Home Nachrichten YouTube-Mutter "Fantastic Adventures" beschuldigt, Pfeffer gesprüht und Kinder missbraucht zu haben

YouTube-Mutter "Fantastic Adventures" beschuldigt, Pfeffer gesprüht und Kinder missbraucht zu haben

Hinter den Kulissen erzählten die Kinder jedoch eine andere Geschichte. Eine Wohlfahrtskontrolle der letzten Woche stellte fest, dass das Haus eine Missbrauchsgrube war, in der die Mutter Tage für Tag Nahrung und Wasser zurückgehalten, Pfefferspray auf sie gerichtet, sie gezwungen hatte, Eisbäder zu nehmen und sie in einem kargen Schrank zu sperren Erklärung der wahrscheinlichen Ursache in Maricopa, Arizona.

"Sie erklärten, dass sie in der oben genannten Art und Weise diszipliniert sind, wenn sie sich nicht an ihre Zeilen erinnern oder (an den Videos) nicht teilnehmen, wenn sie an sie gerichtet werden", sagte die wahrscheinliche Ursachenerklärung.

"Sie sagten weiter, dies sei einer der Gründe, warum ihre Mutter sie aus der Schule genommen habe, um ihre Serie weiter filmen zu können, und sie sagten, dass sie seit Jahren nicht in der Schule waren."

Die Polizei verhaftete am Freitag ihre 48-jährige Mutter Machelle Hackney wegen Belästigung eines Kindes, sieben Missbrauchsfällen, fünf Vernachlässigungen und fünf rechtswidrigen Gefängnisstrafen.

Ihre erwachsenen Söhne Logan und Ryan Hackney wurden am Freitag ebenfalls festgenommen. Sie sind jeweils sieben Anklagepunkten ausgesetzt. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten den Missbrauch eines Minderjährigen nicht gemeldet.

Die drei werden ohne Bindung gehalten. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte, sie hätten noch keinen Anwalt.

Im Polizeibericht sagte Hackney, der Schrank in ihrem Zimmer werde niemals zur Bestrafung benutzt und bestritt die Vorwürfe, die Pfefferspray und Eisbäder betrafen. Sie sagte, dass die einzige Form der Bestrafung, die sie anwendet, darin besteht, in der Ecke zu stehen, Prügel zu schlagen und geerdet zu werden, sagte die Aussage.

Ryan Hackney berief sich auf seine Miranda-Rechte, aber Logan Hackney sprach mit der Polizei und sagte, die Kinder seien im Schrank eingeschlossen, mit Pfeffer besprüht und gezwungen worden, Eisbäder zu nehmen, heißt es in der Erklärung.

Was für eine Wohlfahrtsprüfung gefunden

Der YouTube-Kanal von Hackney stellt einmal wöchentlich ein neues Video bereit und hat fast 800.000 Abonnenten. Mit Titeln wie "The FLOOR IS LAVA!" und "Flucht aus dem Babysitter!" In jeder der 10 bis 15-minütigen Episoden wird die Familie niedlicher Kinder in Lichtschwertkämpfen gezeigt, die sich in Superhelden verwandeln oder versuchen, Kekse zu stehlen.

Die Erklärung der wahrscheinlichen Ursache enthält Einzelheiten zu einem Besuch, den die Sozialbeamten am 13. März in der Wohnung gemacht hatten, nachdem sie von einer erwachsenen Tochter ein Trinkgeld erhalten hatten. Sie sagte, eines der Kinder sagte, sie würden misshandelt.

Bei der Sozialkontrolle wurde ein Kind in einem unverschlossenen Schrank gefunden, der über einen Schließmechanismus verfügt und nur eine Windel zum Aufziehen trägt. In der Erklärung heißt es, die anderen sechs Kinder schienen unterernährt zu sein. Es hieß, sie hatten blasse Haut, dunkle Ringe unter den Augen, waren untergewichtig und sie sagten, sie hätten Durst und Hunger.

YouTube deaktiviert Kommentare zu Videos von Kindern aus Sicherheitsgründen

Laut der Erklärung der wahrscheinlichen Ursache trank eines der Kinder innerhalb von 20 Minuten drei 16-Unzen-Flaschen Wasser und sagte, er sei mehrmals mit Pfeffer bespritzt worden, um von seiner Mutter bestraft zu werden. Ein anderes Kind sagte, sie sei extrem hungrig und bekam am Tatort eine Tüte Chips. Sie hatte jedoch Angst, die Chips zu essen, weil sie nicht wollte, dass ihre Mutter sie an ihrem Atem riecht, sagte die Aussage.

Die Abteilung für Kinderschutz entfernte dann die sieben Kinder aus dem Sorgerecht ihrer Mutter.

Bei der Durchsuchung des Hauses wurden zwei Dosen Pfefferspray im Zimmer der Mutter gefunden, und der Schrank in ihrem Schlafzimmer hatte ein Riegelschloss und einen nackten Fliesenboden.

In Follow-up-Interviews erzählte ein Kind, dass es tagelang ohne Nahrung, Wasser oder Toilette in einem Schrank eingeschlossen war. Sie waren auch mit Pfeffer auf ihr Gesicht und ihren Körper gespritzt, wurden geschlagen, gezwungen, Eisbäder zu nehmen, und gezwungen, mit erhobenen Armen mehrere Stunden am Stück in der Ecke zu stehen.

"Ich werde entweder mit einem Bügel oder einem Gürtel geschlagen" oder einem Pinsel ", sagte ein Kind," oder Pfeffer von Kopf bis Fuß spritzen lassen ", so die Aussage.

Das Kind sagte auch, dass seine Mutter die Spitze seines Penis mit ihren Fingernägeln klemmen würde, bis sie blutete. Ein anderes Kind sagte, sie sei Pfeffer auf ihre Vagina gespritzt worden und erinnerte sich daran, vier oder fünf Tage lang Schmerzen gehabt zu haben.

YouTube bestätigte, dass der Sender demonstriert wurde, sobald das Unternehmen von der Festnahme Kenntnis erlangt hatte.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Ägypten beerdigt den ehemaligen Präsidenten Mursi mit der bloßen Anwesenheit seiner nächsten Verwandten

Die Leiche des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Ägyptens ruht auf einem Friedhof in Medinat Nasr, östlich von Kairo. Die Beerdigung von Mohamed Morsi fand...

Die Bank von Spanien bittet die Regierung zu klären, welche Art von Arbeitnehmern zu Hause Zusteller sind

MADRID Dienstag 18 Juni 2019 - 11:22 Die Situation der Arbeitnehmer, die im Inland Lebensmittel liefern, betrifft die Bank von Spanien, die es zunehmend für erforderlich hält, ihren Status in der...

Espanyol hofft, die Verteidigung bald zu stärken

Fast zwei Wochen, nachdem das Team zum Training zurückgekehrt ist, um die Qualifikationsphase für das Europa League und in der folgenden Saison ist dies...

Michel Platini, verhaftet wegen der Vergabe der Weltmeisterschaft 2022 an Katar

Der ehemalige Präsident der UEFA Michel Platini wird laut der französischen Publikation 'Mediapart' an diesem Dienstag, dem 18. Juni, befragt. Das Medium weist...

Dave Mustaine sagt Megadeths Tour wegen Halskrebs ab

Dienstag 18 Juni 2019 - 10:05Der Musiker betonte in einer Erklärung, dass die von ihm mit seinen Ärzten geplante Behandlung eine Erfolgsquote von 90% zu haben scheint. Dave Mustaine (2...