Home Gesundheit Neue Form des Coronavirus verbreitet sich schneller, macht die Menschen aber nicht...

Neue Form des Coronavirus verbreitet sich schneller, macht die Menschen aber nicht kranker, heißt es in einer neuen Studie

Eine globale Studie hat eindeutige Beweise dafür gefunden, dass sich eine neue Form des Coronavirus von Europa in die USA verbreitet hat. Die neue Mutation macht das Virus ansteckender, scheint aber die Menschen nicht kranker zu machen, berichtete ein internationales Forscherteam am Donnerstag.

Die Mutation beeinflusst das Spike-Protein – die Struktur, mit der das Virus in die infizierten Zellen gelangt. Jetzt prüfen die Forscher, ob dies Auswirkungen darauf hat, ob das Virus durch einen Impfstoff kontrolliert werden kann. Gegenwärtig getestete Impfstoffe zielen hauptsächlich auf das Spike-Protein ab.

Die in der Zeitschrift Cell veröffentlichte Studie bestätigt frühere Arbeiten, die darauf hindeuten, dass die Mutation die neue Virusvariante häufiger gemacht hat. Die Forscher nennen die neue Mutation G614 und zeigen, dass sie die erste in Europa und den USA verbreitete Version, D614, fast vollständig ersetzt hat.

“Unsere globalen Tracking-Daten zeigen, dass sich die G614-Variante in Spike schneller verbreitet hat als D614”, schrieben die theoretische Biologin Bette Korber vom Los Alamos National Laboratory und Kollegen in ihrem Bericht. “Wir interpretieren dies so, dass das Virus wahrscheinlich ansteckender ist”, fügen sie hinzu. “Interessanterweise fanden wir keine Hinweise auf einen Einfluss von G614 auf die Schwere der Erkrankung.”

Was dies bedeutet: Dies könnte eine gute Nachricht sein, sagte Lawrence Young, Professor für medizinische Onkologie an der britischen University of Warwick, der nicht an der Studie beteiligt war. „Die aktuelle Arbeit legt nahe, dass die G614-Variante zwar ansteckender, aber nicht pathogener ist. Es besteht die Hoffnung, dass das Virus mit der Ausbreitung der SARS-CoV-2-Infektion weniger pathogen wird “, sagte er in einer Erklärung.

Über die Studie: Das Team testete Proben von Patienten aus ganz Europa und den USA und sequenzierte die Genome. Sie verglichen diese Genomsequenzen mit dem, was öffentlich geteilt wurde. Durch den Vergleich dieser Sequenzen konnten sie eine Karte der Ausbreitung der beiden Formen zeichnen.

“Bis zum 1. März 2020 war die G614-Variante außerhalb Europas selten, aber Ende März hatte sie weltweit an Häufigkeit zugenommen”, schrieben sie.

Selbst als die D614-Form weit verbreitete Epidemien verursacht hatte, in Orten wie Wales und Nottingham in England sowie im Bundesstaat Washington, übernahm G614, sobald sie auftauchte.

„Der Anstieg der G614-Frequenz setzt sich häufig gut fort, nachdem Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause eingegangen sind und nach der anschließenden zweiwöchigen Inkubationszeit“, fügten sie hinzu.

Die neue Version scheint sich in den oberen Atemwegen – Nase, Nebenhöhlen und Rachen – schneller zu vermehren, was erklären würde, warum sie leichter herumläuft, sagten die Forscher. Tests an 1.000 im Krankenhaus befindlichen Coronavirus-Patienten zeigten jedoch, dass diejenigen, die mit der neuen Version infiziert waren, nicht schlechter abschnitten als diejenigen, die den ursprünglichen Stamm gefangen hatten.

Andere Mutationen gehen oft mit der G614-Mutation einher, aber es ist nicht klar, welchen Effekt sie haben. “Die früheste Sequenz, die wir entdeckten und die alle 4 Mutationen trug, wurde am 20. Februar in Italien untersucht”, schrieben sie. „Innerhalb weniger Tage wurde dieser Haplotyp in vielen Ländern Europas untersucht.

Die G614-Mutation kann durch Rekonvaleszenzserum neutralisiert werden – das Blutprodukt von Menschen, die sich von einer Coronavirus-Infektion erholt haben, sagten die Forscher.

“Es wird jedoch wichtig sein zu bestimmen, ob die D614- und G614-Formen von SARS-CoV-2 unterschiedlich empfindlich auf Neutralisation durch durch Impfstoffe ausgelöste Antikörper oder durch Antikörper reagieren, die als Reaktion auf eine Infektion mit einer der beiden Formen des Virus erzeugt werden”, fügten sie hinzu.

Natürlich sind weitere Arbeiten erforderlich, um die Ergebnisse zu festigen und zu sehen, was die Veränderungen für die Epidemie und die Patienten bedeuten, sagten die Forscher.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum