NCAA Women’s Golf Championships 2022: Stanford schlägt Oregon für den 1. Titel seit 2015 | Bleacher-Bericht

C. Morgan Engel/NCAA-Fotos über Getty Images

Die Nr. 1 Stanford Cardinal besiegte am Mittwoch die Nr. 2 Oregon Ducks in der NCAA Division I Women’s Golf Championship im Grayhawk Golf Club in Scottsdale, Arizona, und gewann ihren zweiten nationalen Titel und den ersten seit 2015.

Es war ein dominanter Sieg für den Kardinal, der sich sammelte, um Auburn im Halbfinale mit 3: 2 zu besiegen, um einen Platz im Finale gegen Oregon zu erreichen. Drei der fünf Spieler von Stanford gewannen am Mittwoch ihre direkten Duelle, um den Sieg zu besiegeln.

Rose Zhang lieferte den gewinnenden Putt am 17. Loch in ihrem Match gegen Sofie Kibsgaard Nielsen, um Stanfords Titel zu sichern.

Stanford Frauengolf @StanfordWGolf

Landesmeister!!!!!!!!!!!!!!!! pic.twitter.com/5iTAG1lg8E


Ergebnisse der NCAA-Frauen-Golfmeisterschaft 2022

Brooke Seay (Stanford) besiegte. Ching-Tzu Chen (Oregon) 4 und 3

Aline Krauter (Stanford) besiegte. Hsin-Yu Lu (Oregon) 5 und 3

Briana Chacon (Oregon) besiegte. Sadie Englemann (Stanford) 1-up

Tze-Han Lin (Oregon) besiegte. Rachel Heck (Stanford) 3 und 2

Rose Zhang (Stanford) besiegte. Sofie Kibsgaard Nielsen (Oregon) 3 und 1

Vollständige Partitur verfügbar unter GolfStat.com


Stanfords Aline Krauter hatte eine der dominantesten Leistungen des Tages, als sie am siebten Loch 5-up gegen Oregons Hsin-Yu Lu machte, bevor sie am achten und neunten Loch des Tages 6-up spielte.

Krauter fiel von den Löchern 10 bis 14 leicht ab, beendete den Tag aber am 15. Loch mit einem 5-Up.

Stanford Frauengolf @StanfordWGolf

PUNKT, STANFORD‼️

Aline gewinnt 4&3!

???? » https://t.co/NtyOtchYpW
???? » @GolfChannel #GoStanford | #NCAAGolf pic.twitter.com/aVU0svnNgW

Stanfords andere Spitzenspielerin war Brooke Seay, die Ching-Tzu Chen mit 4 und 3 besiegte. Die beiden lagen auf den ersten drei Löchern punktgleich, bevor Seay am vierten Loch durchbrach und 1-up ging.

Seay beendete effektiv ihr Match gegen Chen am 12. Loch, indem sie 5-up machte. Am 13. Loch fiel sie auf 4-up zurück und hielt dieses Ergebnis bis zum Ende des Spiels.

Zhang, der am Montag der zweite Einzel-NCAA-Champion der Schule in Folge wurde, hielt einen starken Vorstoß von Nielsen ab und gewann 3 und 1.

Zhang hatte von den Löchern fünf bis elf eine 3-Up-Führung, bevor Nielsen begann, sich wieder ins Match zurückzukämpfen. Nielsen verkürzte Zhangs Vorsprung auf nur 1-up am 14. Loch, bevor der Kardinal am 15. Loch einen 2-up-Vorsprung zurückeroberte.

Zhang fuhr fort, ihre 3-Up-Führung am 17. Loch zurückzugewinnen, um Stanfords nationalen Titel zu sichern.

Eine der aufregendsten Leistungen von Oregon an diesem Tag kam von Briana Chacon, die sich von einem 2-down erholte, um Stanfords Sadie Englemann am 17. Loch zu binden, bevor sie den 1-up-Sieg am letzten Loch besiegelte.

Mit der Niederlage muss Oregon noch einen nationalen Titel im Frauengolf gewinnen.

siehe auch  Richarlison hat eine Vereinbarung mit einem neuen Club und Flu wird davon profitieren können; Kasse

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.