NASA untersucht die Kontakte ehemaliger Beamter mit Boeing zu Mondverträgen

| |

Der Generalinspekteur der NASA untersucht eine Behauptung, dass ein hochrangiger NASA-Beamter Boeing Co. Anfang dieses Jahres in Bezug auf einen Agenturwettbewerb für lukrative Mondlanderverträge zu Unrecht geführt habe, so die mit den Details vertrauten Personen.

Diesen Personen zufolge konzentriert sich die Untersuchung auf die Kommunikation, die Boeing-Beamte mit dem Leiter des Erkundungsbüros der Nationalen Luft- und Raumfahrtbehörde, Doug Loverro, hatten, bevor er im Mai zurücktrat.

.

Previous

Dieser Tag im Sport: 1982 trifft Steve Garvey die Ironman-Marke

Shigeru Yokota, 87, stirbt; Kämpfte um die Rückkehr der entführten Tochter

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.