Neil Lennon über seine keltische Transferpriorität, als er Odsonne Edouard ein Update gibt

Neil Lennon besteht darauf, dass ein weiterer hochkarätiger Stürmer seine Hauptpriorität ist keltisch Chef bereitet sich auf eine epische Kampagne vor.

Der Hoops-Chef ist auf der Suche nach dem formstarken Peterborough-Ass Ivan Toney und dem West Ham-Frontmann Albian Ajeti sowie dem ehemaligen Hibs- und Sunderland-Zielmann Steven Fletcher ist ein Free Agent und hat seine Dienste angeboten.

Kelten sahen ein 5-Millionen-Pfund-Gebot für Toney, das von Posh abgelehnt wurde, während Ajeti seine Optionen abwägt und Lennon bestätigte, dass er seine Feuerkraft für das Gebot für 10 In A Row stärken will.

Er sagte: „Es ist die wichtigste Position auf dem Platz. Wir hatten in dieser Abteilung einige Verletzungen und Fehlzeiten. Wenn also eine Qualität verfügbar ist und wir der Meinung sind, dass dies das Richtige ist, werden wir sie weiterverfolgen.

„Wir werden später einen Blick auf den Kader werfen. Es wird eine Clubentscheidung sein, ob wir es als Preis-Leistungsverhältnis betrachten.

„Fletcher ist ein guter Spieler. Ich werde das nicht bestätigen oder leugnen, ich möchte nicht über Einzelpersonen sprechen.

„Wir waren mit vielen Stürmern, Mittelfeldspielern und Mittelhälften verbunden. Es gibt ein oder zwei Bereiche, die wir hinzufügen möchten, weil wir einige Spieler gehen lassen.

“Wir haben sieben oder acht losgelassen und nur Vasilis Barkas in den Kader aufgenommen. Deshalb ist es wichtig, dass wir in den Bereichen, die wir suchen, Qualität einbringen.”

Lennon schnappte sich den Torhüter Barkas In einem Rekordgeschäft über 4,5 Mio. GBP haben Celtic gezeigt, dass sie mit dem großen Geldgebot für Toney Geschäfte machen.

Die Pandemie hat die Fußballfinanzen auf der ganzen Welt getroffen, aber der Oberbeleuchter von Hoops ist zuversichtlich, dass er es tun wird
die Mittel erhalten, um sich für eine potenziell historische Kampagne zu rüsten.


Lennon sagte: „Der Markt ist offen und wir haben bereits einige große Namen und großes Geld gesehen.

„Es wird interessant sein zu sehen, wie es sich beruhigt. Wir sind sehr besorgt, dass Interesse an einigen unserer Spieler besteht, und damit müssen wir uns im weiteren Verlauf befassen.

„Aber wir werden versuchen, den Kader zu erweitern. Wir haben Mo Elyounoussi seit ein paar Wochen im Gebäude.

„Barkas ist der erste echte Neuzugang im Kader, daher werden wir versuchen, diesen im Laufe der Zeit zu ergänzen.

“Wir waren geduldig und es war schwierig, aber ich glaube nicht, dass es schwieriger war als jedes andere Transferfenster.”

Lennon will seine Schlüsselfiguren festhalten und enthüllte, dass es keine Ansätze für gefragte Stars wie Odsonne Edouard und Kris Ajer gibt.


Er sagte: „In den letzten Jahren haben wir Spieler für viel Geld verkauft, Moussa Dembele und Kieran Tierney. Wir haben uns entsprechend angepasst.

„Es ist immer schwierig, wenn hochkarätige Spieler gehen, aber das machen wir seit 10-12 Jahren. Es mag Interesse an einem oder zwei unserer Spieler geben, aber wir haben noch keine Anrufe zu einem von ihnen erhalten, was bisher ein erfreulicher Aspekt der Vorsaison war. “

Celtic wird die Flagge der Premier League entfalten, bevor er morgen hinter verschlossenen Türen die Kampagne gegen Hamilton startet.

Barkas wird auf der Bank sitzen, während Mikey Johnston bis zu acht Wochen später vor der Tür steht
Wadenoperation.

Lennon begrüßte die Pläne der Regierung, ab nächsten Monat wieder Menschenmengen einzuführen, aber er ist nur begeistert, dass die Saison pünktlich beginnen konnte.

Er sagte: „Es ist großartig, zurück zu sein. Niemand wusste, was kommen würde. Schottland hat sich ebenso wie jeder andere mit dieser Pandemie befasst.

„Es ist großartig, wieder Fußball zu haben, und ich hoffe, dass es so bleibt. Wir sehen in einigen anderen Ländern die Gefahr einer zweiten Spitze und das wollen wir vermeiden

“Es wird ziemlich ergreifend sein, wenn die Spiele beginnen, aber es wird noch besser, wenn wir die Fans zurück in die Stadien bringen können.”

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Tennis: Jil Teichmann im Viertelfinale – rts.ch.

Jil Teichmann (WTA 63) macht sich immer noch auf den Weg nach Kentucky. Die Schweizer spielen diesen Freitag im Viertelfinale des WTA-Turniers in...

Gute Nachricht: Irma Sluis geehrt | Feuerwehr rettet zehn Hunde vor Feuer | JETZT

Gute Nachrichten gehen manchmal bei NU.nl verloren. Deshalb geben wir täglich...