Neue Probleme für Flüge nach Südwest-Hawaii

| |

Flüge nach Südwest-Hawaii könnten jetzt mit größeren Problemen konfrontiert werden, als wir dachten. Sollten diese nicht hinter uns liegen? Herausforderungen können sich auf die Anzahl der Flüge nach Hawaii Südwest auswirken, die durchgeführt werden können, und für höhere Preise sprechen. Wenn Southwest die Preise erhöht, ist es eine ausgemachte Sache, dass Hawaiian folgen wird. Obwohl dies weithin berichtet wurde, konzentrieren wir uns hier auf die Auswirkungen auf Hawaii-Flüge.

Änderungen, die Flüge in Südwest-Hawaii bedrohen:

  • Die Preise müssen steigen, einschließlich der Hawaii-Tarife, da die Fluggesellschaft nicht in der Lage ist, die aktuelle und prognostizierte Reisenachfrage zu befriedigen. Der CEO von Southwest sagte kürzlich, dass sie deutlich mehr Flüge fliegen könnten, wenn es nicht den Pilotenmangel gäbe.
  • Mit weniger Flügen und Passagieren mehr Geld verdienen. Southwest sagte, es suche „nach steigenden Einnahmen bei geringerer Kapazität“. Das liegt daran, dass nicht genug Piloten mehr Flüge fliegen können.
  • Einige Flüge nach Südwest-Hawaii werden möglicherweise eingestellt. Da Southwest nicht alle seine Flugzeuge fliegen kann, obwohl es gleichzeitig die Flüge nach Hawaii ausgeweitet hat, scheinen sich weitere Änderungen der Flugfrequenz am Horizont abzuzeichnen.
  • Weitere saisonale Flüge nach Hawaii werden auftreten. Ein Hinweis darauf von Southwest und die Tatsache, dass sie bereits damit begonnen haben, einige ihrer Hawaii-Flüge außerhalb des Zeitplans zu fahren, nur um sie später wieder auf den Zeitplan zurückzusetzen. Wir gehen also davon aus, dass beide in ihrem zukünftigen Hawaii-Flugplan zu jeder Jahreszeit echte Saisonalität haben, aber vielleicht nur an bestimmten Tagen der Woche auf einer bestimmten Route fliegen, wie es Alaska Airlines tut.

Kann derzeit nicht alle ihre Flugzeuge fliegen.

Es geht noch auf die Zeit zurück, als die Fluggesellschaft während Covid ihre Mitarbeiterakquise verlangsamte und unter anderem sogar einen Teil des Vorruhestands förderte. Und Southwest unterschätzte wie andere Fluggesellschaften die explodierende Nachfrage nach Reisen und die Geschwindigkeit, mit der sie zurückkehrten. Dies alles kommt zusammen und ist nicht die beste Art für Hawaii-Reisende oder den Südwesten.

Für die meisten Mitarbeiter von Fluggesellschaften, mit Ausnahme der Piloten, wurde dieses Problem gelöst, oder zumindest so weit wie möglich. Aber wenn es um die Piloten geht, ist das ein Problem, das Southwest nicht so leicht abschütteln kann. Laut ihrem CEO Bob Jordan hat es kürzlich den Fan getroffen.

Während ihrer Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des 3. Quartals sagte der CEO von Southwest, „Wenn wir alle unsere Flugzeuge fliegen könnten, d. h. wir hätten genug Piloten, um die Flugzeuge auf dem Gelände zu fliegen, hätten wir in diesem Jahr derzeit einen um etwa 5 %, 6 %, 7 %, 8 % höheren Prozentsatz an Kapazität oder ASMs . Das ist ungefähr, wie viel mehr wir fliegen könnten. Es ist vielmehr der Faktor, dass es der Mix aus fliegender Kurz-, Mittel- und Langstrecke ist.“

Was unternimmt Southwest, um das Problem zu beheben?

Jordan sagte: „Wir sind auf dem besten Weg, in diesem Jahr 1.200 Piloten und im nächsten Jahr wie geplant 2.100 Piloten einzustellen. Wir wollten unsere Betriebssicherheit wiederherstellen. Für die Zukunft glauben wir, dass wir über Kapazitäten verfügen, die saisonal besser auf die Nachfrage abgestimmt sind.“ Unsere Piloteneinstellung und -schulung sind weiterhin der Wachstumsfaktor, während wir uns weiterentwickeln. Wir ziehen weiterhin hochqualifizierte Pilotenkandidaten an, und das Schulungsprogramm für das Einsteigen eines neuen Piloten bei Southwest Airlines ist robust.“

  • In erster Linie geht es darum, diese 1.200 Piloten in diesem Jahr und 2.100 im nächsten Jahr einzustellen, wenn die Dinge nach Plan laufen.
  • Auch bei der Stellensuche bei Southwest und anderen Fluggesellschaften hat Kreativität Einzug gehalten. Zum Beispiel das Foto oben eines Southwest-Piloten und fVater-Tochter-Team des Ersten Offiziers. Wir sehen immer mehr dieser kreativen Beschäftigungsmöglichkeiten.
  • Außerhalb des direkten Zuständigkeitsbereichs von Southwest werden andere Möglichkeiten vorgeschlagen, die Anforderungen für Stunden an Erfahrung zu senken. Auch das obligatorische Renteneintrittsalter könnte von 65 auf 67 geändert werden.
  • Fluggesellschaften, darunter Southwest, versuchen, Piloten aus allen möglichen Quellen anzuziehen. Eine davon waren regionale Fluggesellschaften, die ihre Piloten an Mainline-Fluggesellschaften verloren haben.

Die Pilotpläne des Südwestens könnten ausländische Piloten umfassen.

Die Fluggesellschaft erwägt, die US-Freigabe für Inhaber eines H1B-Visums aus anderen Ländern als Southwest-Piloten zu beantragen. Sie haben einen Piloten im Sinn, den sie einstellen können, oder zumindest haben sie das so angegeben. Sicherlich wäre ein Pilot eine Möglichkeit, diese unbekannten Gewässer zu testen.

SWAPA, die Gewerkschaft der Piloten im Südwesten, hat nichts davon, sei es ein Pilot oder Hunderte. Kürzlich gab die SWAPA zwar an, sich dieser neuen Entwicklung nicht bewusst zu sein, veröffentlichte aber einen Brief der Besorgnis darüber, was ihrer Meinung nach eine Bedrohung für ihre Gewerkschaftsmitglieder darstellt. Die Gewerkschaft mag diesen Präzedenzfall nicht.

Dieses branchenweite Pilotproblem begann vor Jahren.

Der Mangel an qualifizierten Piloten ist seit einigen Jahren ein Problem und hat eine Vielzahl von Gründen. Dazu gehört, dass viele Piloten das obligatorische Rentenalter (65) erreichen. Der uralte Weg von Militärpiloten zu Berufspiloten hat sich erheblich verlangsamt. Dann schlug Covid zu, weitere Piloten gingen mit tollen Ruhestandsangeboten und andere wollten einfach nur den Job wechseln.

Die Fluggesellschaften, die Hawaii anfliegen, einschließlich American, Delta, Hawaiian und Southwest, haben alle neue Trainingsprogramme mit zahlreichen Flugschulen eingerichtet. Aber das wird dauern, und das Problem wird voraussichtlich noch Jahre andauern.

Derzeit gibt es in den USA etwa 135.000 Fluglinien- und Berufspiloten. Es wird geschätzt, dass die Fluggesellschaft bis zum Ende dieses Jahrzehnts etwa 30.000 weitere Piloten benötigen wird.

Haben Sie Bedenken hinsichtlich dieser Entwicklungen, die sich auf Flüge in Südwest-Hawaii auswirken?

Unser erster Gedanke ist, dass wir das Ende der aktuellen 39-Dollar-Flugpreise zwischen den Inseln sehen und zu den alten Stratosphären-Tarifen für solche Kurzflüge zurückkehren könnten, wenn Flüge zwischen den Inseln zurückgezogen werden. Dies könnte eine gute Woche sein, um Flüge zwischen den Inseln zu buchen. Ugg.

Offenlegung: Wir erhalten eine kleine Provision für Einkäufe über einige der Links auf Beat of Hawaii. Diese Links kosten Sie nichts und liefern Einnahmen, die notwendig sind, um Ihnen unsere Website anzubieten. Mahalo! Datenschutzrichtlinie und Offenlegungen.

Previous

„Das perfekte Spiel“: Dak Prescott & Dallas Cowboys bei Vikings – Nahezu fehlerfrei?; Top 10

Spaß, der Preis eines Gebrauchtwagens, Daihatsu Xenia 2014, bleibt nur so, macht sabbern

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.