Neuer Squeeze in Frankreich bei der ausländischen Einreise: Negativer Test in den letzten 24 Stunden – Welt

| |

Frankreichs neuer Druck auf die Einreise ausländischer Besucher. Wer aus Großbritannien, Spanien, Portugal, Zypern, Griechenland und den Niederlanden einreist, muss in der Tat einen negativen Covid-Test vorlegen, der in den letzten 24 Stunden durchgeführt wurde.

Die Maßnahme soll ab Montag in Kraft treten, heißt es in einer Pressemitteilung von Premierminister Jean Castex.

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA

<![CDATA[]]>


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.