Neuer Gesetzentwurf kann San Joses Mangel an Ersatzlehrern helfen

| |

Die vorübergehende Abschaffung einer umständlichen staatlichen Prüfung für Vertretungslehrer könnte dazu beitragen, das Klassengerangel der Lehrer zu erleichtern.

Mit der Unterzeichnung des Senatsgesetzes 1397 wurde für neue Ersatzlehrer mit Bachelor-Abschluss, die eine 30-tägige Notfall-Lehrerlaubnis erhalten möchten, auf die Anforderungen an grundlegende Fähigkeiten verzichtet. Ersatzlehrer können jetzt ihre Kompetenz durch College-Credits nachweisen, anstatt den California Basic Educational Skills Test (CBEST) zu absolvieren. Der Test erfordert, dass eine Person Lesen, Schreiben und Mathematik auf High-School-Niveau besteht. Das Gesetz, das vom 1. Januar 2023 bis zum 1. Juli 2024 in Kraft tritt, öffnet die Tür, um mehr Ersatzlehrer einzustellen, sagten Schulbeamte.

Dies ist keine langfristige Lösung für den Mangel an Ersatzlehrern, da jüngere Kandidaten eher eine vollständige Lehrberechtigung anstreben als Ersatzlehrerjobs, die nicht gut bezahlt werden, sagte Jack Hamner, Präsident der East Side Teachers Association.

„Es vergrößert den möglichen Pool an Ersatzspielern, weil jetzt die Leute, die bestimmte Zertifizierungen nicht benötigen, weitermachen und einsteigen können“, sagte Hamner gegenüber San Jose Spotlight. “Aber der andere Teil davon ist, wie viele Leute bereit sind, das zu tun?”

Trotz der Lockerung der Auflagen tun sich die Schulbezirke schwer, neue Erzieherinnen und Erzieher anzulocken, zumal sich die Lehrerinnen und Lehrer in der Gegend kaum eine Wohnung leisten können.

Während der COVID-19-Pandemie bemühten sich die Schulbezirke, Ersatzlehrer zu finden, da weit verbreitete Infektionen zu längeren Abwesenheiten von Lehrern und Isolationszeiten führten. Der Ersatzpool des San Jose Unified School District wurde während der Pandemie halbiert, da er und andere Schulbezirke darauf zurückgriffen, Administratoren und Berater für psychische Gesundheit als Ersatzlehrer einzusetzen. Die Suche nach Ersatzlehrern blieb auch nach der Wiedereröffnung der Schulen eine Herausforderung.

„Alle Leute, die sich bei San Jose Unified (Schulbezirk) bei sub angemeldet haben, werden jeden Tag eingesetzt, und dann gibt es jeden Tag noch acht bis zehn offene Stellen, die nicht besetzt sind“, Patrick Bernhardt, Präsident von die San Jose Teachers Association, sagte San Jose Spotlight.

Die meisten der derzeitigen Ersatzkräfte von SJUSD verwenden eine 30-tägige Notfall-Lehrerlaubnis, sagte Jacqueline Murphy, Leiterin der Personalabteilung. Der Zeitraum wurde während der Pandemie auf 60 Tage verlängert, eine Änderung, die immer noch in Kraft ist. Es wird eine höhere Entschädigung angeboten, aber der Staat könnte den Prozess durch Erlass der Antragsgebühren und andere Änderungen rationalisieren, sagte Murphy.

„Es sind viele Schritte für eine Rolle, für die wir zu diesem Zeitpunkt wirklich viele Leute brauchen“, sagte Murphy gegenüber San Jose Spotlight.

Während Ersatzlehrer die Anforderung durch qualifizierende SAT-Ergebnisse oder andere Mittel erfüllen könnten, ist das CBEST die bekannteste Option und oft eine Zeitbelastung für die eingestellten Mitarbeiter, sagte Bernhardt. Der Verzicht auf die CBEST-Anforderungen kann potenzielle Ersatzlehrer anziehen.

„Ein großer Teil des Sub-Pools sind Leute, die für ein bisschen subventionieren“, sagte Bernhardt San Jose Spotlight. „Sie müssen einen Termin vereinbaren, um den Test abzulegen, Sie müssen ein Testzentrum finden, das ihn anbietet … Es war ein Hindernis, mehr Subs in die Klassenzimmer zu bekommen.“

Der Wegfall von Vertretungslehrern belaste auch die Fakultäten, die ihre Vorbereitungszeiten zum Ausfüllen nutzen müssten, sagte Hamner. Diese Zeit könnte anderweitig genutzt werden, um Schüler mit Problemen zu unterstützen oder mit den Eltern zu kommunizieren.

„Es macht es den Lehrern schwerer, ihre Arbeit zu erledigen“, sagte Hamner gegenüber San Jose Spotlight.

Im East Side Union High School District sind die Stellenangebote für Ersatzlehrer im Vergleich zum Vorjahr weitaus geringer, sagte Tom Huynh, stellvertretender Leiter der Personalabteilung des Distrikts.

„Wir hatten Glück mit unserem Sub-Pool“, sagte Huynh San Jose Spotlight. „Wir haben Rentner, die zurückkommen, um zu helfen. Wir haben Administratoren und Lehrer, die bereit sind einzuspringen, wenn es nötig ist.“

Dennoch habe sich die Zahl der Ersatzlehrer nicht auf das Niveau vor der Pandemie erholt, und die staatliche Kommission für Lehrbeglaubigungen bearbeite einen Bewerbungsrückstand, sagte Huynh.

Die Lockerung der Auflagen sei hilfreich und ein Schritt in die richtige Richtung, sagte Murphy.

„Ein Ersatzlehrer zu sein, ist eine großartige Möglichkeit, Ihren örtlichen Schulstandort und Ihre Gemeinde zu unterstützen“, sagte Murphy gegenüber San Jose Spotlight. “Durch (Anpassung der Qualifikationen) können wir schneller mehr Ersatz in die Klassenzimmer bekommen.”

Copyright © 2022 Bay City News, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Wiederveröffentlichung, Weitersendung oder Weiterverbreitung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Bay City News, Inc. ist untersagt. Bay City News ist ein rund um die Uhr verfügbarer Nachrichtendienst, der den Großraum Bay Area abdeckt.

Copyright © 2022 by Bay City News, Inc. Wiederveröffentlichung, Weiterverbreitung oder sonstige Wiederverwendung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Bay City News, Inc. ist untersagt.

Previous

Mahsa Amini: Iranische Proteste breiteten sich nach Europa aus, als sich Hunderte in Paris versammelten

NFL-Woche 3: 49ers-Broncos; Packers übertrumpfen Bucs, Jags verärgern Chargers

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.