der Nähe von Newbury Park und Thousand Oaks, brannte, war nur wenige Kilometer vom Tatort einer tödlichen Massenerschießung entfernt, die Mittwochnacht 12 Menschenleben forderte. Lorenzen sagte, die Feueraktivität in der Hügelfeuerzone sei geringer geworden, so dass mehr Ressourcen auf das Woolsey-Feuer konzentriert werden könnten.

Hunderte von Feuerwehrleuten aus Ventura County und acht Lufttanker bekämpften die Flammen am Boden und von oben.

Rauchschwaden aus dickem, weißem Rauch stiegen über der Brandstelle auf, als starke Winde von Santa Ana die Flammen unter den Bedingungen der roten Fahne trieben.

Die Ursache der Brände wird noch untersucht.

Die Associated Press trug zu diesem Bericht bei.

(Copyright © 2018 KABC-TV. Alle Rechte vorbehalten.)

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.