Nationale Hypothekenzinsen von heute, 30. November 2021 | Preise ankreuzen

| |

Wir möchten Ihnen helfen, fundiertere Entscheidungen zu treffen. Einige Links auf dieser Seite – deutlich gekennzeichnet – führen Sie möglicherweise zu einer Partner-Website und können dazu führen, dass wir eine Empfehlungsprovision verdienen. Weitere Informationen finden Sie unter Wie wir Geld verdienen.

Einige wichtige Hypothekenzinsen sind heute zurückgegangen. Die Durchschnittswerte sowohl für 30-jährige als auch für 15-jährige feste Hypotheken brachen ein. Bei den variablen Zinsen ging auch die 5/1-Hypothek mit variablem Zins (ARM) zurück.

Die durchschnittlichen Hypothekenzinsen sind wie folgt:

Was diese Hypothekenzinsänderungen für Hauskäufer bedeuten:

Trotz der jüngsten Aufwärtsbewegung befinden sich die heutigen Hypothekenzinsen immer noch in der Nähe historischer Tiefststände, was die Kreditaufnahme für Eigenheimkäufer erhöht. Die Kehrseite davon ist, dass die Nachfrage nach Eigenheimen stark geblieben ist und die Immobilienwerte steigen. So können die möglichen Einsparungen eines niedrigen Zinssatzes durch die Notwendigkeit ausgeglichen werden, mehr für die gewünschte Immobilie zu bezahlen. Hinzu kommt der geringe Wohnungsbestand, und Unterbrechungen der Lieferkette haben die Kosten für den Bau neuer Häuser erhöht. Für den Rest des Jahres dürften die Käufer also mit einem schwierigen Markt konfrontiert sein.

Aktuelle Hypothekenrefinanzierungssätze

Es gibt gute Nachrichten, wenn Sie über eine Refinanzierung nachdenken, denn die Durchschnittszinsen für 15-jährige Fest- und 30-Jahres-Festkredite sind gesunken. Auch kürzerfristige, 10-jährige Festzins-Refinanzierungshypotheken gingen zurück.

Die heutigen Refinanzierungssätze sind:

Aktuelle Hypothekenzinsen.

30-jährige Festzinshypotheken

Für eine 30-jährige Festhypothek beträgt der durchschnittliche Zinssatz 3,14 %, was einem Rückgang von 5 Basispunkten gegenüber der Vorwoche entspricht.

Sie können den Hypothekendarlehensrechner von NextAdvisor verwenden, um Ihre monatlichen Zahlungen zu berechnen und zu verstehen, wie sich das Hinzufügen zusätzlicher Zahlungen auf Ihr Darlehen auswirkt. Der Hypothekenrechner kann Ihnen auch die Gesamtzinsen anzeigen, die Sie während der Laufzeit des Darlehens zahlen.

Feste Hypothekenzinsen für 15 Jahre

Der Mediansatz für eine 15-jährige Festhypothek beträgt 2,44 %, was einem Rückgang von 2 Basispunkten gegenüber vor sieben Tagen entspricht.

Die monatliche Zahlung einer 15-jährigen Festhypothek ist höher und wird Ihr monatliches Budget stärker belasten als eine 30-jährige Hypothek. Kredite mit einer Laufzeit von 15 Jahren haben jedoch einige erhebliche Vorteile: Sie zahlen Tausende weniger Zinsen und zahlen Ihren Kredit viel schneller zurück.

5/1 ARM-Raten

Ein 5/1 ARM hat eine durchschnittliche Rate von 2,76 %, ein Rückgang um 4 Basispunkte im Vergleich zur Vorwoche.

Eine Hypothek mit variablem Zinssatz ist ideal für Personen, die vor Zinsänderungen refinanzieren oder verkaufen. Ist dies nicht der Fall, könnten ihre Zinssätze nach einer Zinsanpassung deutlich höher ausfallen.

In den ersten fünf Jahren hat ein 5/1 ARM in der Regel einen niedrigeren Zinssatz als eine 30-jährige Festhypothek. Denken Sie daran, dass Ihre Zahlung nach einer Zinsanpassung je nach den Bedingungen Ihres Darlehens um Hunderte von Dollar höher sein kann.

Bewegung des Hypothekenzinssatzes

Seit Anfang des Jahres befinden sich die Hypothekenzinsen in einem langsamen Aufwärtstrend.
Das haben einige Experten für 2021 prognostiziert. Obwohl es Höhen und Tiefen gab, dürften die langsam steigenden Hypothekenzinsen bis weit ins Jahr 2022 hinein anhalten. Auch die jüngste Entscheidung der Fed, ihre Anleihekäufe zu reduzieren, hat zu steigenden Zinsen beigetragen hat unsere wirtschaftliche Erholung.

So ermitteln wir Hypothekenzinsen

Die durchschnittlichen Hypothekenzinssätze von NextAdvisor werden aus den täglichen Zinsdaten von Bankrate gezogen. Diese Tagesgeldsätze basieren auf einem spezifischen Kreditnehmerprofil, das nur Kredite für Einfamilienhäuser mit einem Beleihungswert von 80% oder besser umfasst.

Bankrate ist Teil derselben Muttergesellschaft wie NextAdvisor.

Preise ab 30.11.2021.

Ist es eine gute Idee, jetzt meinen Hypothekenzinssatz zu sperren?

Es ist unmöglich zu wissen, in welche Richtung sich die Hypothekenzinsen von Tag zu Tag entwickeln werden. Deshalb ist eine Hypothekenzinssperre ein so nützliches Werkzeug, weil sie Sie schützt, wenn die Zinsen steigen. Und da die Zinsen derzeit so niedrig sind, sollten Sie Ihren Zinssatz so schnell wie möglich festlegen.

Eine Ratensperre dauert nur für einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 30-60 Tage. Wenn Sie beim Abschluss auf einen Haken stoßen und es so aussieht, als würde Ihre Zinssperre ablaufen, sollten Sie mit Ihrem Kreditgeber sprechen. Es kann eine Verlängerung des Schlosses anbieten, jedoch müssen Sie möglicherweise eine Gebühr für dieses Privileg zahlen.

Was hält die Zukunft für Hypothekenzinsen bereit?

Während des größten Teils des Jahres 2021 bewegten sich die Hypothekenzinsen um die 3%. Es ist jedoch davon auszugehen, dass sie langfristig steigen werden. Dieser Ausblick wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter die Gesundheit der Wirtschaft und die politischen Entscheidungen der Federal Reserve. Steigende Zinsen werden normalerweise mit einer florierenden Wirtschaft in Verbindung gebracht, und die US-Wirtschaft wird sich 2022 weiter kräftig erholen. Die Federal Reserve hat bereits angekündigt, ihre Anleihekäufe zu reduzieren, es wird jedoch auch erwartet, dass sie die Zinsen erhöhen wird Preise nächstes Jahr. Die Folge solcher Entscheidungen wären langfristig höhere Hypothekenzinsen.

Die Pandemie hat uns gelehrt, dass nichts zu 100 % vorhersehbar ist. Abgesehen von einem weiteren schweren Schock für unser Wirtschaftssystem ist jedoch davon auszugehen, dass die Zinsen in naher Zukunft nicht auf 5 oder 6 % steigen werden.

Was werden die Hypothekenzinsen im Jahr 2021 tun?

In diesem Jahr erwarten Sie höhere Hypothekenzinsen. Obwohl die Federal Reserve eine Drosselung ihrer Anleihekäufe angekündigt hat, was die Zinsen niedrig gehalten hat, wird nicht erwartet, dass die Zinsen in die Höhe schnellen. Bevor sich Wirtschaft und Lieferketten wieder normalisieren, bleibt noch viel Arbeit. Vor diesem Hintergrund wird für den Rest des Jahres ein niedriges Zinsniveau prognostiziert.

So erhalten Sie den niedrigsten Hypothekenzins

Das Erhalten von Kreditangeboten von zwei oder drei Kreditgebern ist eine der besten Möglichkeiten, um den niedrigsten Zinssatz zu erzielen.

Die Hypothekenrate, die Sie erhalten, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, die Kreditgeber berücksichtigen, wenn sie beurteilen, wie wahrscheinlich Sie Ihren Wohnungsbaudarlehen zurückzahlen. Ihre Kreditwürdigkeit beeinflusst Ihren Hypothekenzins. Und auch der Wert der Immobilie im Verhältnis zur Höhe Ihrer Hypothek ist wichtig. Wenn Sie also Ihre Anzahlung erhöhen, können Sie Ihren Zinssatz senken.

Aber Kreditgeber werden Ihre Situation anders betrachten. Sie können also drei verschiedenen Hypothekenanbietern dieselbe Dokumentation geben und erhalten Angebote mit drei verschiedenen Hypothekensätzen und Gebühren, die ebenso unterschiedlich sind.

Previous

omicron Covid, Fabrikaktivität in China, Ölpreise

In einem State Park in North Carolina brennt weiterhin ein Lauffeuer

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.