Nachrichten

Wurmloch? NS-markiertes Flugzeug stürzt auf California Freeway, Bursts In Flames

Wurmloch? NS-markiertes Flugzeug stürzt auf California Freeway, Bursts In Flames

Ein Oldtimer mit einigen Markierungen der deutschen Luftwaffe stürzte am Dienstag auf den 101 Freeway in Agoura Hills, Kalifornien, und ging in Flammen auf.

Niemand wurde verletzt.

Trotz der Verwendung des schwarz-weißen Kreuzes der Luftwaffe war das Flugzeug kein WWII-Flugzeug aus Deutschland, sondern ein klassisches nordamerikanisches AT-6 / SNJ-Schulflugzeug. Das Flugzeug gehörte der Condor Squadron, einer gemeinnützigen Organisation, die Flugzeuge des 2. Weltkriegs über Paraden, Feiern, Denkmäler und in Schein-Luftkämpfen fliegt.

"Ich wählte einen Platz auf der Autobahn, von dem ich wusste, dass dort ein großer Teil der Autos war, die nicht dort waren", sagte Pilot Rob Sandberg KABC. "Der Motor ist komplett ausgefallen. Ich konnte glücklicherweise niemanden außer dem Flugzeug verletzen. "

Chris Rushing, Präsident der Condor Squadron, sagte gegenüber der Los Angeles Times, das Flugzeug habe "einen katastrophalen Fehlschlag" erlitten.

"Gott sei Dank geht es ihm gut und niemand wurde verletzt", sagte Rushing.

Beobachter in sozialen Medien haben Witze über die mögliche Metapher, ein mögliches Wurmloch oder vielleicht nur einen Fehler in der Matrix gemacht:

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.