Nets-Besitzer Joseph Tsai hatte bereits vor der Handelsanfrage von Kevin Durant Grund zur Wut

Kyrie Irvings Entscheidung diese Woche, sich für das letzte Jahr seines Deals in Brooklyn zu entscheiden, beruhigte Kevin Durants wandernde Gedanken nicht.

Durant bat darum, am Eröffnungstag gehandelt zu werden NBA freie Agentur, obwohl Irving die 37 Millionen Dollar nahm, die vor ihm saßen ohne Handelsbestimmungen. Die Nets sind nicht verpflichtet, mit Durant zu handeln – er hat noch vier Jahre und 198 Millionen Dollar Vertrag. Aber es wäre jetzt keine Überraschung, ihn und Irving beide vor Beginn des Trainingslagers tauschen zu sehen.

Netze Besitzer Joseph Tsai hatte bereits seine Grenzen erreicht, sagten mehrere Quellen Der AthletNach jahrelangen Verletzungen, außergerichtlichen Peinlichkeiten und Scheitern in den Playoffs folgten Drohungen von Irving und Durant während Brooklyns Vertragsverhandlungen mit Irving.

Tsai, 58, Mitbegründerin der Alibaba Group, Chinas größtem Einzelhandelsunternehmen, wurde in Taiwan geboren, ging in New Jersey zur High School, hat zwei Abschlüsse und vier Universitätsabschlüsse (Lacrosse) von Yale und ist laut Forbes 9 Milliarden Dollar wert .

Als Eigentümer hält er sich größtenteils aus dem Weg seines Basketballbetriebspersonals, gibt seinen Segen für die wichtigsten Entscheidungen und würde ansonsten den allgemeinen Trend der Spielerbefähigung in der modernen NBA verstehen / unterstützen / ihm nicht abgeneigt sein.

Tsai würde verstehen, dass Stars auf der Ebene von Durant und Irving unter normalen Umständen Trades ein Jahr nach der Unterzeichnung von Max-Erweiterungen (Durant) erzwingen oder versuchen können, einen weiteren Max-Vertrag (Irving) öffentlich auszuhandeln, wenn es darum geht. Tsai hat in seiner Karriere an ein oder zwei Verhandlungstischen gesessen.

Unter diesen besonderen Umständen rund um Durant, Irving und die Nets wurden die Dinge komplizierter als geplant. Brooklyn verbrachte drei volle Spielzeiten damit, die Luxussteuer zu zahlen, kam nicht aus der zweiten Runde der Playoffs heraus, feuerte einen beliebten Trainer, tauschte eine Menge Vermögenswerte, um mit James Harden einen weiteren Star zu gewinnen, und war dann gezwungen, ihn zu tauschen, weil er hatte jeglichen Glauben an Irvings Einsatz für den Sieg verloren. Das führte dazu, dass ein Spieler mit einem Maximalvertrag verpflichtet wurde, der in der vergangenen Saison physisch und psychisch überhaupt nicht spielen konnte (Ben Simmons), während weder Irving noch Durant in der Hälfte der Nets-Spiele auch nur annähernd zum Einsatz kamen. Fügen Sie Irvings Weigerung hinzu, den COVID-19-Impfstoff zu erhalten, und den Zusammenhalt des Teams, der sich in der letzten Saison ausgewirkt hat, und es ist kein Wunder, dass Tsai an seine Grenzen gestoßen ist.

Hier ist ein Blick darauf, wie Tsai zu dem Punkt kam, an dem beide gehandelt werden konnten.

siehe auch  Ricky Stuart, Canberra Raiders, Bestrafung, Sperre, Suspendierung, Geldstrafe, Sanktion, Jaeman Salmon, Andrew Abdo, ein Spiel, zwei Spiele

Im Sommer 2019 gelang den Nets ein großer Coup, indem sie beide Star Free Agents an sich zogen. Es war ein Pauschalangebot. Irving unterzeichnete einen Vierjahresvertrag über 137 Millionen US-Dollar und beendete damit seine beiden turbulenten Spielzeiten in Boston. Durant kam über einen Sign-and-Trade für vier Jahre und 165 Millionen US-Dollar an Bord, obwohl er sich bei den vorherigen NBA-Finals mit den Warriors die Achillessehne gerissen hatte und die gesamte Saison 2019-20 verpassen würde. Es war ein Risiko, dass jedes Team zwei Meister- und Goldmedaillengewinner auf sich nehmen würde, die auf ihren jeweiligen Positionen so begabt sind wie fast jeder andere in der NBA.

In Jahr 1, als Durant ausfiel, startete Irving stark, erlitt jedoch eine Schulterverletzung. Wie Der Athlet detailliert in einer früheren Geschichte über Irving, er suchte so viele Meinungen auf seiner Schulter, außerhalb von Nets Ärzten, dass es entweder seine Rückkehr oder eine Operation oder beides wochenlang verzögerte. Es war eine frustrierende Zeit für das Franchise, aber Irving ist bei weitem nicht der einzige verletzte Star, der die Pflege seines Körpers selbst in die Hand nimmt. Es sind die Kosten der Geschäftstätigkeit.

Die Nets waren in einer durch die Pandemie verkürzten Saison auf dem Weg zu den Playoffs, und Irving fiel wegen einer Schulteroperation für den Rest des Jahres aus, als Brooklyn Trainer Kenny Atkinson entließ.

In der folgenden Nebensaison, als Irving und Durant gesund waren und sich auf das Spiel vorbereiteten, sprang das Duo auf den Podcast von KD und schmälerte die Rolle, die der neue Trainer Steve Nash bei der Leitung des Teams spielen würde. Irving ging für ungefähr eine Woche AWOL aus dem Team zu Beginn der Kampagne 2020-21, der bereitwillig gegen die COVID-19-Protokolle verstößt, um an einer Familiengeburtstagsfeier teilzunehmen. Während er unterwegs war, wurde er bei einem Zoom-Anruf für einen lokalen Politiker gesehen, Minuten bevor die Nets ein Spiel spielen sollten.

Ungefähr zu dieser Zeit tauschte Brooklyn den vielversprechenden Center Jarrett Allen, die talentierte Wache Caris LeVert, zwei weitere Spieler und ihre Erstrunden-Draft-Picks bis 2027 gegen Harden. Tsai und GM Sean Marks verpfändeten die gesamte Zukunft des Teams, um jetzt zu gewinnen, und fügten Harden dem bereits unter Vertrag stehenden All-Star-Tandem hinzu.

Durant war die meiste Zeit dieser Saison verletzt. Er spielte in 35 von 72 möglichen Spielen. Und als die Playoffs kamen, waren Harden und dann Irving beide verletzt. Die Nets schlugen die Milwaukee Bucks in der zweiten Runde immer noch fast und kamen damit nur knapp vor Durants großem Zeh, um das Conference-Finale zu erreichen.

Dann war da noch die letzte Saison. Du erinnerst dich an die Highlights und die Lowlights. Ein paar Dinge sollten Sie jedoch im Hinterkopf behalten, wenn Sie versuchen zu verstehen, wie Tsai sein Gesamtbild mit den Netzen derzeit betrachten könnte:

siehe auch  DER BALL – Icardis Ersatz könnte von Manchester United kommen (Manchester United)

• Tsai ist eine große Befürworterin des COVID-19-Impfstoffs. Er hat mindestens vier Dosen davon bekommen.

• Laut Quellen forderte Durant die Organisation auf, zu ihrer ursprünglichen Haltung zurückzukehren und Irving zu erlauben, auf der Straße zu spielen und zu üben, wo dies möglich ist. Brooklyn war am Tag von Irvings erstem Spiel Zweiter im Osten.

• Die Nets verschlechterten sich nicht nur, als Irving wieder im Team war (der bis zum Play-In-Turnier zurückfiel), sondern es war mit Irving im Team, dass Harden entschied, dass er nicht wieder in Brooklyn unterschreiben würde und wollte es sein an die 76ers gehandelt. Simmons, Seth Curry und Andre Drummond kamen aus Philadelphia herüber, aber Simmons passte nie – in einer Enttäuschung für das gesamte Franchise.

• Fast nebenbei lehnte Harden die 47-Millionen-Dollar-Spieleroption für seinen Vertrag in dieser Woche ab und versprach den Sixers, einen langfristigen, teamfreundlichen Vertrag zu unterzeichnen, damit sie weitere Teile hinzufügen können. Das passiert buchstäblich fast nie in der NBA. Unterdessen schuldet Brooklyn Simmons über die nächsten drei Spielzeiten mehr als 100 Millionen Dollar. Er hat seit Juni 2021 keine einzige Minute gespielt und hat eine Rückenoperation hinter sich.

Das meiste davon geht direkt auf Irving und Durant zurück. Irving hat in 103 von 226 möglichen regulären Saisonspielen für Brooklyn gespielt; Durant kann mit dieser verpassten Kampagne 2019-20 nur 90 Spiele zählen.

Wenn beide ihr letztes Spiel mit Brooklyn gespielt haben, ist es eine sichere Wette, dass die Nets stark in Trades involviert sind, die für alle Parteien geeignet sind, und sei es nur, weil dies wahrscheinlich die größten Renditen bringt.

Was Tsai nicht tun wird, ist von Durant zu verlangen, seinen Vertrag in Brooklyn einzuhalten.

Weil er genug hat.


Verwandte Lektüre

Aldridge & Thompson: Kevin Durant will unterwegs sein … wieder
Was kommt als nächstes: Mögliche Ziele für Kevin Durant

Verwandtes Zuhören

(Foto von Joseph Tsai: Brad Penner / USA Today)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.