Nancy Pelosi konnte die grundlegenden Eignungsprüfungen nicht bestehen.

| |

Präsident Trump sagte, dass Abgeordnete Nancy Pelosi „grundlegende Eignungsprüfungen“ nicht bestehen konnte, nachdem der demokratische Führer des Hauses versprochen hatte, ein Komitee zu schaffen, um die Entfernung eines Präsidenten aus dem Amt zu untersuchen, der als körperlich oder geistig behindert gilt.

Pelosi sagte am Freitag, sie werde Gesetze einführen, um ein überparteiliches Gremium zu schaffen, das mit dem Vizepräsidenten an der 25. Änderung zusammenarbeitet.

Der Präsident wurde nach Pelosi gefragt, der als Sprecher des Repräsentantenhauses an dritter Stelle steht und im Falle einer umstrittenen Wahl Präsident werden könnte.Sonntag Morgen FuturesNachdem einige Republikaner vorgeschlagen hatten, sie auf ihre Fitness zu testen.

„Ich glaube nicht, dass sie persönlich grundlegende Eignungsprüfungen bestehen kann. Ich wirklich nicht. Ich glaube es nicht “, sagte er zu Gastgeberin Maria Bartiromo.

Trump sagte, er glaube, dass Pelosi wegen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden daran denke, das Komitee zu bilden.

„Ich denke, sie spricht über Joe Biden, denn um ehrlich zu sein, er ist derjenige, der das Problem hat und es ist für jeden offensichtlich, der ihn sprechen sieht“, sagte Trump.

Pelosi sagte, sie habe die Gesetzgebung ohne Trump entworfen, aber ihre Ankündigung kam nur wenige Tage, nachdem Trump nach einer Coronavirus-Behandlung im Walter Reed National Military Medical Center ins Weiße Haus zurückgekehrt war.

Die Präsidentin und First Lady Melania Trump wurde am 1. Oktober positiv auf das Coronavirus getestet – nur zwei Tage nach der Präsidentendebatte mit Biden in Cleveland.

.

Previous

Derek Carr von den Las Vegas Raiders übergibt Patrick Mahomes, die erste Niederlage des Chiefs seit November

Neben dem Sammelgesetz ist dies ein weiteres Gefühl, das die inländische Zementnachfrage ankurbeln wird

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.