NBA: Oklahoma City Thunder würdigt die Rückkehr von Steven Adams vor dem Spiel

| |

“Ich bin nicht so sentimental, aber offensichtlich habe ich immer noch eine große Wertschätzung für die Stadt und die Art, wie sie mich willkommen geheißen haben”, sagte Adams nach dem Spiel.

“Die Leute hier sind unglaublich … die Art und Weise, wie die Community mich umarmte, war großartig.

“Es war eher ein tiefes Gefühl von Stolz und Dankbarkeit.”

Adams gab zu, dass er sich nach dem Eröffnungstipp einen Moment Zeit nehmen musste, um sich neu zu kalibrieren.

“Etwas ist mir gerade in den Sinn gekommen … Ich habe es New Orleans gegeben und für einen Moment dachte ich, ich hätte das Falsche getan”, lachte er.

“Es war nur dieser seltsame Moment … sehr bizarr.”

Die Pelikane dominierten die letzte Phase des Wettbewerbs und lagerten den Thunder 28-7 im vierten Quartal aus, um ein knappes Spiel zu eröffnen.

Da Adams und Zion Williamson es dem Donner schwer machten, konzentrierte sich Oklahoma City seine Offensivbemühungen auf den Perimeter.

The Thunder versuchte in der ersten Halbzeit 29 Dreipunkte. Oklahoma City beendete 15 von 48 hinter dem Bogen.

Schon früh war dieses Schießen gut genug, um Oklahoma City im Spiel zu halten, da der Thunder im ersten Quartal sieben 3-Punkte-Treffer erzielte.

Aber New Orleans übernahm Ende des ersten Quartals die Führung und gab nie auf.

Previous

Alles, was Walt Disney World 2021 (bisher) wiedereröffnen will, und was es für die Parks bedeutet

Gefährdete Frettchen erhalten einen experimentellen COVID-19-Impfstoff

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.