Neues Betankungssystem von NCD-Polizei getestet

| |

Kramer sagte, unter der Führung von Polizeikommissar David Manning werde ein Kraftstoffmanagement-Tagging-System zur Identifizierung von Radiofrequenzen in NCD getestet.

Das RFID-Kraftstoffmanagement, besser bekannt als Automatic Vehicle Recognition (AVR), ist ein etabliertes, bewährtes und zuverlässiges System, das von vielen klugen Transportunternehmen verwendet wird.

Die Technologie besteht aus drei Kernkomponenten, die miteinander sprechen oder sich gegenseitig erkennen müssen, damit Kraftstoff sicher abgegeben werden kann: Dazu gehören:

  1. Ein Online-Kraftstoffmanagement-Terminal mit einem automatischen Fahrzeugerkennungsempfänger;
  2. Eine HF-fähige Kraftstoffdüse; und
  3. Eine Anzahl von RF-Fahrzeugtranspondern, die an jedem Fahrzeug angebracht sind.

Kramer sagte, eine Überprüfung der Logistik für die Kraftstoffversorgung habe mehrere Lieferanten auf Kredit durch einen Prepaid-Anbieter ersetzt, um die Verfügbarkeit von Kraftstoff für alle Polizeikommandos zu erleichtern.

“Zu den Hauptvorteilen der Umsetzung der Überprüfungsergebnisse zählen eine größere Transparenz des Kraftstoffverbrauchs, größere Skaleneffekte bei der Preisgestaltung und ein effektives Outsourcing der Verwaltung”, erklärte er.

Der Minister sagte, der Polizeikommissar habe ihm mitgeteilt, dass bis zum 10. August 136 Fahrzeuge mit dem neuen System betrieben wurden, mit dem Fahrzeuge bei Bedarf an bestimmten Tankstellen tanken können.

„Allen diesen Fahrzeugen wurden Z-Schilder zugewiesen, um sie für die breite Öffentlichkeit besser sichtbar zu machen.

„Das RFID-System und die Zuweisung von Z-Platten ermöglichen die Überwachung des Kraftstoffverbrauchs und machen NCD-basierte Benutzer verantwortlich“, erläutert Kramer.

Im Rahmen der Polizeipartnerschaft Papua-Neuguinea-Australien (PNG-APP) startete die RPNGC ein Projekt zur Fahrzeugidentifizierung, um unwirtschaftliche Flottenfahrzeuge außer Betrieb zu setzen. Die Polizei identifizierte 30 Fahrzeuge für die Stilllegung, was weit über dem ursprünglichen Ziel lag. Im August 2020 schenkte die PNG-APP 11 Fahrzeuge NCD-Funktionen, darunter die Waigani Station of Excellence.

Kramer sagte, der Polizeikommissar sei von der Regierung Marape-Steven beauftragt worden, Korruption und Misswirtschaft innerhalb der RPNGC zu bekämpfen und die Polizeidienste für das Land zu verbessern.

“Entscheidungen und Initiativen wie diese, die sich mit Polizeitransport, Mobilität und Kraftstoffverbrauch befassen, sind eine von vielen, die der Polizeikommissar trifft, um die Polizei transparenter, rechenschaftspflichtiger, effizienter und produktiver zu machen”, erklärte Kramer.

.

Previous

Das Hirnstammprotein vermittelt einen auf Stress basierenden Stressabbau

Durch Datenschutzverletzungen werden Zehntausende von NSW-Führerscheinen online angezeigt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.