Nachruf auf James Cheshire (1923–2022) – Hillsborough, NC

| |

Nachruf auf James Webb Cheshire, Jr.
James Webb Cheshire, Jr. starb am 20. August 2022 in Burlington, North Carolina, nach einem Sturz in seiner qualifizierten Pflegeeinrichtung. Er war einen Monat von seinem 99. Geburtstag entfernt.
Jim wurde am 17. September 1923 in Raleigh geboren und zog im Alter von zwölf Jahren mit seinen Eltern und zwei jüngeren Brüdern nach Hillsborough. Er absolvierte die High School in Hillsborough und setzte seine Ausbildung an der University of North Carolina in Chapel Hill und der North Carolina State University in Raleigh fort.
Während des Zweiten Weltkriegs trat er in die Armee ein und diente in Europa, bevor er nach Kriegsende nach North Carolina zurückkehrte.
Er heiratete 1949 Flora Jane Efland und sie zogen ihre Tochter Jane in Efland, NC, groß.
Jim zog sich von der Superior Stone and Martin Marietta Company zurück, nachdem er eine lange Karriere damit verbracht hatte, Sicherheitsprotokolle in ihrer Abteilung für Gesteinskörnungen zu modifizieren und umzusetzen.
Er liebte Bücher, Musik, Golf und Angeln und sah sich mit Freunden Baseball- und Footballspiele an. Man konnte sich darauf verlassen, dass Jim seine Meinung frei äußerte, wann immer er glaubte, dass sie gebraucht würde.
Nachdem Jims Frau Flora 1997 verstorben war, heiratete er 2001 Stelle Cheek. Sie ließen sich in Alamance County nieder, wo sie weiterhin lebt.
Jim wurde von seinem Vater und seiner Mutter James Webb Cheshire und Anne Ludlow McGehee sowie von seinem Bruder Lucius McGehee Cheshire verstorben.
Er wird von seinem jüngeren Bruder William Polk Cheshire, seiner Tochter Jane Cheshire-Allen und ihrem Ehemann Wilson, seinen Enkelkindern Robyn Allen und Webb Allen überlebt; seine Witwe Stelle Cheek Cheshire, ihr Sohn Boyce Cheek und ihre Tochter Bryan Frazier; zahlreiche Nichten, Neffen und Stiefenkel.
Ein Gottesdienst findet am 9. Oktober um 2:00 Uhr in der All Saints Church in Hillsborough statt, mit der Beerdigung der Asche um 15:00 Uhr in der Saint Matthew’s Episcopal Church in Hillsborough.
Anstelle von Blumen würden wir uns über eine Spende für eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl in Jims Gedenken freuen.
Walkers Bestattungsunternehmen in Hillsborough unterstützt die Familie.

Veröffentlicht von Legacy am 26. September 2022.

Legacy.com berichtet täglich über Todesmeldungen in lokalen Gemeinden im ganzen Land. Besuchen Sie unser Verzeichnis für Bestattungsinstitute, um weitere lokale Informationen zu erhalten, oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite, um Hilfe bei der Suche nach Todesanzeigen und dem Senden von Beileidsbekundungen zu erhalten.
Previous

Woche 3 Raiders-Titans: 5 Dinge, die wir gelernt haben

Wo Sie sparen können, um Ihre Rechnungen zu bezahlen. Wie man mit etwas Sorgfalt unnötige Ausgaben vermeidet

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.