Nancy Hartleys Cannes Diary #2 – Kampagnenbrief

| | Keine Kommentare

Nancy Hartley, Gründerin und Kreativpartnerin von Rumble Strategic Creative / Rumbletown, vertritt Australien bei den Cannes Outdoor Lions. Hartley schreibt zusammen mit den meisten anderen australischen und neuseeländischen Juroren ausschließlich für CB.

Einer der erstmaligen Juroren in der Kategorie Outdoor bemerkte am Ende der Bewertung: „Nachdem ich gesehen habe, was es braucht, um in Cannes zu gewinnen, weiß ich die Löwen, die ich erhalten habe, wirklich zu schätzen.“ Herzlichen Glückwunsch an alle, die dieses Gefühl (wahrscheinlich gegen 3 Uhr morgens?) mit den Outdoor-, Health & Wellness-, Print & Publishing- und Radio & Audio-Awards als erste im Palais erleben werden.

Als wir in unserem Juryraum von Bronze über Silber zu Gold und schließlich zum Grand Prix abstimmten, gab es viele Debatten, allesamt eloquent und oft urkomisch, und es wurde viel über die wahren Vorzüge jedes Stücks nachgedacht. Da die Kategorie weit mehr umfasst als die traditionelle Reklametafel, war ein Leitprinzip von Jurypräsident Eugene Cheong, dass der Außenbereich immer „die Speerspitze“ der Kampagne sein sollte. Ein wichtiger Prüfstein, denn es ist leicht, sich in eine großartige Idee zu verlieben, die gut präsentiert ist und die Kriterien einfach nicht ganz erfüllt. Ich freue mich darauf, diese Stücke in anderen Kategorien zu sehen.

Gestern war unser erster freier Tag, also ging es mit meinen lieben mexikanischen und brasilianischen Juroren hinauf ins schöne Antibes, der Heimat des Musée Picasso. In Südfrankreich gibt es viel zu inspirieren.

Nancy Hartleys Cannes-Tagebuch Nr. 2
Nancy Hartleys Cannes-Tagebuch Nr. 2

siehe auch  Der Ex-Agent von Robert Lewandowski behauptet, Karim Benzema stecke hinter dem Transfer-Push von Barcelona

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.