Home Technik NASA-Astronauten beschreiben die historische SpaceX-Fahrt zur Internationalen Raumstation

NASA-Astronauten beschreiben die historische SpaceX-Fahrt zur Internationalen Raumstation

0

Die NASA-Astronauten Doug Hurley und Bob Behnken haben ihre historische Fahrt zur Internationalen Raumstation in SpaceXs Dragon Endeavour-Kapsel beschrieben.

Während einer Pressekonferenz am Montagmorgen sagte Behnken, dass die erste Etappe ihres Aufstiegs reibungsloser verlief als bei Shuttle-Missionen, beschrieb die zweite Etappe jedoch als „etwas rauer“. Behnken bemerkte jedoch, dass sowohl er als auch Hurley dies erwarteten.

“Wir haben es beide kommentiert, als wir bergauf gingen”, erklärte er.

Hurley beschrieb auch das Andocken ihrer Kapsel an die Internationale Raumstation.

“Wir haben das Andocken nicht gespürt – es ist so reibungslos und wir haben angedockt”, sagte er. “Im Shuttle haben wir das Andocken gespürt.”

Die beiden Astronauten, beide Veteranen von Space-Shuttle-Missionen, bestiegen am Sonntag das umlaufende Weltraumlabor, nachdem die mit Spannung erwartete Demo-2-Mission vom Kennedy Space Center auf einer SpaceX Falcon 9-Rakete gestartet worden war.

Die Mission ist das erste Mal seit dem letzten Space-Shuttle-Flug 2011, dass Astronauten von amerikanischem Boden aus gestartet sind.

Behnken und Hurley machten die Reise in neuen, speziell entwickelten SpaceX-Raumanzügen, die die sperrigeren Raumanzüge früherer Missionen ersetzten.

“Sowohl für Doug als auch für mich müssten wir den Anzügen eine 5-Sterne-Bewertung geben”, fügte Behnken hinzu.

Bei ihrer Ankunft auf der ISS wurden die Astronauten von ihrem NASA-Astronauten Chris Cassidy, dem Kommandeur der Expedition 63 der Raumstation, und den russischen Kosmonauten Anatoly Ivanishin und Ivan Vagner herzlich begrüßt.

Die Dauer ihres Aufenthalts auf der Raumstation muss noch festgelegt werden.

Die Associated Press hat zu diesem Artikel beigetragen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.