NBA-Nachrichten Tristan Thompson Khloe Kardashian Dating, Baby mit Maralee Nichols

| |

Eine Klage gegen den NBA-Spieler Tristan Thompson – den ehemaligen Partner von Khloe Kardashian – hat schockierende neue Babyentwicklungen enthüllt.

NBA-Star Tristan Thompson wollte, dass seine angebliche Baby-Mama, Personal Trainerin Maralee Nichols, eine Abtreibung vornehmen lässt, nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie schwanger ist, heißt es in Gerichtsakten.

Nichols reichte über ihren Anwalt einen Rechtsantrag ein, Textnachrichten zu übermitteln, die angeblich zwischen ihr und Thompson als Beweis für ihre Vaterschaftsklage gegen ihn gesendet wurden.

Nichols verklagt die Spielerin der Sacramento Kings auf Kindesunterhalt, obwohl ihr Baby laut dem noch nicht geboren wurde Tägliche Post.

Das Baby wurde angeblich an Thompsons 30. Geburtstag im März gezeugt, als er und Khloe Kardashian noch zusammen waren.

In der Anfrage erhalten von Die New Yorker Post, Nichols behauptet, er wolle, dass sie die Schwangerschaft abbricht.

Der Schockvorwurf kommt nur wenige Stunden, nachdem bekannt wurde, dass der Spieler von Sacramento Kings ist erwartet angeblich ein drittes Kind.

In den dem Gericht eingereichten Dokumenten wird behauptet: „Aus dem Kontext und dem Inhalt dieser Mitteilungen geht auch hervor, dass sie von Tristan an Maralee stammen, was widerspiegelt, dass Tristan die Beziehung der Parteien anspricht und sogar in Bezug auf ihre Schwangerschaft darauf besteht, dass sie eine Abtreibung bekommen und droht, dass sie mit geringeren Unterstützungsanforderungen in Texas so gut wie nichts bekommen wird“.

Das Dokument stellt fest, dass Thompson das Senden einer der Nachrichten bestritten hat, aber auch behauptet, “seine Kontaktinformationen sind in den Nachrichten enthalten”.

Der Anwalt von Nichols lehnte eine Stellungnahme ab.

Nichols, der von Houston nach Los Angeles gezogen ist, soll diese Woche zur Welt kommen.

Thompson hat laut einer in der Akte enthaltenen Erklärung zugegeben, mehrmals in einem Hotel Sex mit Nichols gehabt zu haben, nachdem das Paar zusammen an einer Party teilgenommen hatte.

Er beantragte im Juli, einen Vaterschaftstest zu machen. Bis zum 15. November hatte sie keinen Test gemacht, aber in einer späteren Einreichung sagte er, er würde Unterhalt zahlen, wenn das Kind ihm gehörte.

Thompson behauptet jedoch, dass diese Nacht das einzige Mal war, dass er mit Nichols intim war, aber Anwälte von Nichols behaupten, ihre Affäre habe mindestens „fünf Monate“ vor seinem 30.

Kardashian wird auch in seiner am 5. August unterzeichneten Erklärung erwähnt und als Thompsons “Ex-Freundin” und Mutter seines Kindes True Thompson bezeichnet.

Thompson hat auch einen vierjährigen Sohn, Prince Thompson, mit Model Ex Jordan Craig (30).

Im November reichte Thompson einen Dringlichkeitsantrag auf Vertraulichkeitsanordnung und einen Antrag auf Versiegelung der Akte ein.

Den Dokumenten zufolge wurde die Vertraulichkeitsanordnung erteilt, sein Antrag auf Versiegelung der Aufzeichnungen jedoch abgelehnt.

Kardashian und Thompson trennten sich, nachdem sich das Instagram-Model Sydney Chase gemeldet hatte und in einem Interview im April behauptete, er habe im Herbst mit ihr geschlafen.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf nypost.com und wurde mit Genehmigung erneut veröffentlicht

.

Previous

Facebook Messenger erhält eine integrierte Rechnungsaufteilungsfunktion

CFL entscheidet über den Status von Argos QB McLeod Bethel-Thompson

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.