Netflix enthüllt Wikinger: Walhalla-Premiere-Datum

| |

Netflix hat endlich das Veröffentlichungsdatum für . bekannt gegeben Wikinger: Walhalla, der mit Spannung erwartete Spin-off des History Channel-Dramas Wikinger. Die neue Serie von Showrunner Jeb Stuart und Wikinger Schöpfer Michael Hirst, wird am Freitag, den 25. Februar, debütieren.

Wikinger: Walhalla spielt im frühen 11. Jahrhundert, 100 Jahre nach den Ereignissen des Wikinger Staffelfinale. Chillige Abenteuer von Sabrina Tierarzt Sam Corlett spielt Leif Erikson, den berühmten Entdecker, der Jahrhunderte vor Christoph Kolumbus nach Nordamerika gereist sein soll. Frida Gustavsson (Der Hexer) spielt Leifs willensstarke Schwester Freydis Eriksdotter und Leo Suter (Sanditon) spielt den nordischen Prinzen Harald Sigurdsson.

Die Serie folgt diesen drei legendären Wikingern auf ihrer Reise durch die Welt zu einer Zeit, in der die Konflikte zwischen den Wikingern und englischen Royals – sowie den heidnischen Wikingern und christlichen Wikingern – bis zum Punkt ohne Wiederkehr und schließlich dem Ende der Wikinger eskalieren Alter.

Wikinger: Walhalla Außerdem spielt Laura Berlin als ehrgeizige Emma der Normandie, Bradley Freegard als dänischer König Canute, Johannes Haukur Jóhannesson als Haralds Halbbruder Olaf, David Oakes als englischer Berater Earl Godwin, Caroline Henderson als Kattegat Jarl Haakon, Pollyanna McIntosh als Die dänische Königin Ælfgifu und Asbjorn Krogh Nissen ist Jarl Kåre.

In Ergänzung zu Wikinger: Walhalla Premiere hat Netflix auch neue Fotos des historischen Dramas geteilt, die uns einen ersten Blick auf diese neuen Charaktere geben – und vor allem auf die verdammt gute Action, die noch kommen wird.

Previous

Generalstaatsanwältin Ellen Rosenblum wird nicht als Gouverneurin von Oregon kandidieren

Wettbewerbsbehörde prüft kartellrechtliche Aspekte der Schließung von Kinos in Tallinn | Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.